Tagged: Urlaub

Den Tag habe ich bei Youtube gefunden und da ich ihn ziemlich interessant finde, dachte ich mir, ich hole ihn mal in die Bloggerwelt. Würde ...

Den Tag habe ich bei Youtube gefunden und da ich ihn ziemlich interessant finde, dachte ich mir, ich hole ihn mal in die Bloggerwelt. Würde mich freuen, wenn viele mitmachen würden, da ich die Fragen ziemlich spannend finde. Solltet ihr mitmachen, würde ich mich freuen, wenn ihr mir euren Bloglink schickt/postet. :-)

1. Welche ist für dich die beste Jahreszeit zum Verreisen?
Für mich persönlich ist es Frühling oder Spätsommer. Im Winter ist es mir persönlich zu kalt den ganzen Tag durch die Stadt zu laufen und im Sommer bei einer Affenhitze macht mir Sightseeing auch keinen Spaß.


2. Eher ans Meer oder in die Berge?
Weder noch. ;-) Sowohl Meer als auch Berge finde ich zwar schön, aber trotzdem beides für mich ungeeignet, da ich weder wandern, noch am Strand liegen sonderlich mag. Ich bin also für Stadt.


3. Campingplatz, Hotel oder Ferienwohnung?
Auf einen Campingplatz bekommt man mich nicht für viel Geld, Ich bin, gerade was Sanitäranlagen betrifft, extrem heikel. Ich brauche viel Platz im Badezimmer und will mein Klo auch nicht unbedingt mit Fremden teilen. Somit sind wohl Campingplätze nicht der geeignete Ort für mich. ;-) Hotel und Ferienwohnung finde ich beides gleich gut, wobei ich für Städte-Trips eindeutig Hotels bevorzuge, da man sowieso nur ein Bett zum Schlafen braucht. Im "sonnigen Süden" hatten wir früher aber auch oft Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung.

4. Dein Lieblingsreiseziel?
Italien natürlich! Wobei ich Spanien auch ganz nett finde.


5. Lieber mit dem Auto oder mit dem Flugzeug?
Hat beides Vor- und Nachteile. Nach Italien fahre ich z.B. lieber mit dem Auto, da man dann unabhängiger ist.


6. Wie sieht für dich der perfekte Urlaubstag aus?
Nicht allzu spät aufstehen, in die Stadt zum Sightseeing, lecker Mittagessen, Fotos machen, Sehenswürdigkeiten anschauen, Eis essen, ein bisschen shoppen und dann Abendessen. Kurz gesagt: Essen und Fotos machen. ;-)


7. Wohin würdest du gerne verreisen?
Ich muss sagen, ich hatte das Glück schon ziemlich viele Städte/Länder bereisen zu dürfen, somit gibt es kaum noch eine Stadt/Land, welches ich unbedingt sehen muss. Auf meiner Liste stehen eigentlich "nur" noch Spanien (Barcelona und Madrid), Italien (Rom, Calabria, San Marino und auf Sardinien die Hauptstadt Cagliari und die Costa Smeralda) und sollte ich mich irgendwann nach Frankreich wagen (ich mag eigentlich weder Sprache noch Land) dann natürlich Paris und Cote d'Azur. Ansonsten gibt es eigentlich keine Stadt mehr, die mich reizen würde. Doch! Irgendwann, wenn das Beamen erfunden worden ist und es einwandfrei funktioniert, geht's nach Las Vegas.

8. Welche Länder interessieren dich eher weniger?
Alles, was außerhalb von Europa ist, interessiert mich eher weniger. Zum einen hasse ich das lange Fliegen und zum anderen verstehe ich gerne noch die Sprache und die Kultur. China und Japan würde ich zwar interessant finden, weiß aber dass ich dort nie hinfliegen werde, da ich wohl dank Schriftzeichen, Sprache und Kulturschock einen Nervenzusammenbruch bekommen würde. Orientalische Länder sagen mir persönlich gar nicht zu. Und auch Amerika hat für mich einen "negativen Touch", zumal ich ja mit der englischen Sprache bzw. Aussprache extrem auf Kriegsfuß stehe.

