Review: alverde - Dekorative Kosmetik Teil 1

Im Dezember bekam ich vom österreichischen DM-Presseteam ein kleines Päckchen mit aktuellen Sachen aus dem Standartsortiment. Nachdem ich d...

Im Dezember bekam ich vom österreichischen DM-Presseteam ein kleines Päckchen mit aktuellen Sachen aus dem Standartsortiment. Nachdem ich die Produkte nun einige Zeit getestet habe, gibt’s dazu jetzt den ersten Teil meiner Review.


Mineral Make-up – 03 Beige Rose

oben: ganz verrieben und eingeklopft
links: Klecks aus der Tube
rechts: leicht verrieben

Wie die meisten wohl schon auf Anhieb sehen, ist mir die Farbe 03 um einiges zu dunkel. Meine Haut ist ja ziemlich hell und ich hätte wohl die 01 gebraucht. Nichtsdestotrotz habe ich das Make-up einige Male getestet. Wenn man nicht zu viel Produkt verwendet und es auch gut verreibt und einklopft (siehe auf meiner Hand ganz oben) dann kann man es schon verwenden. Ich werde es allerdings im Sommer, wenn ich etwas gebräunter bin, nochmals testen.
Die 30 ml Tube kostet in Österreich (in Deutschland ist es wohl um ein paar Cent billiger) 3,95 €, was ich für Naturkosmetik einen echt guten Preis finde. Der Duft ist ganz ok, könnte meiner Meinung aber etwas dezenter ausfallen. Das Make-up lässt sich schön verteilen und hat eine gute Konsistenz. (Nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig.) Auch auf der Haut fühlt sich das Produkt ganz gut an. Die Deckkraft und Haltbarkeit ist in Ordnung. Da ich aber sowieso meist unter dem Make-up Concealer (übrigens auch von Alverde) und darüber Puder auftrage ist es für mich völlig ausreichend. Ich könnte mir also vorstellen, das Produkt in einer für mich passenden Nuance nachzukaufen.

Die Produktbeschreibung des Herstellers:
Verleiht der Haut einen seidig-matten Teint und verwöhnt sie mit wertvollen natürlichen Mineralien und ausgesuchten Inhaltsstoffen. Mit Extrakten aus Aprikose und Pfirsich, Jojobaöl, Arganöl und Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau wird ihre Haut optimal gepflegt und verwöhnt. Die cremige Formulierung passt sich dem natürlichen Ton ihrer Haut an und deckt Rötungen und Unebenheiten zuverlässig ab. Natürliche Mineralien erfrischen ihren Teint und lassen ihn täglich neu erstrahlen.


Lipgloss "Shiny Terra" + Lipliner "Terra"


Mein persönliches Highlight aus dem Testpäckchen. Der Lipliner in der Farbe "19 Terra" (1,95 €) und der dazupassende Gloss in der Farbe „11 Shiny Terra“ (2,95 €). Die Farbe des Lipgloss ist eine sehr schöne Alltagsfarbe, da sie nur einen leicht braun-goldenen Schimmer auf die Lippen zaubert. Das Gloss wird mit einem schwammigen Applikator aufgetragen, was mir bei Lipglossen am liebsten ist. Das Schwämmchen ist weich, was die Anwendung sehr angenehm macht. Von der Konsistenz bin ich wirklich begeistert. Das Gloss ist weder zu flüssig, noch zu klebrig. Auch von der Haltbarkeit bin ich schwer beeindruckt. Meine Essence Glosse halten bei mir ja kaum eine halbe Stunde, aber das Alverde-Gloss hält weit über eine Stunde! Den Geruch finde ich übrigens auch als sehr angenehm.
Den Lipliner finde ich eine schöne Ergänzung zum Gloss. Ich trage wirklich selten Lipliner, aber den hier mag ich wirklich gerne. Er passt farblich echt gut zum Lipgloss, der Auftrag ist auch sehr angenehm und er verhindert, dass das Gloss „ausläuft“.
Meiner Meinung nach eine sehr schöne Alltagskombination und von mir eine volle Kaufempfehlung.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. was das make up angeht hab ich zwar jetzt mein liebling gefunden allerdings hört sich der lipgloss interessant an da ich auch meist die von essence benutz aber die sind >.> ...

    werd den von alverde wohl mal genauer unter die lupe nehmen :D

    AntwortenLöschen
  2. glosse von alverde habe ich noch nie benutzt, mal schauen

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Alverde Produkte. Naturprodukte und das auch noch im bezahlbaren Bereich. Bis jetzt habe ich zwar eher Haar/Körper/Gesichtsprodukte im Schrank und weniger Make Up, aber ich werde es bald auch mal durchtesten.

    http://www.caught-in-cloudland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen