Walking in a Winterwonderland

Ich bin erst um 20:45 Uhr von der Arbeit nach Hause gekommen und bin so müde, dass ich heute einfach keine Lust mehr habe, den Tag, Kommenta...

Ich bin erst um 20:45 Uhr von der Arbeit nach Hause gekommen und bin so müde, dass ich heute einfach keine Lust mehr habe, den Tag, Kommentare und die Mails zu beantworten. Ich verspreche, ich mache es spätestens in den Weihnachtsferien, aber ich bin gerade echt kaputt. :-(

Deswegen kommen nur ein paar Winterfotos die ich vor kurzem gemacht habe. Brrr, war mir kalt... :-)
Die Fotos sind beim Spazierengehen "zufällig" entstanden. Natürlich hatte ich beim Spaziergang aber eine Jacke an, immerhin hatte es -8 Grad. *bibber*
Nach der Foto-Session gab's im Kaffeehaus lecker Kakao und Kuchen.










You Might Also Like

6 Kommentare

  1. die fotos sind echt toll
    hat sich das frieren für den moment echt gelohnt ;)

    und die ruhe sei dir gegönnt :)

    AntwortenLöschen
  2. sind hübsche fotos geworden!
    aber da wird einem schon kalt beim ansehen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, ich würde frieren, auch wenn ich mit dicker Jacke bei den Graden draußen gewesen wäre. Ich war nur zum Shoppen draußen, sonst nicht ein einziges Mal xD

    Mir fällt grad auf, dass unsere Figur relativ ähnlich ist.

    Na dann fröhliche Weihnachten wünsch ich dir!
    lg Nicole

    AntwortenLöschen
  4. wirklich schöne Fotos :)
    du hattest deine neuen Schuhe an oder? ;) Die sind echt schick!
    Voll der tolle Himmel auf Bild 6.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr Lieben.
    Ja, ich hatte meine neuen Schuhe (die sind allerdings echt nix für Eis und Schnee) und meinen neuen Schal an.
    Natürlich hatte ich noch ne fette Jacke und Handschuhe an, aber die paar Minuten Kälte für die Fotos haben mir nicht geschadet. Stärkt das Immunsystem! :D

    AntwortenLöschen