Ohne Strom ist nix los

Irre, wie abhängig wir von Strom sind. Heute als ich gegen 20 Uhr von der Arbeit nach Hause fuhr, war die ganze Siedlung stockdunkel. Keine...

Irre, wie abhängig wir von Strom sind. Heute als ich gegen 20 Uhr von der Arbeit nach Hause fuhr, war die ganze Siedlung stockdunkel. Keine Straßenlaterne, keine Ampel, kein Licht in den Häusern, nichts.
Zu Hause angekommen (was echt schwierig war, denn ohne Licht das Schlüsselloch zu treffen ist echt nicht einfach ;-)), wollte ich mir was zu essen machen. Echt klasse ohne Strom, aber ok eine kalte Lasagne schmeckt auch ganz gut. *räusper*
Nach dem Essen stellte sich mir dann die Frage: "Was mache ich nun?"
Fernsehen - ausgeschlossen, ins Internet - geht auch nicht, duschen - kein warmes Wasser, lesen - zu dunkel,...  Meine Erkenntnis: Ohne Strom bin ich echt aufgeschmissen.
Was macht ihr so, wenn Stromausfall ist? Seid ihr auch so "hilflos" wie ich?! ;-)


Aber nun zu etwas erfreulicherem. ;-) Gestern lag ein Päckchen in meinem Briefkasten. Die liebe Claudia von Francis' Gallery hat mir zwei Schmuckstücke zukommen lassen. Einmal eine mehrreihige Perlenkette und einmal wundervolle Ohrringe. Beides in orange, da ich noch keine Schmuckstücke in dieser Farbe besitze. Besonders angetan bin ich von den Ohrringen mit der kleinen Perle.
Natürlich mussten sie heute gleich ausgeführt werden. Zwar war das Wetter leider nicht mehr sommerlich, sonder grau und triest, aber so habe wenigstens ich etwas Farbe ins Büro gebracht. ;-)


In Claudia's Shop gibt's noch weitere tolle Schmuckstücke und auf Wunsch kann man sich sogar eine Sonderanfertigung machen lassen.
(Zur Zeit gibt's auch einen kleinen Sale)






You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich hab einen Netbook (mit 6 Stunden Akku!) und ein mobiles Internet (daheim hab ich auch fixes, aber für Unterwegs und so), ins Internet täte ich also kommen. :-D

    BTW wegen dem Schlüsselloch, da verwende ich dann immer das Handy-Display als Taschenlampe. (In meinem Elternhaus hat man von außerhalb des Gartentor kein Licht anschalten können, damit keiner Unfug treiben kann. ;-))
    Not macht erfinderisch... =)

    Aber ich hatte noch nie einen längeren Stromausfall. *auf Holz klopf*
    Bei uns ist nur Mal die Sicherung geflogen...

    AntwortenLöschen
  2. Da kann man echt nicht viel machen ... am besten ins bett legen und schlafen :)

    xoxo lala


    come and visit me
    http://lala-tulpe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. sieht alles total scheick aus =)

    lg

    http://fashmetik.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. sehr witzig, wirklich erfrischend und mal ganz was neues. Lg Sommerkind*

    AntwortenLöschen
  5. Ohne Strom? Geht gaarnix! Hatte ich kürzlich auch mal *nie wieder bitte*
    Der Schmuck ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. deine ganze Siedlung hatte keinen Strom?? Oh das ist ja schlimm! ist schon sehr gewöhnungsbedürftig ganz ohne strom...aber ich glaube es ist doch eine gute Erfahrung zu sehen wie abhängig man davon ist ^^ aber eigl. schon traurig zu wissen wie sehr man von Medien und so abhängig ist...wo bleibt das "back to nature" =P hihi also ich würde wahrscheinlich den ganzen Tag nur mit meinem Schatz kuscheln ^^

    AntwortenLöschen
  7. Sehr spanisches Outfit, so sommerlich!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mir gerade den Shop angesehen. Da sind ja richtige Schätze zu haben und sehr individuell, sowas mag ich. :)

    AntwortenLöschen