9. Dein schrecklichstes Urlaub Erlebnis?
So ein wirklich ganz, ganz schreckliches Erlebnis hatte ich zum Glück noch nie, aber eher unschön war der gesamte Urlaub in der Türkei. Es war verdammt heiß (45 Grad!!!) und außerhalb der Hotelanlage war nichts... alles war verdreckt und schmutzig und es gab nichtmal richtige Straßen. Das negative Highlight des Urlaubs waren aber eindeutig die türkischen Männer. Ich war damals 7 Jahre, war klein, zierlich und hatte strohblonde Haare. Eine schlechte Kombination, sag ich euch. Ich wurde ständig von wildfremden Kellnern, Basar-Verkäufern, usw. berührt. Einige wollten nur meine Haare berühren, andere wollten mich drücken oder knuddeln. Zum Glück waren immer meine Eltern in der Nähe. Am vorletzten Abend gingen wir in das kleine Dorf außerhalb der Hotelanlage etwas trinken.Wir waren dort schon 2 oder 3 Mal gewesen und der "Restaurant"-Besitzer (Restaurant ist übrigens extrem übertrieben!!!) hatte ein paar Babykatzen, mit denen ich immer gespielt hatte. An diesem Tag waren keine zu sehen und ich ging mit einem deutschen Mädchen (ebenfalls blond und in meinem Alter) rund um das Gebäude um die Katzen zu suchen. In einem "Abstellraum" sahen wir dann die Kätzchen im Schatten liegen und wir wollten sie herauslocken, als der Besitzer kam und meinte wir dürfen ruhig in den Schuppen gehen. Ich wollte nicht, da ich lieber zurück zu meinen Eltern wollte, aber das Mädchen ging mit dem Mann in den Raum und so folgte ich ihnen. Dort meinte der Ekeltyp dann im schlechten Deutsch wir sollen ihm einen Kuss geben, dann dürfen wir die Babykatzen mit nach draußen nehmen. Wir weigerten uns und wollte zurück zu unseren Eltern, aber er hielt uns an den Handgelenken fest und drückte uns an seinen fetten, verschwitzten Körper. Nach einer gefühlten Ewigkeit, wo wir zogen und strampelten, gab das andere Mädchen dem Typen einen Kuss. Er lies uns los und wir rannten zurück zum "Restaurant". Seitdem habe ich eine tiefe Abneigung gegen die Türkei und werde dort auch nie wieder in den Urlaub fahren.


10. Hattest du schon einen Urlaubs/Ferienflirt?
Nein, ich hab's ja generell nicht so mit dem Flirten. Aber ich war mal total in einen Animateur aus Kos verknallt. Peter (englisch ausgesprochen) hieß er... Groß, dunkle Haare, blaue Augen... und leider um 20 Jahre älter als ich. (Ich war damals 14 Jahre, sprich der Altersunterschied wäre ein kleines Hindernis gewesen. ;-)) Sein Kollege war gerademal 19 Jahre und das genaue Gegenteil von ihm: klein, blond und durchtrainiert. Alle Mädels standen auf Imo, den anderen jungen Animateur, nur ich schwärmte nur von Peter, was niemand nachvollziehen konnte... Und ich habe nicht mal ein Foto von meinem Peterle. :-(

You Might Also Like

22 Kommentare

  1. Peterle... <3 Haha, du Arme. Ist aber sehr süß, deine kleine Geschichte. Und deine Bilder sind echt total schön. :) Du bist immer voll hübsch angezogen! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ähm, wie oft fährstn du im Jahr auf Urlaub??? Da sind jetzt nur Bilder von 2006-2010 und du warst scheibar 9x in der Zeit aug Urlaub? Hä?

    AntwortenLöschen
  3. oh wow... ich mag städtereisen auch. aber ich lieg auch gerne einfach mal am strand :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Anonym: Ich bin wohl weniger im Urlaub als die meisten anderen Leute. Die meisten die ich kenne fliegn 14 Tage im Sommer weg, oder machen ein paar Tage Sommer-Urlaub, einen Winter/Ski-Urlaub und noch nen Städte-Trip am WE.
    Ich komme meistens nichtmal auf 14 Tage Urlaub im Jahr, weil ich immer nur für 3-5 Tage weg bin. ;-)
    Bratislava und Prag waren überhaupt nur TAGES-Ausflüge. Bratislava ist ja nichtmal ne Autostunde von Wien entfernt, da ist man ja gleich. Und die anderen "Urlaube" waren auch teilweise Klassenfahrten. Da war ich dann 1x im Jahr mit der Schule unterwegs und 1x privat mit meinen Eltern.
    Und zur Beruhigung, dieses Jahr komme ich auf genau 7,5 Tage Urlaub wo ich weg bin/war. 3,5 Tage in Würzburg und Ende September bin ich nochmal 4 Tage auf Urlaub in meiner "Heimat". :-)

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist echt cool so viel schon gesehen zu haben :) aber 3-5 tage sind wirklich nich lang um sich genauer eine stadt mal anzusehen...
    ist nun die frage was besser ist, mal kurz und viel städte zu sehen oder länger und dafür weniger^^

    AntwortenLöschen
  6. Ich würd gern mitmachen. Sind die Bilder ein muss? :)

    AntwortenLöschen
  7. Haha toll immer gleich die neidkommis anstatt sich zu freuen dass du solche dinge mit uns teilst :-D

    AntwortenLöschen
  8. Wuäh, die Geschichte aus der Türkei kann ich gut nachvollziehen... ging mir ähnlich als meine Eltern mit mir in Tunesien waren!

    Ich denke ich werd den tag bei gelegenheit mal "klauen" :D Ist ja ein spannendes Thema ^^

    btw, lol@Neidkommi XD

    AntwortenLöschen
  9. Interessantes Stöckchen :) Wie lang ich nicht mehr im Urlaub war....und total schöne Bilder....du bist schon ne Hübsche ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hach, das macht Lust auf Urlaub...
    Kurze Städtereisen mag ich auch sehr gerne. Obwohl sie nur 1-3 Tage dauern, finde ich sie trotzdem toll zum entspannen und abschalten!

