Kosmetik-Zeug

Gestern nach der Arbeit war ich ein noch kurz beim DM und Bipa. Eigentlich wollte ich nur ein neu...




Gestern nach der Arbeit war ich ein noch kurz beim DM und Bipa. Eigentlich wollte ich nur ein neues Haarshampoo und Duschgel kaufen, aber irgendwie wurde es dann doch ein kleinwenig mehr. Liegt wohl daran, dass ich vor ein paar Tagen mein Gehalt bekommen habe. ;-)

Balea DG "Sence of Magic": Ich bin hin und weg. Eigentlich wollte ich mir das Alverde Winterdusche DG kaufen, aber das war leider ausverkauft. Dann bin ich auf die 3 LE Duschgels von Balea gestoßen (Sence of Magic, Rubin, Oriental Night) und nach dem Schnuppertest habe ich mich für "Sence of Magic" entschieden. Ich finde es duftet traumhaft und ich spiele mit dem Gedanken mir ein Back-up zu kaufen, was ich normalerweise NIE mache.

MY Cremeseife "Milch & Honig": Vom Preis und vom Inhalt wie die Balea-Cremeseifen. Aber naja, ich wollte mal ne andere Marke ausprobieren. Der Duft ist auch ganz angenehm und fürs Gästebadezimmer reicht es allemal. ;-)

Balea Gesichtswasser: Hatte ich schonmal, ist also nur ein Nachkauf.

Balea Kokos Rasiergel: Ebenfalls ein Nachkauf.

Total Repair Spülkur: Benutze ich ebenfalls schon länger und sie ist meine allerliebste Haarkur. Aber das habe ich ja schon letztens im Review erwähnt.

Glem Vital Pflegeglanz Shampoo: Nachdem meine Haare oft sehr trocken und glanzlos aussehen, wollte ich mal ein teureres Produkt als Balea ausprobieren. Mal schauen, ob das Shampoo was taugt, oder nicht. Ich habe mir gestern Abend schon die Haare damit gewaschen und muss sagen den Duft finde ich ganz angenehm. Ob die Haare nun mehr glänzen, schöner fallen, etc. kann ich noch nicht beurteilen.Aber der erste Eindruck ist positiv.

Balea med Waschlotion: Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen, diese Waschlotion fürs Gesicht zu benutzen. Da ich aber nun schon von einigen gehört habe, dass sich diese Waschlotion auch bestens für die Gesichtsreinigung eignet und ich sowieso eine neue Reinigungsmilch bräuchte, habe ich mir gedacht, ich probier's mal aus. Für 2,15 € kann man nicht viel falsch machen.

FA Men Speedster: Nicht für mich, sondern für meinen Freund. Das DG ist der Hammer. *hrrr*  Das riecht so mega toll, dass ich es am liebsten essen, trinken und als Parfum benutzen würde. ;-)) Seitdem ich dieses DG entdeckt habe, wird mein Freund "gezwungen" nur noch dieses DG zu benutzen. Solltet ihr es im Laden stehen sehen, riecht unbedingt dran und denkt an mich! ;-)

Und nun mein Kosmetik-Mord Update. Die meisten Sachen sind nun leer. Die rot markierten sind noch da und werden irgendwie auch nicht leerer. Der Nagellack ist nicht so ganz meine Farbe und deswegen benutze ich ihn total selten, weshalb er noch immer halbvoll ist. Die Creme ist jetzt in meiner Handtasche und wird ab und zu benutzt. Da ich im allgemeinen kein Creme-Fan bin, wird es aber auch noch laaaange dauern bis sie leer ist. Das Parfum bekomme ich hoffentlich noch diese Woche leer. Es ist wirklich nicht mehr viel drin, allerdings habe ich noch so viele andere Parfums und möchte nicht jeden Tag dasselben tragen, weshalb ich mir immer schwer tue einen Parfum leer zu bekommen. Um ehrlich zu sein, wäre dies mein erstes Parfum das alle geht. Wie sieht's bei euch aus? Habt ihr auch so viele Parfums, dass ihr keines leer machen könnt?



Was mich auch schon die ganze Zeit interessiert ist, wie eure Gesichtspflege aussieht. Benutzt ihr nur 1-2 Produkte, oder habt ihr mehrere Gesichtsreinigungs/Pflegeprodukte und wenn ja, sind die aus unterschiedlichen Serien oder von einer Marke?
Ich selbst besitze ja 3 verschiedene Peelings, 2 Waschgels, 2 Reinigungsmilch, 1 Gesichtswasser und 2 verschiedene Packungen Abschminktücher und wechsle da immer ab. Aber ich frage mich wirklich, ob man ein Peeling, ein Gesichtswasser, ein Waschgel, eine Reinigungsmilch und Abschminktücher braucht. Ob da nicht auch 2 Produkte ausreichen würden?
Wie seht ihr das?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. meine gesichtspflege sieht so aus

    morgens: waschlappen mit pH-neutraler seife... waschen, danach eincremen ;) vllt. ab und an mal eine maske

    abends: wenn nötig: abschminktücher, fett eincremen

    und seit gestern: biotintablette, die tragen ja auch was für ein gutes hautbild bei

    ich bin meistens zu faul noch die ganzen gesichtswasser und co zu benutzen, ich vertrage auch vieles nicht

