Aus gegebenen Anlass: Respekt im Blog

Ja nun hat es mich auch erwischt und ich habe meinen ersten negativen Kommentar bekommen. Wenn es e...

Ja nun hat es mich auch erwischt und ich habe meinen ersten negativen Kommentar bekommen. Wenn es ein negativer Kommentar wäre, der aber wenigstens etwas konstruktiv wäre, dann hätte ich ja kein Problem damit, aber der Kommentar hat meiner Meinung gar nichts gebracht.



Eigentlich hat mich der Kommentar ziemlich kalt gelassen. Ich habe damit gerechnet, dass auch ich irgendwann solche anonyme Kommentare bekommen werde und ich dachte dann wäre ich sicher traurig oder wütend. So war's aber irgendwie nicht.

Ich finde es bloß nervtötend, dass ich in letzter Zeit auf etlichen Blogs solche Kommentare lese. "Mein" anonymer Kommentar war da noch ziemlich nett. Danke an dieser Stelle, dass du dich noch so nett ausgedrück hast, Mr./Mrs. Anonym. ;-)

Besonders schlimm finde ich die niveaulosen und anonymen Kommentare bei "Chic und schlau", "Lu zieht an", "Limelu" und "Fashion Monger". Ja, Lu ist nicht superschlank und hat auch außergewöhnlichere Klamotten an, aber das ist IHR Stil und ich finde es ehrlich gesagt unverschämt ihr anonym zu schreiben dass sie "fett" ist. Ebenso blöd finde ich es eine Diskussion zu starten, wieso man bei Mirjam (Chic und schlau) einen BH-Träger auf dem Bild sieht und wie sie sich es erlauben kann so ein Bild von sich ins Internet zu stellen. Hallo?! Man sah auf dem Bild bloß ihren Kopf und eine Schulter mit BH-Träger (hätte aber genauso gut ein Träger von einem Top sein können!). Sprich man sah NICHTS und trotzdem gibt es Leute die sich darüber aufregen.
Auch wenn ich Nacktfotos von mir poste ist es MEINE Sache und kann allen anderen eigentlich egal sein.

Klar, ein Blog ist öffentlich und jeder kann ihn einsehen und sich seine Meinung bilden. Ich komme auch manchmal auf Blogs wo ich mir denke: "Oh mein Gott...". Aber ich DENKE es mir eben und schreibe keinen beleidigenden Kommentar. Es zwingt mich ja keiner auf den Blog zurückzukehren oder ihn zu verfolgen.
Tipp: Rechts oben in der Ecke ist so ein rotes X, da kann man eine Internetseite schließen, Mr./Mrs. Anonym. ;-)

Gegen konstruktive Kritik hat sicher keiner etwas. Ich schreibe auch manchmal: "Hey, dein Outfit hätte mir mit einer anderen Hose besser gefallen, weil ich finde sie sitzt unvorteilhaft." Das ist dann meine Meinung und der Post-Autor kann sich überlegen, ob er das auch so findet oder nicht. Oft sieht man ja selbst nicht, ob einem etwas gut steht oder eher nicht und ist auf die "Hilfe" anderer angewiesen. Ich nehme mir solche konstruktiven Kommentare schon zu Herzen und versuche es beim nächsten Mal dann eben anders zu kombinieren.

Um nochmal auf das Thema "eingebildet" zu kommen. Ist nicht jeder Blogger der Fotos von sich ins Internet stellt ein bisschen eingebildet?! Wenn ich mich total hässlich finden würde, würde ich kaum Fotos von mir posten. Wobei ich finde, dass es bei mir in einem gesunden Maß ist. Ich stehe NICHT morgens auf und stelle mich vor den Spiegel und denke mir: "Ich bin die Beste, die Schönste, die Klügste!"
Ich gehe auch ungeschminkt und im Gammel-Look auf die Straße und habe damit kein Problem. Klar, stelle ich solche Fotos dann nicht ins Internet.
Deswegen finde ich, dass man sich als Blog-Leser eigentlich nicht solche Kommentare erlauben kann, weil man die Person ja nicht persönlich kennt.

So genug gelabert. Bei La Passion gibt's eine Respekt im Blog Aktion.