    Und eigentlich klassisch, dass der Negativ-Kommentar anonym geschrieben ist ;-)

    AntwortenLöschen
  11. 1. Reisezeit: Egal! Hauptsache, es regnet nicht und ist nicht zu kalt.
    2. Meer oder Berge: Eher Meer, aber nicht, um unbedingt am Strand zu liegen. Mag die frischere Luft am Wasser ...
    3.Camping/Hotel: Bloß kein All-Inclusive, mag nur Individualreisen - ansonsten egal!
    4. Lieblingsreiseziel: Jedes Land, das einen Mix aus interessanten Städten und tollen Landschaften bietet (quasi überall). Mag/war z.B. in Portugal, Italien, Marokko, Japan und Südafrika.
    5. Auto od. Flugzeug: Egal, hat beides was! Bin mal mitm Auto von Deutschland nach Portugal - man sieht andere Dinge und erlebt weite Reisen komplette anders!
    6. Perfekter Urlaubstag: Nichts geplant haben, treiben lassen und die Zeit vergessen!
    7. Wohin gerne einmal reisen: Grand Canyon, Australien, Neuseeland.
    8. Uninteressante Länder: Russland bzw. Osteuropa. War einmal in St. Petersburg - war nett, aber 1x reicht! Auch nach Dubai muss ich nicht noch mal ...
    9. Schrecklichstes Urlaubserlebnis: Als meine Freundin mal in Marokko heftige Magenprobleme hatte und wir ein Krankenhaus suchten. Es gibt Länder, in denen man besser nicht krank werden sollte ...
    10. Urlaubsflirt: Ja! :)

    AntwortenLöschen
  12. wirklich interessanter beitrag. aber ich finde, dass in deiner geschichte zur türkei so ein "türken sind alle kinderschänder, dreckig, etc." mitschwingt. obwohl es auch einfach sein könnte, dass du die erlebnisse auch deiner kindlichen perspektive missverstanden hast. in anderen kulturen fasst man sich z.b. eher an als vlt. in österreich. dass die erlebnisse aus deiner sicht schrecklich waren, kann ich sehr gut nachvollziehen, aber die art der darstellung gefällt mir nicht.

    AntwortenLöschen
  13. @ Anonym 2: Kinderschänder hab ich ja nie gesagt! Außer eine Kuss hat er ja nichts verlangt. Ich find's nur nicht ok, wenn ich festgehalten werde und man mich erpressen will mit "Gib mir nen Kuss, dann bekommst du die Katze". Das würde ich von einem Spanier, einem Italiener, einem Österreicher oder eben auch einen Türken nicht ok finden. In diesem Fall war es eben in den Türkei. Vll. hat er es nicht böse gemeint und die Mentalität ist eben dort so, aber ich find's halt nicht ok. Dass man in Urlaubsländern, als ich ein kleines blondes Kind war, öfter über meine Haare streichen wollte, das ist mir auch in Spanien und Griechenland passiert, aber das man mich gegen meinen Willen festhält ist mir nur einmal passiert. Wie gesagt ich will auch nix gegen die Türkei/Türken sagen, da der Mann meiner Oma ein Türke war und auch eine meiner besten Freundinnen Türkin ist, aber dieses Erlebnis hat mich schon ziemlich abgeschreckt...

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe auch mitgemacht.
    Hier mein Bloglink:

    http://funny-beauty.blogspot.com/2011/08/tag-urlaub.html

    LG
    funnyBeauty

    AntwortenLöschen
  15. ich auch ich auch :-)

    http://sweetlittlelion.blogspot.com/2011/08/holiday-tag.html

    AntwortenLöschen
  16. Hi Carmen,

    ich habe dich bei einem anderem Tag hier http://michischaaf.blogspot.com/2011/08/tag-die-sieben-beauty-todsunden.html getaggt =)
    Glg

    AntwortenLöschen
  17. schöne Fotos!

    bei dem Tag musste ich auch gleich mal mitmachen :D
    http://justbabycake.blogspot.com/2011/08/urlaub-tag.html

    AntwortenLöschen
  18. http://det-livet.blogspot.com/

    Hier ist noch ein Award für dich! (:

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab's nun endlich geschafft die Fragen zu beantworten und meine Fotos zu durchforsten =)

    http://missxoxolat.blogspot.com/2011/09/tag-urlaub.html

    LG MissXoxolat

    AntwortenLöschen
  20. Schöne Fotos und toll dass du deine Erlebnisse teilst :) ich komme leider auch nicht allzu oft dazu auf Urlaub zu fahren meistens sind es dann Städtereisen oder andere Last Minute Reisen. Aber ich denke 14 Tage wären mir auch zu viel, da würde mir ja fast die arbeit abgehen ;)

    AntwortenLöschen
  21. Es war interessant zu sehen, Fotos von Ihrer jeder Reise nach Italien, und durch die Art und Weise Sie sind wirklich süß.

    AntwortenLöschen