Ich hab Fernweh... voglio andare in Italia!

Hmmm... Urlaub ist schon was schönes . Nur muss ich dieses Jahr wohl darauf verzichten . Eigentlich bin ich nicht der Sommer-Sonne-Strand-u...

Hmmm... Urlaub ist schon was schönes. Nur muss ich dieses Jahr wohl darauf verzichten.

Eigentlich bin ich nicht der Sommer-Sonne-Strand-und-Meer Typ. Um ehrlich zu sein, mag ich die Sonne überhaupt nicht. Nachdem ich sehr wenig trinke wird mir in der Sonne auch immer schwindlig und dass ich vor Schweiß ablaufe brauche ich auch nicht unbedingt. Ebenso Strand und Meer. Meerwasser finde ich irgendwie "ekelig". Besonders wenn man aus dem Meer kommt und die Haare durch das Salzwasser steif geworden sind.

Nachdem ich, seitdem ich ein paar Monate alt bin, jedes Jahr Urlaub am Meer gemacht habe, hatte ich 2006 die Nase voll davon. 2006 war ich mit meiner Familie und einer Freundin in Teneriffa. Echt wunderschön, jedoch habe ich 60% der Zeit im Zimmer verbracht. Bis zu Mittag geschlafen, dann eine Runde im Pool geschwommen, kurz an den Strand und zurück ins Zimmer duschen und dann Fernsehen und Abendessen gehen. Und das 14 Tage lang...

Seitdem habe ich festgestellt, dass Strand-Urlaube für mich sinnlos sind. Seit 2006 gibt es dafür Städtereisen. (England, Deutschland, Slowenien, Italien, Italien, Italien,... ;-)) Wobei Städtereisen auch nicht gerade billig sind. Aber nachdem ich ein totaler Italien-Fan bin und auch die Sprache nicht ganz verlernen will, muss mind. 1 Mal im Jahr ein paar Tage Italien drin sein.

Dieses Jahr wird's aber leider nichts daraus. Ich habe mich ja entschieden auf den Urlaub zu verzichten und dafür das Auto zu kaufen. Immerhin hat man vom Auto länger etwas davon... ;-)
Jetzt allerdings, wenn ich die ganzen Urlaubsfotos meiner Freundinnen sehe, wie sie mit ihren Freunden in Ägypten, Kuba, Spanien, Tunesien,... sind, bekomme ich schon ein bisschen Fernweh!

Ich will auch in den Urlaub! Auch wenn's nur ein Wochenende ist... aber ein bisschen Abwechslung schadet ja nicht. Mein Freund und ich wollten eigentlich für ein Wochenende nach Paris fahren, allerdings ist Paris leider eine Spur zu teuer.

Werd's mir also auf der Dachterrasse gemüchtlich machen. Unter einem großen Sonnenschirm und Tiefkühl-Eis essen. Auch nicht schlecht. ;-) Vor allem, wenn ich vor die Haustüre gehen, dann kommt eh ein bisschen Urlaubsfeeling auf. In Wien (vor allem im 1. Bezirk) sind so viele Touris, dass ich mich fast selbst wie einer fühle. *hehe*

Da es im Moment keinen neuen Outfit. bzw. Shopping-Fotos gibt, kann ich leider nur mit einem Gammel-Look-Foto auf der Terrasse dienen. ;-)



You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Toller Ausblick! Bist du auch aus Wien? (:

    AntwortenLöschen
  2. Vienna, Vienna, Vienna... Und der Stephansdom. Du hast es ja wirklich nicht weit, zur großen Einkaufsstraße.. Aber da geht es nur 1 mal im Jahr hin. Einfach zu viele Leute.

    AntwortenLöschen
  3. Eine Dachterrasse im 1. Bezirk. *-*
    Das hätte ich auch gerne... ich liebe ja die Stadt und Dachterrassen so und so!

    AntwortenLöschen
  4. @ Tamara: Bin eigentlich keine Wienerin, sondern komme etwas außerhalb von Wien.

    @ Nicole: Ich bin auch recht selten WIRKLICH auf den Einkaufsstraßen in Wien shoppen. Meist gehe in "im vorbeigehen" in 2 oder 3 Geschäfte und das war's. Letztes Jahr hat mein Freund noch auf der Mariahilferstraße gewohnt (zum Wohnen echt miese Gegend... :-/) und da konnte ich quasi nicht mal den Müll runter bringen, ohne an einem Geschäft vorbeizuegehen. Das hat natürlich extrem meine Geldtasche strapaziert. Ich hab IMMER irgendeinen Blödsimm im vorbeigehen gekauft. Das ist wie ein Zwang. *gg* Deshalb (und auch wegen der Einbrüche und Junkies) bin ich eigentlich auch froh nicht mehr dort zu wohnen.

    @ Chinda-chan: Die Dachterrasse gehört übrigens NICHT mir, sondern gehört zum Penthouse meines Freundes. (Ich hab ja nicht mal Geld für nen Urlaub übrig, geschweige denn für ne Wohnung ;-)) Aber die Terrasse ist echt nicht schlecht, da man den ganzen Tag Sonne hat. Leider ist es da oben aber extrem heiß, weshalb ich selten bis nie oben bin. ;-)
    Du bist auch aus Wien, gell?!

    Wien ist eigentlich echt toll. Vor allem, wenn man ursprünglich aus einem Kaff (so wie ich ;-)) kommt. Allerdings "nervt" es ein wenig, wenn man im Gammellock und mit schweren Eikaufstaschen bei dieser Hitze durch die City rennt und man zusehen muss, wie die Touristen die Stadt genießen. Da bekomm ich immer Fernweh und will auch in den Urlaub. Aber man kann eben nicht alles haben... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Dachterasse ist ja mal der Hammer, wie gross und die Aussicht-Einfach toll!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ursprünglich aus NÖ, ich wollte aber immer in die Stadt. Deswegen bin ich vor einem Jahr hergezogen. ;-)
    Da hat dein Freund aber echt ne tolle Lage für die Wohnung. *nick*
    (Ich find den 1. toll.)
    Naja, ich finde man kann es sich hier auch gut gehen lassen... ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Komme urspründlich auch aus NÖ (nähe SCS), ist also nicht weit nach Wien. Wien ist echt praktisch. Man hat so gut wie jedes Geschäft vor der Haustüre und zum Essen gibts auch was an jeder Straßenecke. Allerdings vermisse ich schon ein bisschen meinen Heimatort, weil dort einfach alles viel familärer ist. Außerdem ist die Natur dort toll. Vor der "Haustüre" sind Wanderwege, Badeseen, usw. DAS hat man in der Innenstadt nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich vermisse die Natür nicht, ich hatte davor schon genug für mein ganzes Leben... von meinem Fenster aus sah man nur Weinberge & Wald. >.<
    (Bei mir wars Bezirk Baden.)

    AntwortenLöschen
  9. geile terrasse und aussicht. ;)
    aber das ist doch die votivkirche, oder?
    liebe grüsse,
    -Nyota-

    AntwortenLöschen