Blogparade: Zeig mir dein Auto

Kalliey  hat gerade eine Blogparade mit dem Thema "Zeig mir dein Auto" gestartet. Da ich ...


Kalliey hat gerade eine Blogparade mit dem Thema "Zeig mir dein Auto" gestartet. Da ich es ehrlich gesagt recht interessant finde mit welchen Autos andere Leute unterwegs sind, mache ich also mit meinem "Lars" mit. :-)

Was für ein Auto fährst Du? 
Einen knallroten Peugeot 206+ Trendy Edition.

Ein Bild von deinem Auto?

Siehe oben. Hier gibt's noch mehr Fotos von mit und "Lars".

Wieso fährst Du genau dieses Auto?

Zu meinem 18. Geburtstag habe ich von meinen Eltern einen dunkelblauen Ford KA bekommen.
Lange hielt die Freude über dieses Auto allerdings nicht. Es war ein Gebrauchtwagen und trotz des noch relativ "neuen" BJs war es eigentlich ein Schrotthaufen. Das Schnäppchen (2500 €) wurde mit den ganzen Reparaturen ziemlich teuer, weswegen ich ein knappes Jahr später beschloss mir einen Neuwagen zuzulegen. Da ich in dem Jahr auch meine Reife- und Diplomprüfung hatte und ich da von meiner Oma und meinen Eltern etwas Geld bekommen hatte (und ich die Jahre davor auch viel gespart habe), konnte ich mir also letztes Jahr "Lars" leisten. Ich wollte unbedingt einen Kleinwagen, da ich sehr viel in der Stadt auf Parkplatzsuche bin. Außerdem sollte er mein Budget von 13.000 € nicht überschreiten und da war die Auswahl an vollausgestatteten Autos (Klima, automatischer Lichtsensor, Boardcomputer, etc.) eher gering.

Was magst Du an deinem Auto besonders?
Es fährt! :-) Ja, man weiß das erst zu schätzen, wenn man mal ein Auto hatte, welches NICHT mehr fährt und man dann irgendwo im nirgendwo steht. :-)

Wieviele Kilometer bist Du mit diesem Auto schon gefahren?

Knapp 2.500 km. Stadt-Autofahrerin halt...

Welches Fabrikat und welchen Typ möchtest Du Dir als nächstes kaufen?

Darüber reden wir hoffentlich erst in ein paar Jahren wieder!

Welches Auto ist dein absoluter Traumwagen?
Hauptsache es fährt! ;-) Ich bin da ehrlich gesagt überhaupt nicht wählerisch.
Würde einen BMW, genauso wie einen Smart behandeln.

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. 2500 Kilomter? Süß. :)

    Peugeot 206 sind feine Autos, ein Freund hatte mal so einen und hat mir denn ab und an geborgt bis mir die Kupplung auf dem Weg zu ihm gerissen ist, gut das Auto hatte auch 200000 Kilometer, also genug um zu sagen das er seinen Dienst getan hat.

    Danke fürs mitmachen!

    AntwortenLöschen
  2. @ Schokofee: Danke

    @ Kalliey: Naja, ich bin kurz nachdem ich mir das Auto gekauft habe in die Wiener Innenstadt gezogen. :-) Ich weiß nicht, ob du schonmal in Wien warst, aber ich kann nur sagen: viel Fußgängerzone, viel Halten- und Parkenverboten und wenig Parkplätze. ;-)) Und die Garagenmiete in unserer Wohnung beträgt im Monat knapp 500 €. :-/ Sprich, wenn ich mal einen Parkplatz gefunden habe, dann steht es dort so lange wie geht. ;-))) Außerdem ist's in Wien sinnvoller mit den Öffis zu fahren, wegen Parkplatzsuche, vielen Staus, unzähligen Ampeln, etc.

    AntwortenLöschen
  3. Super Bild - gefällt mir sehr :D

    Liebe Grüße

    http://www.cherrielady.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. watch satellite tv on pc
    great blog , how are you doing now eeh?

    AntwortenLöschen
  5. ich glaube,
    ich mache auch mit...
    bin eh autogeil... xD

    finde dein Lars zuckersüß...
    lg antonia

    http://ainotnaaa.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, parken in Wien ist echt mies ^^" Mein kleiner Fiat Punto (ist übrigens auch rot XD) lässt sich zum Glück auch in so manche Lücke quetschen, wo andere schon längst aufgeben würden XDD

    2500km? Wow XD Naja, wenn man fast nur in der Stadt fährt kommt wirklich nicht so viel zusammen ^^ Schickes Auto jedenfalls ^-^b

    AntwortenLöschen