Bubble Tea Erfahrung

Gestern war ich den ganzen Tag mit der lieben Chinda unterwegs. Nach über 2 Jahren haben wir es nun...

Gestern war ich den ganzen Tag mit der lieben Chinda unterwegs. Nach über 2 Jahren haben wir es nun endlich geschafft uns zu treffen. (Ist ja auch schwierig, wenn beide in Wien wohnen. ;-)) Zuerst ging's zum Eis Greißler (Rotenturmstrasse 14, 1. Bezirk) und dann wollte ich unbedingt noch Bubble Tea probieren, da man ja zur Zeit auf jedem Blog davon liest. Ein Fehler! Es ging also in den Prater, da der Bubble Tea Laden bei der TU Wien am Sonntag geschlossen hat. Ich glaube die Bilder sprechen Bände und ich muss nicht sagen, dass es mein erstes und letztes Mal Bubble Tea war. Igitt, grauslich, scheußlich, zum K*tzen. PFUI!!! Diese Bubbles sind so ekelhaft... Nachher ging's dann noch eine Runde in den Prater und zum Bloggerflohmarkt ins Hosenlabor der Gebrüder Stich. Der Abschluss des Abends war ein Essen im Steak-Restaurant Maredo im 1. Bezirk. Aber der Bubble Tea hat mich eindeutig am meisten geprägt...


Seid ihr auch so begeistert *hust* von Bubble Tea wie ich, oder schmeckt euch dieses Getränk wirklich?

You Might Also Like

30 Kommentare

  1. Ich Stelle mir diese Kugeln auch ganz komisch vor. Ich glaub diesen Bubble Tea muss ich nicht probieren

    AntwortenLöschen
  2. Beim Bubble Tea kommts einfach auf die Sorte an! Mein erster (Grüner Milchtee mit Tapiokaperlen) hat mir auch nicht geschmeckt, der zweite (Apfel-Schwarztee mit Passionsfrucht-Perlen) dafür schon besser. Das ist wie mit normalem Tee auch, da schmeckt ja auch nicht jede Sorte ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich kenn das nicht.....aber die Farbe die du da in Bechern präsentierst sieht schon eher nach Schlammbad oder Moorpackung aus :D

    AntwortenLöschen
  4. Du hast vollkommen recht, Bilder sprechen Bände :)
    Was genau ist denn ein Bloggerflohmarkt?
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Das zweite Bild sieht so witzig aus :D Also ich hab bisher nur den Bubble Tea von Tealicious probiert und mein Lieblingsgetränk ists nicht ;) Meistens viel zu süß, nur der Taro hat mir geschmeckt. Allerdings fänd ich das Getränk ohne Bubbles viel besser, Tapiokaperlen sind nicht so meins!

    Zum Eis Greissler will ich auch bald wieder, muss das Ribiseleis probieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Im BoboQ Berlin, Marburger Straße, neulich Bubble Coffee getrunken! Ein kleines Geschmacksrlebnis *-*.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte am Freitag auch meinen ersten Bubble Tea. Die Einsteigerversion quasi: Grüner Tee mit Kiwigeschmack und 3 farbiges Jelly statt Bubbles. Das war sehr lecker! Die originalen Tapioka Perlen will ich vorerst auch nicht und einen Milchtee ebenfalls nicht. Vielleicht gibst du den Bubble Teas ja noch eine Chance und probierst eine andere Sorte?

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab Bubble Tea bisher noch nicht probiert, aber werde ich sicher auch mal tun wenn sich die Gelegenheit ergibt. Hoffe es geht mir dann nicht so wie dir!

    AntwortenLöschen
  9. Ich dachte schon, ich bin die einzige, der es so geht :D
    Ich kann das Zeug auch nicht anrühren.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Bubble Tea :) Die Taipioka-PErlen sind etwas gewöhnungs bedürftig :) Es gibt in Düsseldorf aber einen LAden, dort gibt es sogenannte Poppins :) Das sind Kügelchen die Wie KAvier platzen udn dann nach erdbeere, MAngo, Litschi usw. schmecken. Desweieteren kann man anstatt den Kugeln auch Jelly bekommen, das ist auch sehr LEcker. Und die getränge Auswahl ist riesig :) ALso wenn DU irgendwann mal einen BoBoQ-Laden siehst, probier es nochmal ;)

