OPI „The Show must go on“

„Toto ich habe das Gefühl, wir befinden uns gar nicht mehr in Kansas!“ Na, wer kennt diesen Satz? Er ist aus einem wundervollen Film, nämli...

„Toto ich habe das Gefühl, wir befinden uns gar nicht mehr in Kansas!“

Na, wer kennt diesen Satz? Er ist aus einem wundervollen Film, nämlich dem 1939 (ja, damals gab es schon Filme) erschienenen Märchen „Der Zauberer von OZ“. Hauptfigur dieses Films ist die kleine Dorothy, die mit ihrem Hund Toto durch einen Wirbelsturm in das ferne und magische Land OZ getragen wird und sich dort mit der Vogelscheuche, die gerne ein Gehirn hätte, dem Löwen, der gerne mehr Mut hätte und dem Zinnmann, der sich ein Herz wünscht auf einer abenteuerliche Reise begibt. An ihren Füßen – Ruby Slippers, also glitzernde rote Pumps, die Dorothy der bösen Hexe des Ostens zu verdanken hat, auf der nämlich leider Dorothys Haus landete und die dadurch verstarb.


Ob ich jetzt hier eine Stunde in Filmgeschichte abhalten will? Nein! Warum ich euch das dann erzähle? Weil ich beim Anblick meines neuen OPI Lackes genau an diesen Film und diese magischen Schuhe erinnert wurde. Ich habe nämlich kürzlich ein tolles Schnäppchen gemacht und konnte bei Douglas den „The Show Must Go On“ Lack aus der Burlesque Kollektion für nur 5€ anstatt 15.95€ ergattern. Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit, das sehr kräftige und glitzernde Rot zu tragen, so dass ich mir erst seit ein paar Tagen ein Bild davon machen kann.

Ohne Übertreibung sieht dieser Lack genau so aus, wie jene Ruby Slipper, hoch glänzend und glitzernd und je nach Lichteinfall mal in kühlem und eher klassischem Rot, mal mit rot-goldenem Unterton, eher warm. Ich liebe ihn!

Tageslicht
Die Konsistenz ist eher dünn, dennoch ist der Lack mit zwei Schichten deckend. Die von OPI bekannte, recht breite Pinselspitze erleichtert dabei meiner Meinung nach den Auftrag ungemein und verteilt das Produkt sehr gleichmäßig. Bei dem Glitzer handelt es sich um sehr feine Teilchen, die sich gut in dem Produkt verteilen und auch auf dem Nagel ein einheitliches Bild ergeben. Je nach Lichteinfall sieht man sie mal kaum, mal funkeln die Nägel, zudem scheint der Lack dank des Farbspiels aus Rot und Orange / Gold eine gewisse „Tiefe“ zu bekommen, die ich weder richtig in Worte, geschweige denn in Bilder bannen kann. Es sieht jedenfalls wirklich schön aus!

Kunstlicht
Die Trocknungszeit würde ich als durchschnittlich bezeichnen, die Haltbarkeit ist bei mir sehr gut. Ich habe das Gefühl, dass dank des Glitters kleinere Macken an der Nagelspitze nicht so stark auffallen, wie bei einem matten Lack. Somit konnte ich „The Show Must Go On“ ganze 4 Tage lange tragen – gute Leistung für einen so Farb-intensiven Lack.
Da die Oberfläche durch die sehr kleinen Glitzer-Partikel etwas rau war, habe ich allerdings einen Überlack benutzt, welcher jedoch die Farbe und den Schimmereffekt des Lackes in keinster Weise beeinflusst hat. Wohl aber wird er auch zur Haltbarkeit beigetragen haben, weswegen ich das hier explizit erwähne.
Einziges Manko bleibt hier – wie bei anderen Lacken mit Schimmer-Teilchen – das etwas mühselige Entfernen des Lackes. Aber da die Teilchen recht fein sind, geht auch dieses mit etwas Geduld.

Für mich ist OPI´s „The Show Must Go On“ grade jetzt in der Weihnachtszeit eine wunderbare Farbe, vielleicht nicht in jedem Job tragbar aber ganz sicher.....magisch!

