Food ♥ Week

Da ich gefragt wurde, wie jetzt meine Ernährung aussieht und ob ich mich überhaupt an den Rat der Ärztin gehalten habe, hier der Beweis: Die...

Da ich gefragt wurde, wie jetzt meine Ernährung aussieht und ob ich mich überhaupt an den Rat der Ärztin gehalten habe, hier der Beweis: Die erste schweinefleischfreie Woche ist überstanden... Ok, am Montag gab's noch Schwein, da vom Vorabend noch etwas Spies übrig war, aber ansonsten war ich wirklich brav. Ich habe mich sogar ab und zu in der Küche am Kochen betätigt. Und ja... es ist gar nicht soooo schlimm. Ich glaube so langsam überwinde ich mein Kochabschlussprüfungs-Trauma.
Die Essensbezeichnungen sind österreichisch, da ich jetzt zu faul war die "deutsche Bezeichnung" dafür zu googeln. Aber ich glaube man erkennt ja was es ist. ;-)

Spies mit Risibisi


Hendlflügerl mit Risibisi und Gurkensalat


Putenrahmgeschnetzeltes mit Nudeln


Fisch mit Erdäpfelsalat


Apfeltatscherl


Mozzarella mit Tomaten


Putenschnitzerl natur mit Reis und Salat


You Might Also Like

11 Kommentare

  1. kalorienbombe morzarella... ;o) mit welchem fett/öl brätst du???

    AntwortenLöschen
  2. der kartoffelsalat sieht gut aus, wie macht ihr den?

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Du isst echt ne Menge Fleisch O.O
    Eventuell findest Du ja auf www.chefkoch.de Rezepte ganz ohne, ich hab diverse Rezepte dort gefunden, die wirklich super schmecken und einfach nachzukochen sind :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles lecker aus (=
    Gut, dass ich gerade gegessen habe. Sonst bekäm ich gleich wieder Hunger ;)

    AntwortenLöschen
  5. Lecker! Oh Gott, ich würd jetzt so gerne was davon essen :D
    fashionvick-tim.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. hmmmm putenrahmschnitzel mit nudeln, oder die apfeltascherl :) oder das putenschnitzellll
    lecker!
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Leute, so wenig Fleisch habe ich schon lange nicht mehr gegessen. ich bin voll stolz auf mich...

    ... aber die nächste Woche wird besser! :-)

    @ Melina: Ja aber geht ja ned ums abnehen, sondern ums (Schweine)-Fleichreduzieren. :-) Meistens mit Oliven- oder Sonnenblumenöl. Ich weiß nicht das beste... :-/

    @ Jella: Dankeschön. Wir brauchen eh neue Rezepte. :-)

    @ Hy Guys: Hab ehrlich gesagt keine Ahnung, weil den meine Mama gemacht hat. Aber wir geben dann immer noch Paprikapulver drauf.

    AntwortenLöschen
  8. Die Sachen sehen alle total lecker aus^^ Esse auch ziemlich viel Fleisch, aber halt immer Hähnchen oder Pute^^

    AntwortenLöschen