Geburtstags Outfit

Das Outfit ist von Samstag , also der Geburtstagsfeier meines Vaters. Ich wollte es euch trotzdem nicht vorenthalten. Ich habe das Kleid nun...

Das Outfit ist von Samstag, also der Geburtstagsfeier meines Vaters. Ich wollte es euch trotzdem nicht vorenthalten. Ich habe das Kleid nun schlicht zum Blazer, Strumpfhose und Stiefletten kombiniert. Dafür war das Make-up auffälliger.




Bei der Feier habe ich was das Essen betrifft stark gesündigt! :-) Ich musste einfach von allem probieren und dann gab es auch noch so leckere Torten, die mich mit den Worten "Probiere ein Stück von mir!" anlächelten. Jaja, ich bin sehr konsequent, was meine Ernährungsumstellung betrifft. ;-)

Die Feier war eigentlich ganz schön und mein Papa hat tolle Geschenke bekommen. Mein Onkel hat sogar ein Bild von meinem Papa gemalt und ihn sehr gut getroffen. Von meiner Mama hat mein Papa einen Geschenkkorb mit Radfahrsachen bekommen, da mein Papa ein begeisterter Radsportler ist. Ich habe ihm ein Fotobuch mit Fotos von mir als Baby bis jetzt, geschenkt. Ansonsten hat er noch Geschenkkörbe, Süßigkeiten, Weine, Gutscheine, etc. bekommen.



Und nun komme ich zur Frechheit des Tages: Ich habe mir extra eine teurere Strumpfhose (ca. 7 €) gekauft, weil ich mal eine mit guter Qualität wollte. Schon nach 5 Minuten hatte ich das erste kleine Loch am Knie. (Ich bin weder hängen geblieben, noch kann ich mir erklären wie es dort hinkommt.) Im Auto habe ich dann ein zweites Loch am Oberschenkel festgestellt. So ging es weiter bis ich am Ende des Tagen 6 Löcher in der Streumpfhose hatte. Das größte Loch war hinten und bei den Zehen. Da ist die Strumpfhose komplett gerissen! Das kann's ja echt nicht sein, oder?!



Ja, ansonsten habe ich keine Neuigkeiten zu melden. Die Woche ist wieder sehr arbeitsintensiv, weswegen ich kaum Zeit zum Bloggen habe. Am Freitag habe ich dann Klasentreffen. *freu* Ich hoffe es kommen viele Leute, denn die habe ich nun schon über 5 Jahre nicht mehr gesehen.
Und am Wochenende darf ich auf den Hund einer Bekannten aufpassen.

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Wow, das Outfit ist echt total schön und auch sehr glamourös! Das AMU ist mir persönlich zu bunt. mir hätten Smokey Eyes und ein Kirschroter Schmollmund besser dazugefallen! Aber das ist ja Geschmackssache ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mit vielen Strumpfhosen auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht und bin immer noch auf der Suche nach DER perfekten Strumpfhose. Vielleicht sollt ich es wirklich mal mit Falke oder Wolford versuchen... :o

    Dein Outfit gefällt mir. Sehr schön schlicht und edel. Das Makeup wäre mir persönlich ein wenig zu auffällig, liegt aber vllt auch daran, dass mir hellblauer Lidschatten generell selbst nicht so gefällt. Aber nichts für ungut. :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke. Leider ist das Kleid doof. Da es am Auschnitt Pailetten hat und die auf der Haut scheuern, hatte ich am Ende des Tages ein rot/leicht blutiges Dekolette. Sehr sexy... :-/

    AMU hat mir nachträglich auch nimmer gefallen. Aber ich wollte etwas "auffälligeres", da das Outfit ja eher schlicht war. Nur irgendwie hat das blau dann doch zu sehr "geflasht". Zum neu machen, hatte ich keine Zeit mehr und war außerdem zu faul. :-)

    Wolford oder Palmers Strumpfhosen sind halt doch nochmal um ein Eck teurer. Und ich denke mir, was ist, wenn sie dann auch schon beim 2x Tragen kaputt geht. Hmm...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe bislang immer nur positives Feedback zu solchen Strumpfhosen gehört, aber ich persönlich gebe schon nicht gerne 13€ für eine Strumpfhose bei H&M aus. Das wäre für mich also schon eine Überwindung eine solche Strumpfhose zu kaufen. Mal schauen. :D

    Jap, die Kette ist gold und von H&M. Hab's erst vor kurzem aus dem Onlineshop für 10€ bestellt. ;)

    AntwortenLöschen
  5. schickes outfit. & das mit der strumpfhose ist natürlich sau ärgerlich! woher istn die? H&M ?Die kosten da nämlich auch 7€

    Ah mir gefällt euer Heftchen da voll gut, was ihr selbstdesigned habt. ist auch ne mächtig gute idee, somit auf sich aufmerksam zu machen.
    Ist euch gelungen :)
    Und viel glück damit^^

    AntwortenLöschen
  6. schön siehst du aus =)))

    Das mit der Strumpfhose ist echt heftig!!

    AntwortenLöschen
  7. Danke ihr Zwei!

    Die Strumfhose ist aus nem kleinen Laden ("Boutique") bei uns im Ort. Hätte mir da echt besseres erwartet. Da kann ich gleich Supermarktstrumpfhosen um 2-3 € kaufen.

    AntwortenLöschen
  8. das outfit ... naja, schlimm isses nicht.
    aber das make up ist .. gewöhnungsbedürftig :S

    AntwortenLöschen
  9. Gell, daß ist lecker :):) War auch wirklich so :)
    Schön sahst du aus an dem Samstag :)

    AntwortenLöschen
  10. Dein Kleid gefällt mir sehr gut. :)

    AntwortenLöschen
  11. Ja, leider hab' ich dafür gezahlt. Ich hab' die Katastrophe nicht sofort bemerkt, durch das viele Wuscheln und Stylingzeugs drin war das alles erst mal nicht so erkennbar. Ich dachte mir dann "Naja, daheim machste das halt erst mal n bisschen nach deiner Art oder wäschst die erst mal" aber dann sind mir immer mehr Disaster aufgefallen... :(

    Heute auf dem Weg zum anderen Friseur dann der Obergau: die rechte Kotelette war total abgeschnitten, aber links war noch was da...

    Ich sollte echt mein Geld zurückverlangen, aber leider geht das ja nicht mehr. :(

    ♥ Lu

    AntwortenLöschen
  12. Habe dich getagged ;O)

    http://herzkirscheslife.blogspot.com/2009/11/get-tagged-again.html

    AntwortenLöschen
  13. Schönes Kleid :).

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch auf meinem Blog vorbeischaust:
    www.runwayrebels.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Das erste Kleid kostet 30€...dein Kleid is übrigens auch schön ;)

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Strumpfhose, auch kaputt noch sehr schön.

    AntwortenLöschen