You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Du hast vollkommen recht! Sowas ist nicht in Ordnung & dann noch "anonym".. mach dir nicks draus :-) dein Blog ist klasse!

    AntwortenLöschen
  2. DAs Hello Kitty Symbol ändert nichts daran, dass du trotzallem eingebildet rüberkommst.

    Das kannst du auch durch einen Post nicht ändern.

    Und wenn man sagt, du bist eingebildet, dann ist das konstruktiv. Ich würde mal mehr darauf achten, wie ich nach aussen hin wirke.

    AntwortenLöschen
  3. So langsam finde ich dieses Thema dann doch nervtötrnd. Was sind das für Leute? Wenn mich ein Blog nervt, dann lese ich ihn doch nicht oder?

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nicht darauf achten und sich nicht ärgern lassen.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das ist DEINE Meinung die ich auch respektiere, bloß wieso kommst du dann trotzdem auf MEINEM Blog wieder?
    Ich werde jetzt sicher nicht "weniger eingebildet" wirken, nur weil dich das stört. Das ist eben meine Art und wenn ich für dich eingebildet wirke dann ist das so. Meine ART werde ich sicher nicht ändern, nur weil das eine Person (die ich nichtmal kenne!) stört.

    Außerdem kann man Leute nicht allein durch Internet einschätzen, aber das habe ich ja eh schon geschrieben.
    Wenn du mich persönlich kennen lernen würdest und mir dann sagen würdest: "Hey, ich finde dich und dein Verhalten eingebildet." dann würde ich das ok finde, aber bloß Blog-Fotos & Texten darauf schließen finde ich nicht ok.

    Und mir ist es ehrlich gesagt viel wichtiger das mich meine REALEN Freunde mögen, als irgendwelche Leute aus dem Internet, die ich wohl nie kennen lernen werde.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Charmy, reg dich nicht so auf.
    Solche menschen gibt's leider und weil ich dem entgegenwirke, habe ich eingestellt dass nur registrierte benutzer kommentare hinterlassen können, sodass solche anonymen sachen nicht passieren =)

    Ich mag dich und finde deinen post sinnvoll!

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  7. @ alle anderen: Danke!
    Ja, das ist auch meine Meinung. Immerhin wird niemand gewungen meinen (oder andere) Blogs zu lesen.

    Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, was solche Kommentare bringen. Sollen die Streit provozieren, ist denen langweilig, eifersüchtig, wollen sie einem den Spaß am bloggen verderben...?! Ich weiß es nicht.

    Ich habe das jetzt auch so eingestellt, dass ich die Kommentare zuerst freischalten muss. Bei diesem Post lasse ich auch alle negativen Meinungen von anonymen Postern zu. Bei den anderen Post werde ich sie allerdings nicht freischalten.

    AntwortenLöschen
  8. Es ist einfach traurig, dass es Menschen gibt, die mit fremden Menschen auf Internetportalen ablästern (Beispiel: Das Forum bym ). In echt ist schon ab einer gewissen Grenze nicht mehr in Ordnung, aber im virtuellen Leben.

    AntwortenLöschen
  9. Teuer alle mal. Ich glabe schon allein so ein Anhänger kostet 120 Euro.
    Aber irgendwie ist es schon ganz süß :D
    Eigentlich mag ich sowas gar nicht und würde es ehrlich gesagt auch nicht tragen, aber utopisch vorgestellt trage ich eh mehr als ich es in echt tue.

    AntwortenLöschen
  10. Bei teuren Dingen habe ich auch irgendwie mehr Angst, dass ich sie verliere oder dass sie kaputt gehen.
    wenn ich eine Lv Tasche hätte, wäre es mir fast shcon zu schade sie zu benutzen xD

    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe der Kommentar wurde gesendet, weil es mir das grad nicht anzeigt .. Oo