    AntwortenLöschen
  2. Hab das grüne Waschgel von der Balea Young Serie- benutz schon ca. die 3. Flasche/Tube davon und bin zufrieden damit. Benutz (wenn ich mal dran denk) auch das Waschpeeling von der gleichen Serie. Sonst hab ich eigentlich nur mehr noch die Abschmink-lotionen fürs AMU (auch von Balea^^), also hält sich mein Konsum der Gesichtspflege in einem bestimmmten Rahmen.

    AntwortenLöschen
  3. wie wäre der rote nagellack an weihnachten? rot passt doch so toll zum weihnachtsfest :D

    AntwortenLöschen
  4. FA Men Speedster: Nicht für mich, sondern für meinen Freund. Das DG ist der Hammer. *hrrr* Das riecht so mega toll, dass ich es am liebsten essen, trinken und als Parfum benutzen würde. ;-)) Seitdem ich dieses DG entdeckt habe, wird mein Freund "gezwungen" nur noch dieses DG zu benutzen. Solltet ihr es im Laden stehen sehen, riecht unbedingt dran und denkt an mich! ;-)


    <- ich glaub das muss ich auch mal suchen und drann riechen :D

    AntwortenLöschen
  5. Hier, ich! *wink*

    Ich hab noch nie ein Parfum aufgebraucht. Ich sammle die ja auch. Deswegen kauf ich auch immer die KLEINSTE verfügbare Flasche.

    Obwohl, bestimmte sind halb leer, das sind die, die ich HEISS liebe. Eines meiner liebsten kostet heiße 5 Euro auf 30ml... tja, und dabei hab ich welche, die kosten bei der selben Menge das 10fache. oO"

    AntwortenLöschen
  6. Oh Mann, da sprichst Du ja was an... Ich habe eigentlich ganz schön viel aus versch. Serien, dabei benutze ich eigentlich nur wenig Pflegeprodukte. Bin irgendwie zu faul dafür. Ich habe mir mal die 3-Phasen-Pflege von Clinique gekauft und habe sie seit über 1 Jahr nicht fertig gekriegt. Daneben habe ich noch 2 Gesichtswasser anderer Marken, Gesichtspeeling von Balea, das ich so gut wie nie benutze, mehrere Gesichtscremes, ganz zu schweigen von Bodylotions. Nur von meinen Abschminktüchern habe ich eine einzige Sorte, die ich in Reisegröße kaufe, damit sie nicht austrocknen. Und von denen bin ich wirklich überzeugt. Und zwar ist das eine Hausmarke von Rossmann: Synergen.
    Und meine Parfüms schaffe ich auch nicht aufzubrauchen. Da stehen welchs bestimmt schon 10 Jahre rum. Wenn ich merke, dass der Duft schon komisch riecht werfe ich die Flasche weg.
    Deshalb habe ich mir im Moment ein absolutes Verbot für neue Pflegeprodukte erteilt.

    AntwortenLöschen
  7. @ Judy: Ja, das stimmt. Aber dann müsste ich wohl was schwarzes anziehen. Ich find's halt immer schwer ROTEN Nagellack, AMU und Kleidung gut zu kombinieren. Damit sich nichts schlägt.

    @ Chinda: Echt?! 5 € für nen Parfum? Nicht schlecht... Werden Parfums eigentlich nach ner Zeit "kaputt". Weil ist ja schade, wenn man sich nach ein paar Jahren in den Müll werfen muss, weil sie umkippen.

    @ Laila: Ja geht mir auch so. Ich kaufe was (weils mir gefällt bzw. ich es bei wem anderen gesehen habe) und dann steht es rum und wird nicht benutzt. Besonders schlimm ist es bei Pflegeprodukten. Deswegen bin ich nuna uch zur Überszeugung gekommen, dass 2 Gesichtspflegeprodukte vollkommen reichen. Man braucht keinen ganzen DM an Gesichtspflege zu Hause. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Zu den Parfums:Hatte früher ganz viele udn irgnedwann rochen sie nurnoch nach alkohol,heute benutze ich nurnoch mein Replay oder ab und an ein paar Pröbchen.
    Meine Gesichtpflege bestehr eignetlich morgens aus nem waschlappen mit Seife und Abends Abschminktücher und Creme.1-2mal die Woche nehme ich eine Maske,im Moment habe ich eine echt geniale abziehbare von meiner Tante geschenkt bekommen.

    AntwortenLöschen