Der Nikolaus war da ...

Gestern war der Nikolaus bei mir… ok eigentlich der Krampus, da ja erst heute Nikolo ist. Aber bei uns in der Familie ist es zum Brauch gew...

Gestern war der Nikolaus bei mir… ok eigentlich der Krampus, da ja erst heute Nikolo ist. Aber bei uns in der Familie ist es zum Brauch geworden, schon am 5.12. sein Nikolaussackerl zu bekommen. Ich war als Kind immer wahnsinnig ungeduldig (jetzt natürlich nicht mehr ;-)) und habe meine lieben Eltern und meine Oma so lange gefragt, ob denn der Nikolaus auch dieses Jahr an mich gedacht hat, bis sie endlich mein Säckchen rausgerückt haben… *hust*


Zum Glück wird man ja älter, reifer und klüger und hat es nicht mehr nötig schon wochenlang vorher die Eltern zu nerven, wann denn endlich der Nikolaus kommt. So habe ich erst diesen Samstag damit begonnen zu fragen, ob ich denn dieses Jahr auch etwas bekomme. ;-) Ich finde Omas selbstgemachten Vanillekipferl (die sich immer im Säckchen befinden) und diese Mini-Milka-Nikoläuse sooo unglaublich lecker, dass ich es nie erwarten konnte. Außerdem liebe ich es Dinge auszupacken, sie dann zu fotografieren und mich stundenlang mit ihnen zu beschäftigen. (Ja, manche Verhaltensweisen sind bei mir im Kindergarten stehen geblieben. ;-))


Gestern am Abend standen dann also zwei Tüten (eine von meiner Oma, die andere von meinen Eltern) auf dem Esstisch und ich habe mich natürlich gleich wie ein 3-jähriges Kind draufgestürzt, um zu gucken, was drin ist. (So viel zum Thema man wird älter und reifer. ;-))


Der Inhalt traf genau meinen Geschmack. Gut, dass ich meine Mitmenschen immer wieder dezent daraufhinweise, was mir gefällt. „Ach Mama, wenn du nicht weißt, was du mir schenken kannst, dann wirf doch einen Blick auf meinen Blog... Ich habe dort eine Wunschliste gepostet. *zwinker zwinker* Und du weißt ja, ich stehe total auf die Milka-Nikoläuse und Schanti-Nüsse dürfen bitte auch nicht fehlen.“, „Du möchtest mir etwas um 10 € kaufen, Oma?! Hmm… wie wäre es mit dem netten dunkelroten Nagellack von Bipa, den ich letztens gesehen habe. Der kostet auch nur 1,29 €, sprich da würde sich auch noch diese eine tolle Kette ausgehen.“


Zufälligerweise befanden sich dann auch all die Dinge, die ich die letzten Wochen/Monate dezent erwähnt hatte, in meinem Nikolaussackerl. ;-) Neben Obst, Nüssen, Vanillekipferl und ganz wenig Süßkram gab es also diesen schicken dunkelroten Jelly-Lack, meine gewünschte Herz-Schleifen-Kette, einen Rubbel-Adventkalender und eine handgemachte Weihnachtskugel. Schöööön.

War euer Nikolaus auch so brav oder schenkt ihr euch an diesem Tag nichts?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. ich hab auch was bekommen :)
    ein buch von hello kitty ( ja, ich bin schon über 20 *lach*)
    freu mich aber totaaaaaaaal ^^

    AntwortenLöschen
  2. Da ich zurzeit ja noch in Moskau bin und hier Nikolaus gar nicht (und Weihnachten nur ein bisschen) gefeiert wird, hab ich dieses Jahr nichts zum Nikolo bekommen. Meine Eltern haben aber am Montag ca. 4 Kilo Kekse nach Russland verschickt. Ich hoffe nur, dass sie rechtzeitig ankommen, da die meisten Pakete einige Zeit in Russland irgendwo verschwinden. :) Schickt also niemals Geld in einem Paket nach Russland, denn das wird dann ziemlich sicher nicht mehr da sein. :)

    AntwortenLöschen
  3. ich bekomm schon lang nix mehr zum nikolo, aber ich finde das auch nicht schlimm, weil ich sowieso keine naschereien brauch, bin ned so die süße, und was anderes als nascherein gabs eigentlich auch nie. aber ich finds schön, dass du dich über deine nikolo sachen so freuen kannst :)))

    AntwortenLöschen
  4. die kette ist wirklich richtig toll ;>

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir kommt der Nikolaus auch schon am 5. Dezember. Daran scheiden sich ja die Geister.
    Ich war auch brav und hab ein Geschenkt bekommen.

    Lg Katja

    Mein Blog

    AntwortenLöschen
  6. ich bin auch noch ein kind geblieben in solchen dingen! :-) haben bei insidefruits.de jetzt übrigens wieder Blog-Wichteln! Auch eine schöne Aktion zum Nikolaus! http://www.insidefruits.de/blog-wichteln-2011.html

    AntwortenLöschen
  7. Du bist echt niedlich... ^^

    AntwortenLöschen
  8. Ui da hast du aber viel bekommen :) Und die Kette ist wirklich super schön! <3

    Ohhh, Vanillekipferln - wie ich sie liebe! *_* Das sind einfach die perfekten Weihnachtsplätzchen! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich vermisse die mit Liebe gepackten Päckchen von Oma :(
    Da waren immer sooo schöne und leckre Sachen drin...

    Mampf mal ein Kipferl für mich mit bitte (= Sehen unheimlich lecker aus.

    Mir hat der "Nikolaus" bei Mama auch ein Säckchen hinterlassen. Hab ich mich natürlich sehr drüber gefreut. Erwachsen werden ... Pah. Schoki kann man immer gebrauchen. Nämlich ;)

    Schön, dass du dich so gefreut hast. Hätte ich mich aber auch ^^

    AntwortenLöschen
  10. da hattest du aber einen fleissigen weihnachtsmann :)

    AntwortenLöschen
  11. Haha, sehr cool wei du sie "dezent" auf deine Wünsche hinweist:D.
    Hab von meiner Oma auch ein Paket bekommen<3.:D

    AntwortenLöschen
  12. :D habe mein nikolaus-sackerl auch schon immer am 05ten bekommen... aber ich finde dafür kann man nie zu alt sein! Die kette ist echt voll süß!

    AntwortenLöschen
  13. Sehr cool ja :D Ich will auch noch mindestens bis ich selber Kinder haben etwas zum Nikolo haben. Nein eigentlich eher bis ich im Altersheim sitze, ich will darauf einfach nicht verzichten :) Schöne Sachen hast du bekommen =)

    AntwortenLöschen
  14. Der Nagellack ist supergeil :) hab mir auch erst letztens so einen gekauft - auf dunkelrot steh ich sowieso total :)

    AntwortenLöschen