F*ckin Perfect

"Made a wrong turn, once or twice Dug my way out, blood and fire Bad decisions, that's alright Welcome to my silly life Mistrea...




"Made a wrong turn, once or twice
Dug my way out, blood and fire
Bad decisions, that's alright
Welcome to my silly life

Mistreated, misplaced, misunderstood
Miss 'No way, it's all good', it didn't slow me down
Mistaken, always second guessing, underestimated
Look, I'm still around
..."


So, nach längerem Mal wieder etwas "Privates" von mir und nicht immer nur Reviews und Schminke. :-)

Zurzeit schaue ich eigentlich, dass ich so wenig wie möglich "Freizeit" bzw. nennen wir es "ungenutzte Zeit" habe. Im Moment kann ich einfach nicht "Nichtstun". Sobald es nichts zu tun gibt, werde ich nervös, deprimiert und leicht aggressiv. Habt ihr sowas auch schon mal gehabt, oder muss ich mir da Sorgen machen?!? Den Zustand habe ich seit letzter Woche und in der Arbeit ist es besonders schlimm. Da hatte ich teilweise Stehzeiten, wo ich nichts zu tun hatte. Normalerweise stört mich das nicht so besonders, da ich dann einfach meine Mails checke, meinen Schreibtisch aufräume oder ein bisschen vorblogge. In der letzten Woche hätte ich aber jedes Mal in die Luft gehen können, wenn ich nichts zu tun hatte, und habe alle damit genervt, ob es nicht irgendwas zu tun gibt.  Nachdem mir dann von diversen Leuten nahegelegt wurde, dass ich wohl etwas "unausgeglichen" bin, habe ich beschlossen, mal wieder etwas aktiver zu werden.

Somit war mein Wochenende auch ziemlich ausgebucht. Am Samstag habe ich mich nach dem Mittagessen mit einer ehemals guten Freundin zum Spazierengehen und anschließendem Kaffeehausbesuch verabredet. Am späten Nachmittag habe ich dann mal wieder einen Look geschminkt und Fotos gemacht (kommen irgendwann diese Woche) und am Abend ging es dann auch noch spontan in die Disco. Ich muss sagen, der Discobesuch war wirklich eine mega Spontanaktion, weil ich mich eigentlich schon bettfertig machen wollte, als mich um 23 Uhr eine Freundin mit den Worten anrief: "Carmen in 15 Minuten stehe ich vor deiner Haustüre. Wir gehen jetzt fort!" Da ich in meinem Leben vielleicht 3x in einer Disco war (das letzte Mal vor 2-3 Jahren) und ich es jedes Mal schrecklich fand, wollte ich eigentlich absagen... Eigentlich.... Naja, ich bin dann doch mit... Über den Disco-Besuch gibt es vielleicht noch einen gesonderten Eintrag, aber so viel sei gesagt: Die nächsten Jahre bringt mich definitiv nichts mehr in so einen Affenzirkus. Das ist einfach absolut nicht meine Welt. Und ich weiß jetzt wieso, dass die meisten voll besoffen waren. Im nüchternen Zustand (ich habe ja nur Wasser getrunken) hält man das echt nicht aus.

Sonntag musste ich dann sowieso zum Ausschlafen nutzen. Und da das Wetter ziemlich gut war, ging es dann noch zum Inlineskaten. Den Abend habe ich genutzt, um einen Flug und ein Hotel in Mailand zu buchen. Wenn alles gut geht, habe ich dann in diesem Jahr alle Städte in Italien, die ich sehen wollte durch. Auf der Liste stehen nur noch Rom und Mailand und für beide habe ich schon gebucht. Mailand ist zwar erst in 7 Monaten, aber was man hat, das hat man. ;-)

Meine nächsten 2 Wochenenden sind auch schon verplant. Wenn terminlich alles klappt, dann werden nächsten Samstag ein paar Mode-Fotos für ein österreichisches Geschäft gemacht, weswegen ich nach Wien fahre. Im Zuge dessen könnte ich mich wieder mit einer paar Wiener Freundinnen treffen. Würde sich gut anbieten. Und das gesamte übernächste Wochenende geht's nach Kärnten (österr. Bundesland, ist ca. 5 Stunden von meinem Wohnort entfernt). Dort drehen wir einen Film und ich bin schon gespannt, wie das so wird. Auf alle Fälle wird's sicher abwechslungsreich.

Und heute Abend geht's zum Volleyball. Ich habe ja echt lange schon keinen Sport mehr gemacht (außer Inlineskaten) und würde da gerne wieder irgendwas machen. Und da ich schon in der Schule immer super gerne Volleyball gespielt habe, geht's heute zu einer Volleyball-Schnupperstunde. Das wäre dann immer montags von 19:30-21:00 Uhr, würde sich also auch mit der Arbeit gut ausgehen. Am Mittwoch gibt's zur fast gleichen Zeit Aerobic. Würde mich auch interessieren und ich werde da auf alle Fälle auch eine Schnupperstunde machen.

Wie man sieht, ich bin gerade auf dem "Ich muss unbedingt irgendwas tun, Hauptsache ich sitze nicht rum"-Trip. :-) Euch allen einen schönen Wochenstart.

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Danke für die Erklärung was Kärnten ist ^^ Haha. Kennt keiner. :( :D

    Und den Zustand des "aggressiven Nichtstuns" kenn ich auch :D Geht wieder vorbei. Tja ^^

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Volleyball ist richtig toll, ich spiele jetzt seit 10 Jahren Volleyball und kann mir nicht vorstellen, damit aufzuhören :) Du wirst bestimmt Spaß haben ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chamy, hast du Lust mitzumachen? Schau mal würd mich freuen:
    http://gafis-testblog.blogspot.com/2011/03/myswisschocolate-spendet-fur-japan.html
    lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chamy, schön das du mitmachst. ja, du mußt auch, so in etwa wie ich einen Blogbeitrag schreiben u. darin die Blogs ( 1- maximal 10 Blogs ) die du beschenken möchtest nennen u. deinen Post dann bei myswiss als Kommentar mit dem Link zu deinem Post schreiben !
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Kann dich gut verstehen, ich verfalle auch immer in Melancholie, wenn ich zuviel Zeit zum rumgammeln habe, gerade bei dem schönen Wetter bekommt man den Drang irgendetwas produktives zu machen. Aber wie ich lese, hast du in der nächsten Zeit ja auch einiges vor :). Hast du P!nks Lied mal im Radio gehört? Die lassen das F*cking aus.., das klingt vielleicht seltsam.

    http://caught-in-cloudland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Chamy,

    ich habe mir erlaubt dich für einen guten Zweck zu beschenken.. ich hoffe du nimmst auch teil...

    http://behyflora.blogspot.com/2011/03/schokolade-fur-japan.html

    Viele Grüße,
    Behyflora

    AntwortenLöschen
  7. Endlich mal jemand, der meine Meinung über Discobesuche teilt :-)

    AntwortenLöschen