Neu gekauft

Da ja bald Weihnachten ist (wahnsinn wie die Zeit vergeht, nur noch EIN Monat) war ich heute in der Stadt, um nach Weihnachtsgeschenken Auss...

Da ja bald Weihnachten ist (wahnsinn wie die Zeit vergeht, nur noch EIN Monat) war ich heute in der Stadt, um nach Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halte. 

Gefunden habe ich nicht sonderlich viel. Hauptsächlich eigentlich für mich. ;-)
Ich mag's nicht sonderlich gerne, wenn ich zu Weihnachten Geld geschenkt bekomme. Ich freue mich mehr, wenn unter dem Christbaum Pakerl liegen, deswegen habe ich mir von Oma's Weihnachtsgeld ein paar Klamotten gekauft. Die bringe ich ihr nächstes Mal vorbei und sie packt das dann noch liebevoll ein. :-) (Jaja, ich es ist eigentlich egal, ob da nun das Geld unterm Weihnachtsbaum liegt und ich mir dann Klamotten kaufe, oder ob ich gleich selbstausgesuchte/gekaufte Klamotten unterm Weihnachtsbaum finde. ;-))

Das war auf alle Fälle meine Ausbeute:
Meine neue (Übergangs)kamera verfälscht leider die Farben... besonders sieht man es an meinen Haaren am 2. Bild!
 grauer Long-Cardigan



 schwarzes Shirt mit Schleife unter der Brust



 Taillen-Gürtel
(wobei mir aufgefallen ist, das Shirt mit dem ich den Gürtel kombinieren wollte, besitze ich gar nicht mehr!)



Dann habe ich noch zwei "Vielleicht-Käufe":

schaut meiner Meinung nach irgendwie "bitchig" aus




dunkelbraune "Rauleder" Schuhe, reduziert auf 10 €
Nur WOZU ziehe ich die an?!



Und das habe ich mir einfach so gekauft (also nicht für Weihnachten):


Gürtel mit Schleife in schwarz, gold und silber
reduziert auf je 1 €



Armband reduziert auf 10 Cent
(mehr hätte ich dafür eh nicht ausgegeben ;-))



Mehr gibt es im Moment auch nicht zu berichten. Jetzt muss ich noch ein paar Dinge für die Arbeit erledigen, weil ich sie vorhin liegen gelassen habe.
Nebenbei schaue ich Popstars. Das ist die erste Folge Popstars die ich dieses Jahr sehe. Irgendwie war's früher "besser".

Wünsche euch noch einen schönen Abend.

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. jaaaaa diese staffel popstars finde ich total §%$&%/% =))) früher wars besser gewesen

    AntwortenLöschen
  2. Kann aber auch daran liegen, dass das ganze Format schon ausgelutscht ist. Ich bin generell kein Casting-Show-Freak mehr. Früher habe ich ALLES geguckt (Popstars, DSDS, GNTM,...) mittlerweile langweilt mich das meiste.

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den Taillen-Gürtel :)
    Will sowas auch tragen können...aber wo keine Taille ist, sollte man sowas eher nicht tragen^^ :(

    Von dem Leoparden_oberteil würde ich dir abraten, das sieht wirklich leicht billig, aber auch Mandy-Tschklin-Tschantall-mäíg aus^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin genau umgekehrt, ich liebe Geld-Geschenke (mit ein paar Ausnahmen, zb von meinem Freund will ich ein normales Geschenk), da hab ich zwei Mal Freude - einmal beim bekommen und einmal dann beim Ausgeben. =D

    AntwortenLöschen
  5. hey du schreib mir doch mal bitte ne email - freaky.summer.feeling@gmail.com

    hab da ne frage an dich :)

    AntwortenLöschen
  6. @ Freaky: Hab ich gemacht.

    @ Chinda: Hmm... Naja, ich bekomme nur Geschenke von meiner Oma & meinen Eltern. (Mit den Verwandten haben wir aufgehört uns was zu schenken, als ich 18 Jahre wurde.)
    Und wir sind am 24.12. immer bei meinen Eltern zu Hause und da möchte ich doch was anderes als Kuverts unter Christbaum finden. Find ich irgendwie unpersönlich, weil wir halt doch ganz traditionell feiern. Zuerst Kirche, dann gemeinsam essen, dann geht Papa ins Zimmer und zündet die Christbaumkerzen an und dann läutet das Glöckchen und alle dürfen den Raum betreten und singen. Und da fänd ich's blöd, wenn nix unter dem Weihnachtsbaum liegen würde.

    Als Kind wusste ich nie was ich bekomme. Da waren's aber meistens Barbies, Puppen, etc. Dann mit 14-16 gab's fast nur Geld, weil keiner wusste, was er mir schenken soll. Und die letzten Jahren haben wir es so gemacht, dass mir meine Oma Anfang Nov. das Weihnachtsgeld gibt, ich dann shoppen gehe und ihr meine Schätze vorbeibringe und sie, die Dinge dann einpackt und noch ne Kleinigkeit (Ohrringe, hübsche Strumpfhose, etc.) dazu legt und die Päckchen dann am 24.12. unter unserem Baum liegen. :-))

    Was ich aber noch schrecklicher als Geldgeschenke finde, sind Gutscheine. Da ärgere ich mich fast immer.
    1. hat man dann den "Druck" dort was kaufen zu "müssen".
    2. hab ich schon ein paar Mal Gutscheine von Geschäften bekommen, die ich nicht mochte.
    3. Konnte/wollte mir mal eine Verkäuferin auf einen 50 € GUtschein nicht rausgeben und so musste ich die 50 € bei EINEM Einkauf ausgeben. *grr*

    @ Schimmelreiterin: Mein Freund hat vorhin auch eben gesagt, mit den Gürtel wirke ich schwanger, weil es den Bauch etwas rausdrück. Nett, gell?! ;-)))
    Ich finde übrigens schon, dass du sowas tragen könntest.
    Bei dem Leoparden-Oberteil hab ich mir das gleiche gedacht, aber ich mag endlich was mit Leoparden-Print.

    AntwortenLöschen
  7. Ich find den Gürtel echt toll wo hastn den her?

    AntwortenLöschen
  8. Die Gürteln sind von Forever18 und waren alle reduziert.

    Die mit der Schleife haben 1 € gekostet und der Taillen Gürtel hat 3 € gekostet. Finde ich mehr als ok. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hi! Der graue Long Cardigan sieht einfach klasse aus, ist supermodern und bequem. Ich habe mich verliebt ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Der Gürtel gefällt mir.

    Aber diese Leobluse und die Schuhe gehen mal überhaupt gar nicht ;)

    AntwortenLöschen