Shop-Vorstellung: Casacanda

Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit, mir etwas aus dem Online-Shop von Casacanda aussuchen...

Vor einigen Wochen hatte ich die Möglichkeit, mir etwas aus dem Online-Shop von Casacanda aussuchen zu dürfen.

Casacanda ist eine neue Online Shopping Community für Premiumprodukte aus den Bereichen Haus und Garten. Dort findet man sowohl international bekannte Marken als auch Insiderlabels, die man sonst noch nicht im Internet kaufen kann - dazu bieten Sie den Kunden Preisnachlässe von bis zu 75 % und Gutscheinaktionen in regelmäßigen Abständen.


Ich habe mich dort also registriert und sah dann auch schon 10 "aktuelle" Angebote, hauptsächlich Deko-Artikel für Haus und Wohnung. Einige Dinge fand ich ganz interessant, andere sprachen mich überhaupt nicht an. Auf der Seite wird außerdem noch eine Preview von Angeboten, die in den kommenden Tagen online kommen, angezeigt.

Ich entschied mich dann auch ziemlich schnell für ein Salz- und Pfefferstreuer-Set im hübschen Oliven-Design, wovon es auch noch Teller, Schüsseln, Besteck, usw. gegeben hätte. Der Bestellvorgang war etwas mühsam, was daran lag, dass der Online-Shop erst neu war/ist und es Probleme mit Zahlungsarten aus Österreich gab. So kann man aus Österreich zum Beispiel keine Sofortüberweisung tätigen. Mir wurde damals gesagt, dass dies aber noch geändert wird.  Ich habe eben gerade geguckt, ob es nun auch mit Überweisung aus Österreich klappt und es funktioniert noch immer nicht. Aber kommt ja vielleicht noch. ;-) Da man allerdings auch mit Lastschrift oder PayPal zahlen kann, sollte dies eigentlich nicht sooo ein großes Problem darstellen. 


Der Versand der Ware dauerte etwa 4 Wochen, was ich schon als relativ lange empfand. Am 12. Oktober habe ich meine Bestellung aufgegeben und 14. November hatte ich das Paket endlich in Händen. Man muss sagen, dass auch ein paar Feiertage und Wochenenden dazwischen waren, jedoch sind 4 Wochen meiner Meinung nach doch etwas zu lange. Ich habe nachgefragt, wieso die Lieferung so lange dauert und mir wurde erklärt, dass es daran läge, da die Ware erst aus Italien geordert wird, sie dann in Deutschland noch mal auf etwaige Schäden geprüft wird und erst dann (zu mir nach Österreich) weitergeschickt wurde. Finde ich ansich nicht schlecht, jedoch wer erhofft ein "last minute" Geschenk zu ergattern, wird hier nicht sonderlich viel Freude mit der langenVersanddauer haben.


Die Ware kam jedoch extrem gut verpackt bei mir an und hält auch das, was die Pressebilder versprechen. Das Porzellan hat keinerlei Schäden, die Bemalung ist wunderschön und die 10 €, welche dieses Set gekostet hat, ist es meiner Meinung nach auf alle Fälle wert.


Mein abschließendes Fazit: Netter Shop mit teilweise ansprechenden Angeboten. Was mich ein kleinwenig stört, ist, dass man sich relativ schnell entscheiden muss, ob man beim Angebot zuschlägt oder nicht, da die meisten Angebote ja nur ein paar Tage gültig/online sind. Die Website ist aber außerordentlich übersichtlich gegliedert und bietet sogar ein eigenes "Magazin" an. Ebenfalls positiv aufgefallen ist mir der freundliche und schnelle Kundenservice. Ich persönlich würde aber glaube ich nicht noch einmal bestellen, da ich erstens sowieso nicht so der Onlineshopper bin und mich dann doch die fehlende Sofortüberweisungsmöglichkeit für Österreich und die lange Wartezeit etwas gestört haben. Trotzdem ein netter Shop, in dem man ab und zu mal vorbeischauen und vielleicht sogar ein Schnäppchen ergattern kann.

Kennt ihr Casacanda bzw. Shops die nach diesem Prinzip aufgebaut sind? 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. halte von so shops auch eher wenig, aber das set dass du dir da ausgesucht hast find ich schön. auch die tassen die buntleben bekommen hat.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post.
    Werde in diesem Onlineshop wohl auch mal vorbeischauen :)


    xoxo
    Ina


    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen