Wie spannend so ein Tag sein kann

Vorhin wurde ich bei Formspring gefragt, wie denn mein Tagesablauf während der Woche aussieht. Da i...

Vorhin wurde ich bei Formspring gefragt, wie denn mein Tagesablauf während der Woche aussieht.
Da ich ja im Moment sooo ein super-mega spannendes Leben habe *räusper*, möchte ich es euch natürlich nicht vorenthalten. ;-)


8:00 - Wecker klingelt, ich schalte den Schlummermodus an.
8:10 - Wecker klingelt nochmal, ich schalte nochmal den Schlummermodus an.
8:20 - Ich schrecke erschrocken auf "Mist schon so spät!" *grrr*
8:25 - Ich hetze ins Bad, putze meine Zähne, mache eine Katzenwäsche, ziehe mich an und mache zwischen Tür und Angel ein "Outfit-Foto". (aufs Schminken verzichte ich in letzter Zeit)
9:00 - Ich verlasse abgehetzt die Wohnung, kontrolliere ob ich alles dabei habe und hetze weiter zum Auto.
9:10 - Stau! Mist, sche***, kacke, grrr...
9:40 - Doppelter Mist! Schon wieder kein Parkplatz. Doofes Wien.
9:50 - Parkplatz gefunden, also  im Laufschritt zur Firma.
10:00 - Geschafft! Computer gestartet, Mails gecheckt.
10:10 - 5 Mails die super-maga wichtig sind, eine Mail wichtiger als die andere.
10:15 - Erster Schweißausbruch. Welche Mail zuerst beantworten/erledigen.
10:30 - Aufgaben verteilt, PS und InDesign gestartet. Die Arbeit kann nun beginnen.
11:00 - Erster Hunger macht sich breit. Wieder nichts zu essen mit. Mist.
11:10 - "Mag nicht wer zum Zielpunkt (Lebensmittelgeschäft) gehen?!"
11:15 - "Dann eben nicht... geh ich selber!"
11:20 - Ab zum Zielpunkt, ich ärgere mich an der Wursttheke, muss bei der Kasse warten und schlinge am Rückweg zum Büro mein Frühstück/Mittagessen runter.
11:40 - Die Arbeit geht weiter...
12:00 - 4 Mails die super-maga wichtig sind trudeln ein, eine Mail wichtiger als die andere.
12:05 - Stress!
13:00 - "Will wer was vom Zielpunk?!" "JAAA ich!" (Oh Gott bin ich verfressen. ;-))
13:15 - Essen! *lecker* (Ok, nur ein Brot, aber besser als nichts.)
13:20 - Essen runtergeschlungen, Arbeit geht weiter.
14:00 - Arbeiten, arbeiten, arbeiten,... Zwischendurch kommen ein paar super-maga wichtig Mails, eine Mail wichtiger als die andere.
17:00 - Schon so spät?!
17:30 - Müüüüdeee,...
18:00 - Ich will nach Hause!
18:30 - Hunger!
18:35 - HUUUUNGER!!!
18:40 - "Ich geh jetzt zum Zielpunkt! Braucht wer was?"
18:50 - Einkauf erledigt, Carmen satt und glücklich.
19:00 - Arbeiten, arbeiten, arbeiten,...
20:00 - Ein letzter Mail-Check, ob ein paar super-maga wichtig Mails, eine Mail wichtiger als die andere, gekommen sind.
20:15 - "Wo hab ich bloß mein Auto geparkt?!"
20:20 - Auto gefunden, Heimreise
21:00 - Mist! Schon wieder haben alle Supermärkte geschlossen. Wieder kein Essen im Kühlschrank.
21:15 - "Soll ich jetzt noch Wäsche waschen, oder halten mich die Nachbarn dann für verrückt?"
21:20 - "Gut dann eben wieder nicht Wäsche waschen, dafür ein kleiner Wohnungsputz."
22:00 - Mein Freund: "Gibt's was zum Essen?" - "Ja bei McDonalds um die Ecke."
22:05 - Ab zu McDonalds eine Kleinigkeit holen.
22:30 - Computer starten, meine privaten, nicht ganz so super mega-wichtigen Mails, checken. Ein kurzer Blick auf eure Blogs, selbst bloggen, PC wieder ausmachen,...
23:30 - Schnell unter die Dusche hüpfen.
0:00 - Gute Nacht! Morgen geht's von vorne los...

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. lustige Idee und sehr amüsant xD

    lg
    Bina

    http://polish-bina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Post und tolles Outfit! :)

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn du das nciht spannedn findest! Dein Post ließt sich ehct super! Fand ich sehr unterhaltsam. Verfolge dich mal ind er Hoffung auf weitere interessante Posts.

    www.overdivity-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. wow dein blog gefällt mir. er ist so farbenfroh und das macht fröhlich :)

    http://pretaporterbyannie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Danke! (Sorry für die wenigen Worte, aber bin grad erst von der Arbeit gekommen... :-/)

    AntwortenLöschen
  6. hehe, sehr amüsant zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  7. wow... erst um 10 uhr in der arbeit? ich sitze jeden tag schon um 7 im büro.

    AntwortenLöschen
  8. Naja, dafür arbeite ich ja auch meist bis 20 Uhr. Heute wurde es sogar 22:30 Uhr. ;-) Also in den letzten Tagen waren es so um die 12 Stunden, wo ich in der Arbeit war.
    Wenn ich um 7 Uhr kommen würde, könnte ich wohl schon um 18 oder 19 Uhr nach Hause gehen, aber ich schlaf da lieber länger und bin dafür bis am Abend im Büro.

    AntwortenLöschen
  9. Meine Kollegin ist auch lieber Abends im Büro. Ich persönlich könnte das nicht so lange in der Arbeit sein. Ich arbeite von Montag bis Freitag von 7:00 bis 15:30. Kann dann von meinem Tag auch noch etwas anfangen.

    AntwortenLöschen