Shoppingausbeute London

Hier also mein "überschaulicher" London-Einkauf. Mein selbstgesetztes Limit fürs Shoppen waren 150 - 200 €, welches ich auch nicht...

Hier also mein "überschaulicher" London-Einkauf. Mein selbstgesetztes Limit fürs Shoppen waren 150 - 200 €, welches ich auch nicht überschritten habe. ;-)

alles zusammen


Souvenirs für Oma, Papa, Cousine,...


Beauty-Kram und Schmuck, allerdings fehlen meine 5 Nagellacke auf dem Bild
(der Glitter-Geleyeliner ist für den Preis von 1 € echt klasse!)


Klamotten


Schuhe


nochmal der Schmuck


Ohrringe und Kette 
(bei dem habe ich echt laaaange überlegt, weil ich weiß, dass ich diesen Schmuck wohl ganz selten tragen werde und ganz billig war er auch nicht, aber ich hab mich einfach verliebt)

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. echt schöne sachen dabei. der schmuck ist toll :) und die schuhe... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass deine Reise dann doch noch so gut geklappt hat.
    Bei deinen Einkäufen ist aber, trotz Limit, einiges zusammen gekommen. Der Schmuck sieht toll aus. Die anderen Sachen natürlich auch.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. wooooow <33
    mein gott da hast du aber echt zugeschlagen :D tolle sachen!! dein gepäck war sicher doppelt so schwer xDD

    AntwortenLöschen
  4. Die blauen Marine-Schuhe find ich voooll süß! Kannst du mal ein Foto von denen reinmachen, wie sie von der Seite aussehen? Würde mich mal interessieren :)

    Schöne Sachen! Hat sich also wohl gelohnt :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohh.. schöner Einkauf!! Da wär ich gern dabei gewesen!!! Den Schmuck finde ich auch sehr hübsch, ich hab da auch nen Hang zu! :)

    AntwortenLöschen
  6. wow da hast du es echt krachen lassen. warst du im primark shoppen?

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal ne Ausbeute!
    Kannst du irgendwelche Läden in London empfehlen?? Fliege da nämlich im Juli auch hin :-)

    ganz liebe grüße
    dani :-)

    AntwortenLöschen
  8. Die Marine-Schuhe waren mit umgerechnet 15 € echt ein Schnäppchen. :-) Außerdem sind sie wahnsinnig bequem. Ein Detailfoto werde ich noch reinstellen.

    Ich muss sagen, dass der meiste Kram vom Primark ist und ich deswegen wohl mein Limit nicht überschritten habe. ;-)

    Das teuerste von allem war eigentlich die Kette mit den Ohrringen, mit ca. 40 €. Die meisten Klamotten waren unter 10 €, nur mit den 2 Blazer bin ich etwas drüber gekommen.

    @ Daniela: Ich hatte leider (oder Gott sei Dank?!) nur einen halben Tag für Shoppen eingeplant, da kann man nicht sonderlich viel einkaufen. Die Oxfordstress ist allerdings recht kurz und überschaubar, also einmal hin-und zurückgehen gehts sich locker aus. Mir wurde (im Nachhinein) gesagt in den Seitengassen befinden sich auf Schnäppchen-Läden. Da ich dazu keine Zeit hatte, kann ich dazu leider nix sagen. Den größten Teil der Geschäfte (H&M, Zara, American Apparel, Mango, Miss Sixty...) gibts ja allerdings auch hier. In diese Läden bin ich also gar nicht reingegangen.
    Die meisten Dinge habe ich mir bei Primark und Superdrug (Drogerie) gekauft. Die Preise sind klasse, da kann man zuschlagen. Primark ist gleich am Anfang der Oxfordstreet (Station Marble Arche) und ich würde dir empfehlen erst ganz zum Schnluss deines Shopping-Trips reinzugehen, da du sicher mit vollen Tüten den Laden verlassen wirst und es dann SEHR SEHR mühsam wird, die schweren Tüten die ganze Zeit beim Shoppen mitzuschleppen. (Vor allem reißen die Papiertüten nach einer gewissen Zeit!)

    Viel Spaß in London. ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Wow sooooo viel :)
    Und ganz viele tolle Sachen sind dabei *.*
    Ich will jetzt auch nach London :( *Neid*
    :D

    Liebe Grüße

    Thu

    AntwortenLöschen
  10. man du hast aber ein richtig tollen Trip gemacht!
    und tolle Ausbeute ;)

    Ich wollte dir danke sagen für den tolllllen Gewinn, man ich kanns noch immer nicht glauben! :)

    Danke danke danke :)


    *fühl-dich-geknuddelt*

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Sachen, vor allem die ganzen Schuhe!!! ;-)

    ABER, für was in Gottes Namen brauchst du bitte falsche Wimpern???
    Zum Verschenken, oder? ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Also ich finde da hast du recht ordentlich zugeschlagen!!!

    AntwortenLöschen