    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. also ich habs mit wasser und nicht mit milch probiert, und fands total lecker. schmeckt halt wie eistee :)

    AntwortenLöschen
  12. also ich hab von diesem bubble tea noch nie gehört... was is das denn? und wonach soll das schmecken?? lustig sieht es ja aus^^

    AntwortenLöschen
  13. Also ich weiß ja nicht, was du da erwischt hast, aber grade die Boba Pearls sind wirklich lecker! Aber du scheinst ja generell ziemlich beseelt davon zu sein, gegen den Strom zu schwimmen :D

    AntwortenLöschen
  14. Die Bubble des Todes! =D

    War echt toll gestern! *nick*

    AntwortenLöschen
  15. also ich finds megalecker :) kommt natürlich immer auf die kombi an, aber als waschechte asiatin [haha] finde ich es tatsächlich lecker. sogar mit tapiokaperlen. :)

    AntwortenLöschen
  16. Also ich dachte ja auch immer, dass dieser Tee supermegatolllecker ist :D
    Aber dein Gesicht lässt was anderes vermuten xD

    Habe ihn selbst noch nicht probiert.

    Dein Styling gefällt mir auf dem Foto aber sehr *__*

    AntwortenLöschen
  17. Was hattest du denn für eine Sorte? Kann ja auch daran liegen, dass es dir nicht geschmeckt hatte...

    AntwortenLöschen
  18. WAS ist das? Das sieht aus, als hätten sie kaviar oder so in den Tee (Eistee?) geschmissen O_o

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe Bubble Tea bisher noch nicht probiert mangels Kaufmöglichkeiten. Sowas gibt es hier nicht xD
    Wonach schmecken diese Kügelchen denn?

    AntwortenLöschen
  20. Noch nie probiert ^^ Aber nach deinem Gesichtsausdruck werd ichs wohl auch lassen XD

    Trotzdem schön, dass du mal von dieser Geschmacksverirrung einen tollen Tag hattest

    AntwortenLöschen
  21. Bubble Tea höre ich seit Tagen zum 1. Mal und kann mir bis heute immer noch nix drunter vorstellen!?

    Auf einmal war dieser Begriff da o.O

    Tolles Blau haste da auf den Augen !

    AntwortenLöschen
  22. Herrlich, Dein Gesichtsausdruck sagt alles…da hätte ich eigentlich erst gar nicht Deinen Post lesen müssen. ;)

    LG, Synestra

    AntwortenLöschen
  23. muss gestehen den kenn ich gar nicht... :))) allerdings sagt der ausdruck in deinem gesicht viel aus lol

    AntwortenLöschen
  24. Hmm, davon hatte ich im Fernseh schonmal was gesehen. Da habe ich mir schon gedacht, dass das nicht so lecker ist, wie die Chinesen meinen :D

    AntwortenLöschen
  25. diese bubbleteas findet man wirlich auf vielen blogs, aber bisher haben alle gesagt : lecker! aber ich finde nicht, dass das lecker ausschaut, eher extreeeem künstlich :D



    xoxo

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe die bubbles in Amerika kennengelernt....in Deutschland habe ich noch kein Café entdeckt, wo man diese Leckerei bekommt:-(

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe bisher auch nur einmal Bubble Tea probiert und es war nicht sooo gut. Es hat total künstlich geschmeckt und diese Tapiocaballs waren wirklich uargh !

    AntwortenLöschen
  28. vielleicht falscher Laden ^^
    Meine ersten Bubble Tea Erfahrungen waren auch nicht so Bombe, dass ichs nie mehr trinken wollte. Glücklicherweise hab ich mich aber überwunden und es nochmal in einem anderen Laden probiert und tada....es schmeckte absolut genial! Ich liebe es mittlerweile und mach es auch ab und an zu Hause selbst ^^ Da ich auch Asiatin bin, bin ich an Tapioka gewöhnt und find die recht lecker. Für Europäer würd ich aber eher die Jellies oder die Popping Bobas empfehlen. Wird eher euren Geschmack treffen ^^

    AntwortenLöschen
  29. btw. der Laden, wo du dir den Bubble Tea geholt has wirkt wohl net sonderlich professionell, wenn die net mal einheitliche Tapioka Perlen benutzen. SO sollte es eigentlich net aussehen ^^

    AntwortenLöschen