Weinfest

Eigentlich hätte ich gestern am Abend einen Interview-Termin mit Lukas Plöchl (2. Platzierter der ös...

Eigentlich hätte ich gestern am Abend einen Interview-Termin mit Lukas Plöchl (2. Platzierter der österreichischen Casting-Show "Helden von Morgen") gehabt. Da ich das mit dem Interview aber erst eine Stunde vorher erfahren habe und seine Musik völlig an mir vorbeigegangen ist, hab ich den Termin sausen lassen. Dafür war ich mit meinen Eltern zum ersten Mal in diesem Jahr am Weinfest, was bei mir Kindheitserinnerungen hervorgerufen hat.

Kleid: H&M (alt), Gürtel: Syndikat (aktuell), Schuhe: H&M (alt)
Das Kleid ist leider das unvorteilhafteste Kleidungsstück, welches ich besitze... Erklärt auch, wieso ich es selten bis nie anhabe.

In den Sommermonaten sind bei uns in den Dörfern, sogenannte Weinfeste. (Ist ja hier eine "bekannte" Weinregion.) Dort gibt's dann massenhaft Wein, leckeres Essen, einen Rummel-Platz und die typische Mallorca-Ballermann-Schlager-Festl-Musik. Früher war ich mit meinen Eltern mehrmals die Woche dort. Während sich meine Eltern mit Freunden getroffen habe, konnte ich auf den Rummel-Platz gehen, Trampolin springen, Schokostangen essen und mit meinen Freundinnen auf der Tanzfläche zu "peinlichen" Schlager-Sound abrocken. Ein paar Jahre später habe ich dann selbst auf den verschiedenen Weinfesten in der Umgebung gearbeitet. Damals habe ich mir durchs Ponyführen und Kutschefahren auf den Festen mein damaliges Pflegepferd finanziert.


Die letzten Jahre war ich nicht mehr dort, da mir die Menschenmassen und die besoffenen Leute einfach nur noch auf den Nerv gingen. Umso erstaunter war ich gestern, als ich ein Flash-Back in die Vergangenheit hatte: Rummel-Platz, Trampolin springen, Schokostangen essen und auf der Tanzfläche zu "peinlichen" Schlager-Sound abrocken. Alles wie früher und das nach über 10 Jahre. :-) Einzig alleine die Preise haben sich stark nach oben verändert. Früher habe ich für meine heiß geliebte Schokostange noch 20 Schilling (ca. 1,50 €) bezahlt und nun kosten diese Stangen, an denen eigentlich nichts dran ist schon sage und schreibe 3 €! Pff... damals als wir noch den Schilling hatte war echt alles besser. ;-)


Beim Essen habe ich dann auch erfahren, dass mein Papa ab morgen wieder auf Montage nach Deutschland fährt. Da haben bei mir dann schon die Alarmglocken geschrillt, weil es eigentlich nur 2 Orte gibt, wo er öfters hinfährt: Saarbrücken und Hamburg. Und wenn meine Eltern mir "verschweigen" bzw. erst in letzter Sekunde sagen, dass mein Papa überhaupt wegfährt, dann kann es diesmal nur Hamburg sein. Jackpot, ich hatte recht! Ich meinte dann eher scherzhaft zu meinem Papa: "Möchtest du dein Carmi-Mausilein wirklich unglücklich machen, und ohne ihr nach Hamburg fahren?!" Nachdem ich nur ein "Hmm", als Antwort bekam, habe ich mit dem Thema eigentlich schon wieder abgeschlossen gehabt. Und was teilt er mir heute mit?! Richtig, ich kann mitkommen... Nachdem er und seine Arbeitskollegen mit dem Auto fahren, könnte ich ohne Probleme mit, da noch ein Platz im Auto frei ist. Wegen der Unterkunft bräuchte ich mir auch keine Sorgen machen, da mein Papa ein Doppelzimmer für sich alleine hat. Und seine Arbeitskollegen hätten gegen meine Gesellschaft auch nichts einzuwenden. Außerdem würde ich sie sowieso kaum sehen, da sie von frühmorgens bis spätabends auf einem Gelände sind, auf das ich sowieso keinen Zutritt habe. Sprich der ganze Spaß würde mich nichts kosten, ich hätte ein Auto zur Verfügung, mit dem ich mich frei rumbewegen könnte und noch dazu eine Woche ungeplanten Urlaub. Nachteil an der ganzen Geschichte ist die 11-stündige Autofahrt pro Strecke; dass mein Chef sicher vor Begeisterung Luftsprünge macht, wenn ich ihm morgen sage "Ach... übrigens... wir sehen uns dann erst in über einer Woche wieder. Stört's dich eh nicht, wenn ich mir nächste Woche spontan Urlaub nehme?", da wir einiges an Arbeit haben und dann weiß ich auch nicht, ob das generell eine gute Idee ist. Ach Mann... bis morgen in der Früh muss ich die Entscheidung getroffen haben.

