Meine Ketten-Sammlung

Mein Fotoapperat ist ja im Moment nicht zu gebrauchen, deswegen gibt's Schmuck-Fotos, welche ich vor ein paar Monaten gemacht habe. Ga...

Mein Fotoapperat ist ja im Moment nicht zu gebrauchen, deswegen gibt's Schmuck-Fotos, welche ich vor ein paar Monaten gemacht habe.

Ganz zu Beginn meines Blogs habe ich euch ja schon meine Ohrring-Sammlung vorgstellt und gesagt Ketten, Armbänder & Co. werden folgen. Tja, nun ist es soweit. :-)

Als ich mir jetzt nochmal die Fotos angeschaut habe, muss ich sagen, war ich echt schockiert. An manche Schmuckstücke kann ich mich nichtmal mehr erinnern. Einige Dinge habe, ich nur 1-2x getragen und seitdem liegen sie im Schrank herum. Auch wenn der meiste Schmuck nur 5 -10 € gekostet hat, finde ich es schade ihn im Schrank vergammeln zu lassen. :-/
Am Anfang des Jahres hatte ich noch um 1/3 mehr Schmuck, allerdings habe ich den nun schon verschenkt/verkauft/weggegeben.

Hier also meine aktuelle Kettensammlung (Stand September 2009):

silberne Modeschmuck-Ketten



Halsreifen



Blumen Collier



Kautschukband, Satinband,...





echt silberner Schmuck (u.a. Thomas Sabo & Swarovski)



Perlenketten (die linke ist echt, alle anderen sind unecht)



handgemachte Perlenketten



lange Perlenketten



lange Ketten



Steinketten + Steinanhänger



Halsbänder



goldene Ketten + Anhänger (die Ketten im linken Bild sind echt gold, die 2 Ketten am rechten Bild sind unecht)



Ob das nun viele oder wenige Ketten sind, muss jeder selbst entscheiden. Meiner Meinung nach, sind es viel zu viele. Früher habe ich mir jedes Mal wenn ich shoppen war ein Schmuckstück gekauft, weil es ja "nur 5 €" gekostet hat und ich auch noch keine anderen Ausgaben, wie Lebensmittel, Benzin, Telefonrechnung,... hatte. Mittlerweile denke ich anders darüber und kaufe nur noch Schmuck, der mir wirklich 100%ig gefällt und den ich auch wirklich tragen will.
Und ich hoffe der Eintrag schreckt mich davon ab, noch mehr Schmuck zu kaufen. ;-)

Wie ist das bei euch so?!

Morgen folgt übrigens meine überschauliche Ring- und Armbandsammlung.

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Wie schauts mit der Ernährungsumstellung aus? Update? :-)

    lg

    AntwortenLöschen
  2. ui, das sind tatsächlich ziemlich viele ketten. hab selber viel weniger, weil ich die eher selten trage und der mode-schmuck, der so um die 5€ kostet färbt viel zu "toll" ab, dass ich dadurch vorsichtiger geworden bin und fast gar keine mehr kauf und wenn schon, dann evt. nur welche aus plastik oder so... dafür ist meine ohrringsammlung viel größer *gg*

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, es sind sehr, sehr, sehr viele Ketten! Ich habe nicht einmal die Hälfte.. ;)
    Es sind aber auch einige hübsche Exemplare dabei. :)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast echt ne Menge Schmuck. Bin von der Kette mit dem Herz angetan. Vorletztes Bild.

    Bin gespannt auf deine Ring Sammlung :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow das sind wirklich viele Ketten. Ich besitze nciht mal soviele wie auf dem ersten Bild!


    Schön das du unserer seite begetreten bist!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. du bist ja verrückt!!!! sooo viele ketterl ;9

    AntwortenLöschen
  7. wow das sieht aber schön aus :)
    naja ich hab nicht so viel . . irgendwie schreckt mich dieses "nur 5 euro" schon jetzt ab ^^
    zu hause bereue ich dass ich mir keine armbänder oder so gekauft hab , in geschäften bin ich aber geizig ;D

    ob das nun gut oder schlecht ist weiß ich nicht :D

    AntwortenLöschen
  8. Demnächst gibt's ein Ernährungs-Update, aber viel hab ich noch nicht zu berichten. Wird die Woche kommen... Mal schauen.

    @ Viktoria: Also ich find's schon gut, wenn man standhaft bleibt. Ganz ehrlich wieviele Ketten/Ohrringe braucht man?! Man hat sowieso 4-5 Lieblingsstücke, die man oft trägt und der Rest liegt nur unbeachtet herum.

    @ AmusedPolish: Ja, das nervt mich am Modeschmuck aus. Goldener Modeschmuck geht gar nicht, der sieht nach 2x tragen total unschön aus. Bei silbernen Modeschmuck finde ich's nicht ganz soo schlimm. Aber öfter wie 10x kann man's eigentlich auch nicht tragen und dann wird#s schwarz. Bin jetzt auch eher auf echten Schmuck umgestiegen.

    Bin gerade wieder dabei einige auszusortieren. Werde die dann in meinen SALE-Blog online stellen.
    Ich finde echt, dass man nicht so viel Schmuck braucht.

    AntwortenLöschen