Shop-Vorstellung: Zugeschnürt

Vor ein paar Tagen hatte ich die Gelegenheit den Online-Shop " Zugeschnürt " zu testen. In dem Shop gibt es hauptsächlich Korse...


Vor ein paar Tagen hatte ich die Gelegenheit den Online-Shop "Zugeschnürt" zu testen. In dem Shop gibt es hauptsächlich Korsetts, Corsagen, BHs und Dessous, aber auch High Heels, Beachwear und "Accessoires".

Die Shop-Navigation ist schön gegliedert und die Seite macht einen schönen ersten Eindruck. Der Fokus des Shops liegt meiner Meinung nach eindeutig auf den Korsetts und Corsagen, weswegen ich mir eine Corsage ausgesucht habe.


Die Preise der Stücke beginnen etwa ab 25 €, was ich wirklich sehr preiswert finde, da meine Corsagen von H&M und New Yorker ebenfalls so zwischen 15-20 € gekostet haben.

Ich habe mich dann nach langem Hin- und Her für eine schlichte schwarze Satin-Corsage mit Strasssteinen entschieden. Der Preis liegt bei 35 €, was ich absolut angemessen für dieses Stück halte. Zuerst wollte ich Größe S bestellen, da ich normalerweise 36 trage, habe mich dann sicherheitshalber doch für M entschieden, was auch schlau war! Ich persönlich würde - zumindest bei dieser Corsage - eine Nummer größer wählen, als man normalerweise hat. Für Leute, die sich auch nicht ganz sicher sind, gibt es aber auf der Website eine Größentabelle, die ganze hilfreich ist.

Der Versand dauerte ab Bestellung etwa eine Woche (von Deutschland nach Österreich, inklusive einen Feiertag), was wirklich ziemlich flott war.

robuste Ösenverschlüsse
In dem Paket war auch noch ein passender String (der nicht auf der Website angekündigt war) enthalten. Fand ich eine ganz gute Idee, da man somit einen passenden Unterteil hat, wäre aber meiner Meinung nach nicht nötig gewesen, da er im Gegensatz zur Corsage ziemlich "billig" wirkt und ich außerdem nicht vorhabe die Corsage als Unterwäsche zu tragen. Also ein nettes Goodie, hätte aber nicht sein müssen.

Die Verarbeitung der Corsage ist aber - soweit ich das bis jetzt beurteilen kann - wirklich top! Die Strasssteine sitzen fest, die Ösenverschlüsse aus Metall sind gut verarbeitet und robust und auch der Schnürverschluss hinten ist in Ordnung. In der Corsage sind laut Website 12 robuste PVC-Stützstäbchen verarbeitet, was ich nur bestätigen kann. Ich habe sie mit meinen H&M/New Yorker-Corsagen verglichen und die Stäbe sind wirklich um einiges robuster. Ob dies nun ein Vorteil oder Nachteil ist, kann ich so nicht sagen. Die Corsage gibt auf alle Fälle eine viel schönere Form ab als meine "billigen" Stücke, allerdings ist sie deshalb auch etwas unbequemer zu tragen, gerade wenn man sie länger anhat oder sitzt.

Schnürverschluss hinten
Wie schon oben im Text erwähnt, möchte ich die Corsage nicht als Unterwäsche nutzen, sondern im Alltag tragen, weswegen ich mich eben auch für diese schlichte Variante entschieden habe. Ob und nach wie langer Zeit sie unbequem wird, muss ich noch testen. Auf alle Fälle wollte ich euch (sobald ich besseres Fotowetter habe) noch ein paar Alltagstragemöglichkeiten mit dieser Corsage zeigen.

Mögt ihr Corsagen bzw. würdet ihr sie auch im Alltag tragen?


PS: Die Rose auf den Bildern dient nur zur Deko und war nicht enthalten. 

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich finde Corsagen an sich sehr schön, sie sind mir aber meist einfach zu unbequem. Auch im Alltag finde ich sie durchaus tragbar, aber man sollte es natürlich passend kombinieren, da es sonst sehr schnell billig aussehen kann ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Corsagen und da ich den Shop noch nicht kannte, werde ich ihn gleich mal besuchen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Aww ich finde Corsagen sooo schön! *_*
    Für meine Abiparty habe ich mir mal eine billige gekauft - und das war ein absoluter Reinfall >_> Bei sowas sollte man wohl nicht sparen, wenn es halten soll :D

    AntwortenLöschen
  4. WOW, mich frisst der Neid! Ich wollte schon immer mal so eine Korsage haben! Ich werd den Shop gleich mal besuchen!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Corsagen *_*
    Klar trag ich sie auch im Alltag :)
    Deine ist chick, ich mag allerdings eher keine Strasssteinchen XD aber das ist Geschmackssache ^^

    AntwortenLöschen
  6. Also eine richtig gute Corsage sollte ja eigentlich schon bequem sein, da sich ei Fischgräten der Körperform anpassen sollten... aber dazu muss man sie ein, zwei Mal "eintragen" =) Wenn du sie öfter anhast wird sie sicher noch bequemer ^__^
    Sieht jedenfalls echt toll aus... und in den Shop hab ich mich irgendwie verliebt *____* Ich liebe ja Corsagen... also danke für das Review/den Tipp ^^

    AntwortenLöschen
  7. ich hab ein richtiges korsett zu hause, aus satin, aber für den alltag ist es total unpraktisch. es sieht zwar über kleidern und so sehr edel aus, aber irgendwie siegt bei mir immer die faulheit.
    H&M corsagen kann ich leider nie tragen, obwohl ich sie total süß find. sie gehen halt immer nur bis max. 80D und ich hab 70F -.- total frustrierend, aber auch normale überbrustkorsetts passen mir bei meiner bh-größe nicht, da bräuchte ich diese sündhaft teuren maßanfertigungen :(

    AntwortenLöschen
  8. Uuuuh cool! Gut zu wissen, ich habe meine Corsagen immer bisher bei NewYorker oder eben h&m gekauft. Werde ich gleich mal gucken gehen! Glg

    AntwortenLöschen
  9. Hab da vor längerer Zeit auch schon mal bestellt. Netter Shop!

    AntwortenLöschen
  10. Welche Sie hat Lust einmal ein Korsettkleid mit allen Drumherum ein Wochenende lang zu testen?
    Mail to: Tom.cat.123@hotmail.com

    AntwortenLöschen