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte auch schon blöde Kommentare (deswegen hab ich auch die Prüfung eingeschalten) - sehr toll finde ich auch Kommentare in IRENDWELCHEN Sprachen.
    Ok, auf englisch ist ok, das sollte jeder können - oder wenn ich weiß, die bloggt auf zB englisch, kann aber deutsch (weil ich sie aus einem deutschen Forum kenne)... aber z.B. Spanisch bei einem deutschen Blog? Mitdenken wäre echt toll.
    Ok, zurück zum eigentlichen Thema - ich hatte wie gesagt auch schon solche unfreundlichen Kommentare und es kratzt mich auch nicht.
    Das sind einfach die Art Menschen, die im richtigen Leben nichts reißen und den Mund nicht aufbekommen und dann in einem Blog (anonym) Leute blöd anmachen und sich dann super vorkommen. *audenrollt*

    Anonym - Und ich halte dich für einen Feigling, weil ich mir sicher bin, dass du es im richtigen Leben nicht schaffen würdest, jemanden sowas ins Gesicht zu sagen. Allein schon weil du Anonym postest, das zeugt von Charakterschwäche. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich hasse Anonym auch, aber man sollte ihnen nicht so viel Aufmerksamkeit schenken! Lass dich nicht ärgern! Immerhin lesen derzeit mindestens 127 Leute deinen Blog sehr gerne und finden dich nicht eingebildet! :) Mich eingeschlossen!

    AntwortenLöschen
  14. Wie gesagt, lass Dich nicht ärgern. Ich mußte seit meinen Chanel Posting auch die Moderation einschalten, weil ich ziemliche selten dämliche Kommentare bekommen habe. Die Menschen fühlen sich im Netz unbeobachtet und deshalb diese Blödheit.

    AntwortenLöschen
  15. Danke an alle für die netten Worte!
    Traurig zu hören dass die meisten auch schon blöde Kommentare bekommen haben.

    Ich lasse mich eh nicht ärgern/provozieren, denn soo schlimm fand ich den anonymen Kommentar nun auch wieder nicht, da habe ich schon schlimmeres gehört. Allerdings nervt es mich unheimlich dass das Niveau einiger Menschen im Internet Richtung Null sinkt. Traurig, traurig,....

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Chamy,
    ich habe auch schon Mirjam geschrieben: "Don´t feed the troll!" Trolle sind Personen, die im Internet um Aufmerksamkeit betteln, aber ganz schnell verhungern, wenn keiner sie füttert. Da sich letzteres im WordWideWeb herumgesprochen hat, haben die armen Kerlchen ihre letzten Reservate in den Fashion-Blogs gefunden, wo man sie eigentlich unter Naturschutz stellen müsste. Am besten aber landen ihre Beiträge mit einem lauten PLONK ("politeness limit overrun, no kisses") in der Mülltonne. Und fertig.
    Interessant ist dazu der Wikipedia-Artikel "Troll (Netzkultur)"
    Bussi :-)
    Julie

    AntwortenLöschen
  17. hallo chamy!

    ich persönlich finde diese anonym-kommentare ziemlich überflüssig. wenn mir was nicht gefällt, dann schaue ich weg (mache den blog einfach zu) und gut ist es. man muss nicht weiterlesen, wenn einem nicht gefällt, was man sieht.
    daher empfehle ich dir die kommentarprüfung zu aktivieren (habe ich auch), dann kann mr. oder misses anonym weiterhin finden, dass du arrogant und eingeblidet bist, aber es wird nie öffentlich.
    wenn ich abschließend noch einen kommentar zu anonym abgeben darf: chamy, never discuss with an idiot - he/she will drag you down to his/her own level and beat you with experience!
    du hast das echt nicht nötig von einer person, die nicht mal das rückgrat hat sich zu erkennen zu geben und dann weiter-lästert, wenn man das ganze öffentlich macht, so behandeln zu lassen. ich finde es gut, dass du selbstbewusst durchs leben gehst! you rock!
    in diesem sinne dark greetz, lilly

    AntwortenLöschen
  18. Die Kette ist wirklich sehr, sehr schön. Ich habe auch verdammt viel Schmuck, kann mich aber nie zurückhalten neuen zu kaufen. Wie schaffst du das nur zu wiederstehen??
    xoxo caro

    AntwortenLöschen
  19. haha, also meine liebe freundinn lilly wird mir doch langsam ganz sympatisch. findest du nicht??

    :)

    lg, jenny ♥

    AntwortenLöschen
  20. your blog is loading slowly..

    AntwortenLöschen