Herbstliches AMU

Wie ihr in den letzten Tagen sicher bemerkt habt, bin ich recht selten online. Zum einen weil es arb...

Wie ihr in den letzten Tagen sicher bemerkt habt, bin ich recht selten online. Zum einen weil es arbeitsmäßig wieder etwas stressiger ist und zum anderen, um meine Augen zu schonen. Irgendwie wird's nämlich von Tag zu Tag schlimmer. Naja, morgen nach dem Augenarzt weiß ich dann mehr.

Heute also nur ein schnelles AMU. Mir ist aufgefallen, dass ich schon seit Ewigkeiten keines mehr gepostet habe. Aber gut im Vergleich zu den AMUs der anderen Bloggerinen sind meine auch nicht wirklich sehenswert. ;-) Trotzdem wollte euch mein herbstliches AMU in gold und braun nicht vorenthalten.



You Might Also Like

7 Kommentare

  1. sehr schön! ich beneide dich drum, dass du einen lidstrich tragen kannst und deine wimpern sind unglaublich lang^^

    das mit den augen klingt nicht so gut :(
    meine mutter hatte letztens ein ähnliches problem.. bisher hatte sie nie probleme mit dem sehen, aber in letzter zeit waren ihre augen irgendwie müde und überanstrengt, sie hat teilweise verschwommen gesehen und der augenarzt sagte ihr dann, dass sie einfach nur trockene augen hat und sie gar keine brille braucht^^ nur augentropfen :)

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus!! haste kunstwimpern mit drin? sehn so fedrig aus, aber schön!!

    AntwortenLöschen
  3. Du darfst ruhig öfters AMUs zeigen, ich mag deine sehr und finde sie viel tragbarer als die, welche die anderen Bloggerinnen posten :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für Wimpern! Liebe Grüße jabelchen

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei sehr genauem Hinsehen kann ich beim besten Willen nicht entdecken, dass diese unverschämt langen, und wunderschönen Wimpern unecht wären, beneidenswert. :)
    Sehr hübsches AMU, der dezente Schimmer gefällt mir gut.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön ihr lieben... sorry, dass ich nicht jeden einzeln antworte, aber bin gleich wieder weg vom PC -> Augenschmerzen! :-(

    Aber ja, die Wimpern sind echt und auch gar nicht stark getuscht. Wenigstens mit etwas hat mich die Natur gesegnet. :-)

    AntwortenLöschen