iPad - Ja oder nein?!

Dieses Wochenende habe ich zum ersten Mal ein iPad live und in Farbe gesehen. Jaja, ich weiß, ...



Dieses Wochenende habe ich zum ersten Mal ein iPad live und in Farbe gesehen. Jaja, ich weiß, ich bin da eine extreme Spätzünderin, aber irgendwie bin ich nicht so der Technik-Freak.  (Aber guckt, es gibt eines mit einer rosa Schutzhülle!!! ;-)) Besitze auch keinen hypermodernen iPod und auch kein Smartphone mit Internet.

Naja, wie dem auch sei, ich hatte also vor ein paar Tagen ein iPad vor meine Nase gesetzt bekommen und irgendwie fand ich das schon ganz nett. Von unterwegs ins Internet, Mails abrufen, Blogs lesen, twittern, Fotos auf Facebook hochladen und noch vieles mehr. Wenn einem gaaaanz langweilig ist, kann man sogar Spiele drauf spielen. Ja, ich bin schon ein kleinwenig fasziniert von diesem dünnen Technik-Teilchen auf dem man so wunderbar rumtipseln kann. 

Ich bin jetzt also am Überlegen, ob sich eine Anschaffung eines Tablet PCs rentiert. Im Prinzip habe ich eigentlich die meiste Zeit des Tages Zugriff aufs Internet, auch ohne iPad, iPhone und iPod. Aber ab und zu, wenn ich unterwegs bin, dann wünsche ich mir schon nen handlichen Stadtplan, Fahrplanauskunft oder einfach schnell das Internet um etwas zu posten herbei. Ist natürlich alles nicht lebensnotwendig, aber doch ein netter Schnickschnack.

Habt ihr ein iPad/Tabelt PC?! Hat sich für euch die Anschaffung gelohnt? (An die Ösis: Welchen Tarif könnt iht empfehlen?)

(c) Fotos via Apple

You Might Also Like

22 Kommentare

  1. Huhu!
    Also wir haben seit zwei Monaten eins.

    Ich bräuchte ehrlich gesagt keins, ich geh immer noch lieber an meinen Laptop. Männe wollte es mir mit dem lesen Schmackhaft machen aber das Display ist mir einfach zu klein.

    Ich würds jetzt auch nicht irgendwohin mitnehmen. So leicht ist es nicht und wer trägt schon 400 euro mit sich rum?

    Es ist halt ne Spielerei...

    lg sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mein Schwieva hat ein iPad und ist super begeistert davon. Er liegt damit auf der Couch (im Sommer auf der Terrasse auf der Liege) und liest damit seine Tageszeitungen.

    Ich finde es ehrlich gesagt zu schwer und abgesehen davon, kann Mails und Blogs lesen etc. auch bis zu Hause warten.

    Ich persönlich warte ja auf Amazon's Kindle Touch, der erfüllt eher das was ich brauche (eine kleine und leichte Alternative zu dicken Wälzern, die nicht in die Tasche passen) und notfalls kann ich damit auch ins www (auch wenn er dafür nicht direkt ausgerichtet ist). Wann der allerdings bei uns erhältlich sein wird steht in den Sternen...

    AntwortenLöschen
  3. Naja. Ein iPad ist natürlich schick, würde sich für mich allerdings nicht rentieren. Ich habe ein iphone und damit geht das auch alles.

    Und dann brauchst Du natürlich für unterwegs dann auch eine Internetverbindung. Kostet natürlich auch wieder, so lange Du keinen Zugang zu kostenlosen wlan hast.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn du einen guten Handyvertrag mit 1GB oder mehr hast, würde ich dir davon abraten ein Tablet mit 3G zu nehmen. Du kannst dann einfach mit deinem Handy einen Hotspot machen, damit du Internet am iPad hast. Ansonsten gibt es in Ö ja beinahe überall schon WiFi. Daher braucht man eig. kein 3G-iPad - finde ich zumindest.