Habt ihr eigentlich Interesse im Rahmen der „Meine Make-Up Sammlung“ Reihe auch meine Lacke zu sehen? Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einen Kommentar hier!

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Huiii der sieht ja wirklich fantastisch aus! Und die assoziation zum Zuaberer von Oz kann ich sehr gut verstehen :D
    Ziemlich cooles Schnäppchen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farbe .. vor ungefähr 7 Jahren gab es mal passende Pumps bei Deichmann dazu^^ .. damals hatte ich die und habe mich wie Dorothey gefühlt..^^

    Den Nagellack muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe sieht toll aus.
    An Nagellackswatches bin ich immer interessiert :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Nagellack! Die Farbe mit dem Glitzer sieht echt klasse zusammen aus!

    Hach, "Der Zauberer von Oz" erinnert mich an meine Kindheit. Ich hatte schon vor längerem mal vor, die ganzen Geschichten aus meiner Kindheit mal wieder zu lesen! <3

    AntwortenLöschen
  5. oh, OPI Lacke finde ich toll!! Der ist auch sehr hübsch. Aber das Ablackieren stelle ich mir, wie so ne richtige Tortur vor =/
    Glg

    AntwortenLöschen
  6. der Nagellack sieht toll aus :D

    liebste Grüße
    http://itsjennipeace.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Der Zauberer von Oz ist wirklich eine tolle Geschichte :) Hab ich als Kind sehr gerne gelesen und gesehen.
    Der Nagellack ist auch richtig schön und mich würde deine Sammlung auf jeden Fall interessieren, da ich selbst Nagellacke am liebsten mag in Hinsicht auf Kosmetik ;)

    AntwortenLöschen
  8. Der Nagellack ist der Hammer, total schöne Farbe! Wenn sie nicht soo teuer wären.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Nicht so meine Farbe. Mag generell keine Rottöne.

    AntwortenLöschen
  10. Ohjaa :)
    Zeig bitte auch die Lacke, ich liiiiebe Nagellack *___*

    LG miss cha
    www.the-radiance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben! Entschuldigt, dass ich mich jetzt erst melde aber wir waren für ein paar Tage im Urlaub. Schön, dass euch dieser Beitrag und vor allem der OPI Lack so gut gefällt und ihr so viele nette Kommentare hinterlassen habt. Es ist witzig, wie viele von Euch den "Zauberer von OZ" kennen, damit hätte ich gar nicht gerechnet :-)
    Und da die Resonanz allgemein so gut ist, werde ich euch dann meine Lack-Sammlung auch noch im Rahmen der "Make-Up Sammlung" vostellen - zu einem späteren Zeitpunkt. LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  12. So eine schöne Farbe! Und was für ein tolles Schnäppchen! :)

    AntwortenLöschen
  13. Die Farbe ist wirklich schön <3 Bloß deine Fingernägel sind ganz böse gefeilt :D

    AntwortenLöschen
  14. @ Simone - die Form ist eine Kombination aus "praktisch" und "zur Fingerform passend". Runde Spitzen sehen bei mir doof aus, die Finger wirken dann so knubbelig. Und Spitz geht nicht, da ich damit nicht tippen kann. Also oben grade. Da ich aber am Zeigefinger mal eine Verletzung hatte, wächst der nicht so schön grade wie die anderen :) Aber ich bin ganz zufrieden so. Welche Form magst du denn bei dir gerne?
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  15. @ Simone - die Form ist eine Kombination aus "praktisch" und "zur Fingerform passend". Runde Spitzen sehen bei mir doof aus, die Finger wirken dann so knubbelig. Und Spitz geht nicht, da ich damit nicht tippen kann. Also oben grade. Da ich aber am Zeigefinger mal eine Verletzung hatte, wächst der nicht so schön grade wie die anderen :) Aber ich bin ganz zufrieden so. Welche Form magst du denn bei dir gerne?
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  16. Der ist toll <3 Hab ihn in Kleinversion aus der Burlesque-Kollektion!

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen