Herbst

Diesen Blogeintrag widme ich dem Herbst . Gestern als ich aus dem Fenster geschaut habe, wusste ich, dass er immer Näher rückt bzw. eigentli...

Diesen Blogeintrag widme ich dem Herbst. Gestern als ich aus dem Fenster geschaut habe, wusste ich, dass er immer Näher rückt bzw. eigentlich schon da ist. Die Bäume verlieren die Blätter, das Wetter wird schlechter und meine Stimmung sinkt.

Eigentlich finde ich, dass jede Jahrezeit seine Vor- und Nachteile hat. Bloß den Herbst mag ich nicht...

Im Frühling beginnt alles zu blühen. Das Wetter wird langsam besser, die ersten Sonnenstrahlen kommen und man kann die dicke Winterjacke ablegen. Außerdem habe ich im Frühling Geburtstag.

Im Sommer kann man in der Sonne liegen, schwimmen gehen, grillen,... Außerdem ist es angenehm, dass man Röcke und Spaghetti-Tops tragen kann.

Im Winter freue ich mich am meisten auf die Weihnachtsmärkte inklusive Punsch trinken und die ganze Weihnachts-Atmosphäre. Ebenfalls mag ich es ins Kaffehaus zu gehen und heißen Kakao und Kuchen zu genießen, wenn es draußen kalt ist und schneit.

Bloß beim Herbst fällt mir kein "Vorteil" ein... Hmm...

Da Summer in the air zu einem Gewinnspiel aufgerufen hat, möchte ich euch meine modetechnischen Herbst-Must-Haves zeigen.


Im Herbst verändert sich nicht nur mein Modestil, sondern auch mein AMU. Da ich das AMU meist an meine Kleidung anpasse, wird man bei meinen Augen-Make-ups selten grelle Farben wie gelb, orange, rosa,... finden. Im Herbst bevorzuge ich eher Brauntöne, silber und dunkles blau und grün.




Bei den Nagellackfarben ist es ähnlich wie beim AMU. Auch hier bevorzuge ich dünklere Farben. Was aber gar nicht geht ist BRAUN. Braunen Nagellack finde ich in den meisten Fällen nicht besonders hübsch. (Zumindest auf meinen Nägel. ;-))


Und nun zum Outfit. Meine Herbstfarbe ist... *trommelwirbel* GRAU!
Ja, es klingt langweilig und ist wohl auch langweilig, aber im Herbst mag ich am liebsten graue Pullis. Von denen besitze ich auch einen ganzen Haufen. Ich passe eben meine Kleidung meiner grauen und triesten Stimmung an. ;-) Besonders gerne mag ich kuschelige Westen/Jacken für die kalten Abendstunden.





Ein paar Herbst-Outfit Fotos von mir:
Schlabber Look und graues AMU



Schul-Look



Wenn's mal schicker sein darf, dann kommt mein schwarz-lila Herbskleid von New Yorker zum Einsatz.






Tja, nichts spektakuläres, aber im Herbst mag ich es eben schlicht und gemütlich. ;-)

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. die amu-farben sind alle SEHR schön :)))

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid mit dem Gürtel steht dir fantastisch. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag im Herbst gerne warme Farben, wie orange, braun und dunkelgrün...Ich kann nicht verstehen, wie man den Herbst nicht mögen kann...das ist so eine gemütliche Jahreszeit...Kürbisse, die Abende werden wieder dunkler, man kann sich schön einlümmeln und bald fängt die Adventszeit an...hach...

    AntwortenLöschen
  4. Danke, ich mag das Kleid auch sehr gerne. Ist auch mein einziges Herbst-/Winterkleid. ;-)

    @ Froschkönigin: Hmm... ja stimmt schon, aber das wechselhafte Wetter und eben dass die Abende dunkler werden mag ich nicht so sonderlich.
    Aber vll. finde ich ja für mich noch was positives am Herbst. ;-)

    AntwortenLöschen