    Lg.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab ein Smartphone, das kann die meisten Sachen eben auch. Einziges Problem: Zu kleiner Display.
    Damit fällt Filme gucken, lesen und ernsthaft surfen bzw. bloggen weg.
    Generell hätte ich auch gern eins, vor allem zum Filme schauen und bloggen von unterwegs.
    Aber der Preis schreckt dann schon ab :/

    Wenn dus dir leisten kannst: Warum nicht? Nettes Ding, hälte lange, Bedienung ist einfach. ABER denk dran, iTunes ist sau nervig und ohne gehts bei Apple nicht :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe ein Smartphone (HTC incredible S).
    Ich stelle mir das ipad im "alltäglichem" Gebrauch eher umständlich vor. Stell dir mal vor, du möchtest mit dem Teil ein Foto machen =)) Besonders das stelle ich mir absolut witzig vor.
    Und um im Internet zu surfen, twittern, fotos auf facebook zu laden, reicht auch ein Smartphone.

    Ich will dich nicht davon abbringen - wenn es dir taugt - kauf es. Wollte nur mal festhalten, was ich so davon halte.

    Glg michischaaf

    AntwortenLöschen
  7. ich würds dir nicht empfehelen. Es ist mehr Spielerei als alles andere. Ich hatte ein iPad und verkaufe es nun wieder. Ich finde es für unterwegs einfach noch zu unhandlich. Halb so groß wäre schön. Ich kann mir vorstellen, dass sich soetwas für Geschäftsleute und co. lohnt, aber für den Privatmann? Wenn man ein Smartphone hat? Unnötig.
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  8. ja sicher ich hab einen imac,einen mac pro ein iphone 4s und 2ipads die sind echt der knaller ich hab alle apple produkte !! was bist du denn für ein armes würstchen das du sowas noch nicht hast ?
    lg dietmar

    AntwortenLöschen
  9. So ein Tablet-Pc ist schon sehr praktisch, allerdings auch teuer und meiner Meinung nach oft überflüssig. Mein Smartphone reicht für das, was ich unterwegs mal im Internet gucken will.
    Außerdem muss ich sagen, dass es sehr verlockend ist, wenn man dauernd ins Internet kann - aber im negativen Sinne! Ich finde es echt erschreckend, wie süchtig das Internet machen kann. x__x Da ist der endlose Zugriff nicht gerade förderlich xD

    AntwortenLöschen
  10. mein Freund und ich haben uns vor 4 Monaten oder so uns auch ein iPad zugelegt. Er benutzt es wirklich oft, wobei ich es so gut wie nie benutze. Habe ein iPhone und das reicht völlig aus. Ich finds auch ziemlich nervig, das riesen Teil überall mit hin zu schleppen - vorallem weil ja das iPhone genau dasselbe kann wie das iPad nur in kleiner eben. Also wenn du mobil online sein willst, hol dir lieber ein iPhone wie ein iPad ;) nach ein paar Wochen liegts sowieso nur noch in der Ecke rum ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab zwar keins, aber ich finds auch zu unprakisch zum mitschleppen...hab jetz ein kleines Netbook zum ernsthaften Arbeiten (+surfen, wenn ich mir einen Stick holen würde) und für die Sachen, die du beschreibst, also mal eben was posten, was kurz nachgucken und sowas eignet sich eher ein iPhone oder ein anderes Smartphone (was ja auch nicht unbedingt schlechter ist) ^^

    AntwortenLöschen
  12. Also von Apple halte ich ja schonmal gar nichts, in meinen Augen völlig überteuerter Scheiß (sorry an alle apple-Anhänger an dieser Stelle ;) ). Du kannst gleichwertige Technik von anderen Marken für wesentlich weniger Geld bekommen. Klar sehen Apple-Produkte schick aus, aber seit ich andauernd mit ihnen zu tun habe, würde ich mir nicht mal mehr einen neuen iPod kaufen, wenn meiner mal kaputt gehen würde.
    Außerdem schleppt man auch so ein tablet selten mit sich rum, würde ich mal sagen. Letztendlich sicher doch recht unpraktisch, da lohnt sich ein Smartphone schon eher. An das hab ich sofort denken müssen, als du beschrieben hast, wofür du das tablet nutzen wollen würdest. Vorallem ist ein Smartphone wesentlich handlicher, irgnedwann weiß man das zu schätzen, denn so ein Teil nimmt ja doch einiges an Platz weg. ^^

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben seit heute das Tab von Samsung. Wenn es nach meinem Freund geht, ist das unbedingt notwendig. Ich find´s ne schöne Spielerei.

