Kurzer Abschmink-Tipp

Heute ist es mal wieder an der Zeit etwas Beautymäßiges zu bloggen, und zwar wollte ich euch mein de...

Heute ist es mal wieder an der Zeit etwas Beautymäßiges zu bloggen, und zwar wollte ich euch mein derzeit liebstes Abschmink-Produkt ans Herz legen. Ich habe wirklich schone viele Produkte zum Abschminken getestet, aber wirklich zufrieden war ich bis jetzt nur mit der Pure Calmille Reinigungsmilch.


Vor Kurzem bin ich dann allerdings wieder auf mein Babywell Waschgel gestoßen und muss sagen ich bin begeistert. Fast noch mehr als von meiner Pure Calmille Reinigungsmilch. Es ist zwar eigentlich kein Abschmink-Produkt, aber es macht seine Arbeit hervorragend. Dadurch, dass es Naturkosmetik und für Babys gedacht ist, ist es wirklich sehr schonend. Wenn mal ein bisschen etwas vom Produkt ins Auge kommt, brennt es kaum/gar nicht. Man braucht auch nur einen winzig kleinen Pumpstoß, da das durchsichtige Gel in Berührung mit Wasser super schäumt. Mein Make-Up wird gut entfernt und nach der Anwendung fühlt sich meine Haut babyzart an, ist nicht gerötet und spannt auch nicht. (Dieses Problem habe ich bei den meisten anderen Abschminkprodukten schon.)
Gekauft habe ich die Waschlotion bei Billa (in Deutschland als Rewe bekannt) und sie hat so um die 2 € gekostet.

Wer also auch Problemhaut hat, kann ja mal einen Blick auf das Babywell-Produkt werfen.
Was benutzt ihr denn zum Abschminken?

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Bei mir brennen oft die Augen, wenn ich mich abschminke. (Ich schmier mir das Zeug aber nicht ins Auge)
    Ich möchte gerne wissen, wie teuer das Produkt ist und wo ich es kaufen kann (:?

    lg Sandrine ♥

    AntwortenLöschen
  2. sollte ich vielleicht auch mal probieren .. ich hab immer das problem, dass die schminke entweder nicht abgeht, oder meine augen unglaublich brennen, weil ich diverse abschminktücher nicht vertrage .. aber diese hier sieht wirklich nicht schlecht aus :)

    AntwortenLöschen
  3. @ Saney: Oh sorry,vergessen zum dazuschreiben: Gekauft habe ich die Waschlotion bei Billa (in Deutschland als Rewe bekannt) und sie hat so um die 2 € gekostet.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub, Babywell ist nur in Österreich beim REWE-Konzern (Billa, Bipa, Merkur) erhältlich...

    Ich benütze Augenmakeup-Entferner (für die Augen) und sonst handgesiedete Seife zum Reinigen des Gesichts.

    AntwortenLöschen
  5. Danke, für die schnelle Antwort (:

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze Abschminktücher und danach von Visibly Clear die Tägliche Waschcreme! Die übrigens gegen Pickel hilft! :-)

    AntwortenLöschen
  7. aha aha das klingt aber interessant. vorallem dass sie so mild ist. ich hab nämlich schlechte haut und empfindliche augen :( werds mal kaufen (für zwei euro ja wirklich billigst) und testen :D

    danke für den tipp! übrigens dein blog gefällt mit echt suuper, ich werde nich mal followen *schwanzwedel*

    übrigens freut es mich das du auch österreich bist. sonst gehts mir nämlich bei vorgestellten produkten oft so: zach gibts wieder nur in deutchland *heul*

    AntwortenLöschen
  8. danke für den tipp, ich habe bisher nichts gefunden was mich wirklich überzeugt hat, aber ich werde deine idee mal annehmen :)

    AntwortenLöschen
  9. Hast nen Award von mir bekommen ^-^:

    http://miju-drachenherz.blogspot.com/2011/07/first-blogaward.html

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze die Alverde Heilerde-Waschcreme von dm, kann ich nur empfehlen! Aber dein Produkt macht mich auch neugierig. Lg

    AntwortenLöschen
  11. Dein Blog ist echt super<3.
    Bin momentan auch in einem Hotel, allerdings nur 4 wöchiges Praktikum, keine 4 Monate:D.
    Lg<3

    AntwortenLöschen
  12. Momentan benutze ich zum Abschminken Abwechselnd das Heilerde Waschgel von Alverde, oder die Pflegeserie von Garnier.
    Vertrage beides relativ gut, leider merk ich nur von der "sichtbar reinere(n) Haut" nichts.
    Als AMU Entferner nehme ich Alverde Calendula Amu Entferner, der ist ziemlich gut uuuund zu guter letzt benutze ich noch einen Teebaumölstick von Diaderma.

    LG, Ivory
    http://shades-of-ivory.blogspot.com/

    AntwortenLöschen