Ich wünsch euch mal eine gute Nacht, zerbreche mir wegen dieser Frage noch den Kopf und tippe nebenbei dann den Text zu meiner Frage gestern.

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hey :)
    Das ist doch eine super Gelegenheit!
    Kannst du das deinem Chef nicht irgendwie verklickern von wegen du gehst einen Bericht über Hamburg schreiben? :)

    AntwortenLöschen
  2. Awwww Hamburg!!! Das ist doch eine super coole Gelegenheit!! :D Kannst du nicht nen Laptop mitnehmen und die Arbeit von dort erledigen? Zumindest einen Teil? ^^

    Ich finde die idee an sich gut und wünsche dir dass alles klappt und dein Chef auch einverstanden ist XDD

    Das Kleid find ich übrigens gar nicht so schlecht o.o Vor Allem steht dir die Farbe sooo gut <3 Wirklich hübsch :D
    Die Weinfeste klingen ja lustig XD Bei uns gibts nur Feuerwehr- und Dorffeste, aber ich vermute das ist so in ungefähr das selbe ^_^ Ich war auch schon lange nicht mehr auf so einem Fest...

    AntwortenLöschen
  3. Wow....

    Hammer Kleid....

    Klasse siehst du aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Schaut nach Traiskirchen aus :) Da war ich am Mittwoch auch ^.^

    AntwortenLöschen
  5. @ Marina: Woran hast du das erkannt?! :-O An einem einzigen Bild?! *grusel* :-) Ja, ist Traiskirchen.. vll. sind wir uns über den Weg gelaufen ohne es zu wissen. ;-)

    @ alle anderen: Danke, aber das Kleid ist wirklich furchtbar. Man sieht alles durch und es rutsch dauernd in die Höhe. :-(

    AntwortenLöschen
  6. *lach* Jep an der Naschkatze ^^ Kann natürlich sein das die wo anders auch noch gibt, aber dadurch ich am Mittwoch auch dort war, und soo viele Weinfeste noch nicht offen haben wars naheliegend :D
    Kann gut sein ja :) Wir waren ganze Zeit bem Eitler? :)

    AntwortenLöschen
  7. Hilfe, ich werde gestalkt. ;-) Wir waren beim BLANK, da sind meine Elter eigentlich meistens drin. Bin aber noch ne Runde gegangen, um zu sehen, ob ich vll. ein bekanntes Gesicht sehe.
    Waren aber nicht sonderlich lange. Nur zum Essen.
    Aber ich freu mich schon auf das Weinfest in Guntramsdorf, da kann ich dann zu Fuß nach Hause gehen, oder mir schnell nach der Arbeit was zum Futtern holen. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Haha nein keine Sorge, stalken is mir zu blöd :D
    Ja es is praktisch wenn man ein Weinfest vor der Tür hat, ich habs Kottingbrunner direkt neben mir :D Da werd ich jetzt auch mal hinschauen :) Wetter is zwar doof aber egal.

    AntwortenLöschen