    LG Katja

    http://pummelelfe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns an der FH haben ein paar Leute Tablets, und da sehe ich doch dass es durchaus seinen Nutzen haben kann. Die drucken sich dann die Skripten gar nicht aus sondern lesen am Tablet mit, lernen vom Tablet usw. Als Alternative zum Netbook einfach top, vor Allem wenn man Abends im Bett liegen und was lesen möchte oder dergleichen.

    Aber für die Dinge die du da aufzählst, ist mMn ein gutes Smartphone wirklich ausreichend. Ich hab ja jetzt das Samsung Galaxy SII und das Display ist wirklich groß, so dass man bequem Blogs lesen und sogar bequem tippen kann. Einziges Manko ist halt, dass der Akku eines solchen Handys nicht so lange hält. Dafür ist es wesentlich handlicher und passt in jede Tasche. Und wenn man es mal schnell wegpacken muss geht das auch flotter als beim iPad =)

    Es gibt übrigens auch etwas preiswertere Tablets, zB von Acer.

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die vielen Meinungen... Hätte gedacht, dass mehr Leute das iPad befürworten... Ich bin ja wie gesagt auch sehr am überlegen. Billig (gerade mit Internet) ist es ja nicht und ich weiß ehrlich gesagt auch nicht wie oft ich es brauchen werde. Hmmm... Vll. ist es wirklich besser mir ein Smartphone mit Internet zuzulegen. Muss mich mal nach Tarifen und Handys umgucken.
    Auf alle Fälle danke für eure Kommentare.

    AntwortenLöschen
  16. Orange hat sehr gute Tarife für Leute unter 26. Man zahlt zwischen 12 und 20 Euro (kommt drauf an, ob man Versicherungen oder so dazu nimmt) und hat sehr viele Freiminuten für sms und telefonieren.Dann eben Internet und viele Spielereien was halt am Handy noch dabei sind. Ich z.B. überschreite mein Limit nie. Und weißt, für was diese Handys mit Internet auch gut sind? Man kann es in der Schule bei Tests verwenden (sollte nur nicht erwischt werden gg) und wenn du mal dringend was aus dem Internet brauchst, kannst eben nachgucken. Manche haben sogar Navis einprogrammiert. Was natürlich auch toll ist, dass man das Wetter abrufen kann. Ist vor allem für die Freizeit gut zu wissen. Kurz gesagt, besorg dir ganz schnell ein Handy mit Internet! :) Lg. Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab auch eins und ich finds mehr als genial... :) Ist natürlich aufgrund der Größe etwas unhandlich, aber egaaal.. Ich liebe es <3

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab zwar keins , aber ich wenn würde ich mir lieber einen iPod kaufen :) Eine Freundin hat die und die sind viel schöner und handlicher , und das internet ist genaus so schnnell& blogs usw lesen kann man damit auch :) liebe grüße , benita

    AntwortenLöschen
  19. Ich will auch einen :D

    www.maariia-b.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Also was Smartphones betrifft, kannst du dir zB bei 3 das Samsung Galaxy SII um 200€ holen, mit einem 20€/monat Traif wo 1000 Freiminuten und 1000 Frei SMS und unbegrenztes Downloadvolumen. Für mich persönlich reicht das aus, und dieses Handy wollte ich unbedingt haben da es super tolle Fotos macht (ideal für unterwegs). Das Display ist groß - also ist das Internetsurfen auch sehr komfortabel.
    Also bei anderen Handys weiß ich's nicht ab dieses bekommt man bei 3 im Moment am preiswertesten =)

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab mir vor kurzem ein kleines Smartphone geholt und muss sagen es reicht für Dinge wie Emails und Blogs lesen aus, manchmal gucke ich sogar Youtube-Videos, auch wenn das Display von meinem wirklich klein ist!
    Mein Freund hat das Samsung Galaxy S2, das ist dann schon um einiges größer ;-) Vielleicht kommt das als Kompromisslösung in Frage? Oder das Samsung Galaxy Note :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen