Das einsame Gänseblümchen

Seit ein paar Tagen ist das Wetter wirklich traumhaft schön. Die Blumen beginnen zu blühen, es duftet bei uns in der ganzen Siedlung, die T...

Seit ein paar Tagen ist das Wetter wirklich traumhaft schön. Die Blumen beginnen zu blühen, es duftet bei uns in der ganzen Siedlung, die Tage werden länger und es scheint die Sonne. Eigentlich alles perfekt, hätte ich nicht genau jetzt mal wieder "meine Phase". (Diejenigen, die meinen Blog von Anfang an verfolgt haben, werden wohl so ungefähr wissen wovon ich rede.) Und obwohl ich deshalb eigentlich absolut keine Lust hatte das Haus zu verlassen, konnte ich mich trotzdem aufraffen um den Frühling ein bisschen "einzufangen". In unserem Garten wachsen echt erstaunlich viele und erstaunlich schöne Pflanzen.


Obwohl der Magnolien-Baum (1. Foto) wohl die schönste Pflanze im Garten ist, hat es mir besonders dieses Gänseblümchen angetan. Eigentlich ist die ganze Wiese voll mit Gänseblümchen, nur ein kleiner Platz ist voll mit Veilchen, wo sich auch keine anderen Blümchen hinverirrt haben. Nur dieses eine Gänseblümchen. Es steht dort ganz alleine in einem Meer von Veilchen. Ziemlich einsam... weit weg von seinen Artgenossen... es strahlt, aber trotzdem wirkt es traurig. Und obwohl Blumen wohl keine Gefühle haben (?!) tut es mir wahnsinnig leid. Wahrscheinlich weil mich mich gerade mit diesem Gänseblümchen identifizieren kann.
Deswegen habe ich mir auch den halben Abend den Kopf zerbrochen, was ich mit ihm machen könnte. Ich will nicht, dass irgendjemand unabsichtlich drauf tritt, oder es pflückt. Deswegen habe ich beschlossen es in einen kleinen Blumentopf einzupflanzen und mit nach Hause zu nehmen.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Schöne Fotos!
    Ich liebe diese Bäumchen ♥

    Mach doch auch mal eins von dem Gänseblümchen dann bei dir zu Hause :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos und eine süße Idee mit dem Gänseblümchen. Ich hoffe, Dir geht es bald wieder besser!

    AntwortenLöschen
  3. Was für traumhaft schöne Bilder... =) das erste gefällt mir am besten, mit den satten Farben usw... =D Ich glaub ich muss die Tage auch wiedermal mit der Kamera ein bisschen raus... =)

    Süsse "Geschichte" mit dem Gänseblümchen =D

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Fotos sind wirklich wunderschön, ich wünschte ich könnte sowas! Wie kann man lernen so toll zu fotografieren? Über Tutorials oder eher nen Fotokurs? Würd sowas wirklich gern auch mal zaubern können!
    Und fühl dich ganz doll gedrückt!

    AntwortenLöschen
  5. wunderwunderschöne Bilder!!!
    Ich liebe es Blüten zu fotografieren und solche Bilder anzuschauen und deine sind wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  6. I love your blog, how gorgeous!
    XOXO Nicole, VPV Team Member
    Check us out & follow @ http://www.vantagepointvintage.com/blog/

    AntwortenLöschen
  7. das ist echt fies: bei uns blüht alles aber die Bilder werden mies weil die Sonne fehlt & bei dir? :P
    aber warte mal ab wenn sich die Sonne raustraut - dann gibts Bunte Bildchen auf die Augen! ^^

    AntwortenLöschen
  8. Wow die Bilder sind ja traumhaft! Der Magnolienbaum ist echt schön. =)
    My Pink Fairytale

    AntwortenLöschen