Frage zur Kommentarbeantwortung

Ich würde von euch gerne wissen, wo ihr es lieber habt, dass eure Kommentare/Kommentarfragen beantwortet werden. Wenn ihr z.B. hier unter ...

Ich würde von euch gerne wissen, wo ihr es lieber habt, dass eure Kommentare/Kommentarfragen beantwortet werden.

Wenn ihr z.B. hier unter diesen Post eine Frage stellt, soll ich sie dann nur unter meinem Post beantworten, nur auf eurem Blog, oder beides?

Ich bin da etwas unschlüssig, wobei ich finde es wäre wohl besser auf beiden Blogs die Frage zu beantworten.
Mir passiert es nämlich ab und zu, dass ich auf Blogs eine Frage stelle und dann ganz darauf vergesse nachzusehen, ob man mir schon geantwortet hat. So geht die Antwort einfach "verloren". Deswegen ist es mir lieber, wenn meine Frage auf meinem Blog beantwortet wird, sodass ich sie nicht überlesen kann.

Andererseits kenne ich auch Bloggerinnen, die es nicht so gerne haben, wenn man unter ihrem Post etwas schreibt (bzw. eine Frage beantwortet) das nicht zum Thema passt. Was ich auch verstehen kann, da die Antwort dann für andere Leser zusammenhangslos erscheint.

Ich wäre euch also dankbar, wenn ihr mir diese Frage beantworten würdet.
 (Am besten rechts in der Sidebar bei der Umfrage abstimmen.)

Danke!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hm, die Frage stell ich mir auch manchmal, aber mir ist es immer lieber, wenn mir auf meinem Blog dann geantwortet wird, da ich es sonst vergesse und auch nicht mehr nachsehe.
    Aber so recht weiß ich darauf auch keine Antwort. Irgendwie sieht das jeder anders. :/

    AntwortenLöschen
  2. ich hab es lieber, wenn man fragen auch auf meinem blog beantwortet, ich gebe mehrmals am tag feedbacks, stelle fragen usw. wo ich dann am ende nicht mehr weiss, wo und wann ^^
    hab aber auf jeden fall bei der umfrage teilgenommen ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde am beides ist die beste variante. Wünsche dir noch einen schönen Tag^^.

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Abstimmen.

    Ich finds auch immer schwierig, weil sich schonmal wer beschwert hat, wieso ich die Frage auf ihrem Blog beantwortet habe und somit ihren Post "zugespammt" habe.

    Wie man bei der Umfrage sieht, sieht das leider wirkl. jeder anders...

    @ Rim: Ebenfalls schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  5. genauso geht es mir auch teilweise.. ich wurde auch mal in so einem Forum aufs "Korn" genommen und seiddem macht es mit nicht mehr so viel Spaß zu bloggen, weil man sich immer überlegen muss, ob dieses oder jenes falsch ankommen könnte oder zerissen werden könnte, was eigentlich bescheuert ist, weil diejenigen Personen selbst ihren Blog nicht angegeben haben und sich selbst als eine renomierte Jury ansehen. Der Druck einen supervorzeige-Block zu haben wird auch immer größer, man liest überall das es gar keinen Spaß mehr macht zu bloggen. An sich sollte man wirklich den Blog für sich führen und sich an seiner "Stammleserschaft" erfreuen.

    LG Modemädchen

    AntwortenLöschen
  6. das habe ich mir auch schon überlegt was besser ist, deswegen würde ich auch sagen beides. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Also, persönliche Kommentare beantworte ich grundsätzlich auf dem Blog des Fragenden. Denn ich selber würde auch nicht mehr irgendeinen alten Post aufsuchen.
    Wenn man auf Grund der Frage den Eindruck hat, dass diese Frage wohl mehrere haben könnten (oder schon hatten), kann man es ja zusätzlich noch mal unter dem eigenen Post kommentieren.

    Aber dieses "Arbeit" lässt sich auf die Dauer wohl nur bewältigen, wenn der Blog noch nicht zu erfolgreich ist.
    Schwer!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde du hast Recht! Ich hab mich selber auch mal abgemeldet, weil ich immer dachte, dass meinen Blog sowiso keiner liest...aber irgendwie macht es eben auch Spass!

    AntwortenLöschen
  9. ich habs lieber wenn man mir auf meinem blog oder per mail oder was weiß ich antwortet, weil ich dann nicht extra nachsehen muss ob mir geantwortet wurde..

    AntwortenLöschen