Ich hab nun auch einen! ♥

Wuhu Leute, ich freu mich gerade wie ein Kleinkind! Vorgestern und gestern sah ich so viele tolle A...

Wuhu Leute, ich freu mich gerade wie ein Kleinkind! Vorgestern und gestern sah ich so viele tolle Adventskalender auf den Blogs, dass ich schon ein bisschen neidisch war. Alle hatten einen Kalender, nur ich irgendwie nicht. Die letzten Jahre hatte mir meine Mama immer einen hübschen Glitzer-Adventskalender mit tollen Bildchen (also keine Schoki und auch keine „Päckchen“), sondern ganz altmodisch mit Bildern, geschenkt. Als sie mich dieses Jahr fragte, ob ich einen haben will, antwortete ich ganz cool: „Ach Mama, ich bin doch schon viel zu alt dafür.“


Liebe Mütter da draußen, sollte euer Kind so etwas antworten heißt es, dass es natürlich nicht zu alt für einen Kalender ist und unbedingt einen haben möchte! Klingt unlogisch, ist aber so… Ist doch genauso wie, wenn ein Mann seine Freundin fragt, ob alles ok ist und die Frau dann mit: „Jaja, schon in Ordnung, Schatz“, antwortet. So ein Satz sollte die Männer aufhorchen lassen, denn er bedeutet, dass nichts in Ordnung ist!

Naja, ich schweife ab… was ich damit eigentlich sagen will ist, dass ich schon gerne einen gehabt hätte, aber meine liebe Mama scheinbar gedacht hat, ich meine es ernst, dass ich dafür zu alt bin. Hallo? Ich bin erst 21 Jahre, außerdem werde ich – teilweise auch in der Öffentlichkeit – von ihr„Mäuschen“ genannt. Ich finde jemand der Mäuschen als Spitznamen hat, ist auch nicht zu alt für einen Kalender.
Aber ja ich schweife schon wieder ab… Ich wollte also einen Adventskalender, aber habe keinen bekommen. So erfreute ich mich also am 1. Dezember am prallen Online-Angebot an Kalendern, hätte aber gerne auch ein richtiges Türchen geöffnet. 


Und gestern kam ich dann ziemlich genervt von der Arbeit (ich kränkel schon die ganze Woche rum und wir haben zurzeit auch viel zu tun) und es wartete ein riesen Paket auf mich. Da ich noch auf ein paar Sachen für euren Gewinn in meinem Adventskalender warte, dachte ich mir zuerst, es sind die Preise für euch drin. Als ich dann als Absender Ernsting’s Family laß war ich doch etwas erstaunt, da ich von ihnen kein Paket erwartet hatte. Unbekannt war mir der Absender zwar nicht, da ich ja schon einmal im Sommer ein tolles Test-Päckchen mit echt klasse Klamotten (das blaue Kleid, war mein Dauerfavorit diesen Sommer) bekommen hatte und auch auf die Pressemodenschau im Wiener Le Meridian eingeladen war, aber wenn man mit keinem Päckchen rechnet, ist man umso überraschter. Es kam mir schon fast vor wie Weihnachten und musste es natürlich sofort aufreißen, weil ich so hibbelig war. Zum Vorschein kamen 24 liebevoll eingepackte Päckchen, die in goldenem Seidenpapier lagen. Och, da haben meine kleinen Äuglein zum Funkeln begonnen. Die Päckchen selbst sind in einem total schicken schwarzen Geschenkpapier mit lila Glitzer-Sternen (ist ja genau mein Geschmack und das Papier wird definitiv auch aufgehoben und für Bastelzwecke entfremdet) und lila Schleifchen eingepackt. Selbst meine Mama ist restlos begeistert von dem Kalender und ich musste auch gleich allen meinen Facebook-Freunden, normalen Freunden… ja eigentlich der halben Welt von dem Prachtstück vorschwärmen. Einfach weil ich es so total mega süß, lieb, toll und wundervoll finde, dass unangekündigt so ein schöner Kalender bei mir eintrifft und ich dieses Jahr doch nicht „leer“ ausgehe.


Ich bin schon richtig gespannt, was sich in den Päckchen befindet und kann es gar nicht abwarten sie zu öffnen. Ich bin, was Geschenke auspacken betrifft, wie ein Kleinkind und würde ja am liebsten gleich alle aufmachen… aber nein, bin ja 21 Jahre, da kann man sich schon etwas beherrschen. Wobei so ein kleinwenig ertastet und erfühlt habe ich die Päckchen ja schon, um mir ein ungefähres Bild machen zu können, was drin ist… *zwinker*

Interessiert euch eigentlich, was so drin ist, oder eher nicht? Wenn ihr wollt, kann ich es euch gerne zeigen. Ich werde sicher nicht jeden Tag das Türchen posten, aber am Ende jeder Woche könnte ich einen kurzen Beitrag verfassen, was sich in den Päckchen befunden hat – vorausgesetzt es besteht Interesse.

1. Leuchtstern zum Basteln (hängt schon bei mir im Zimmer) 2. Lindt-Schokolade 3. schickes Handtuch
An dieser Stelle ein wirklich ehrlich gemeintes Danke an Marcello und Nadine für diese tolle Überraschung! Ich freue mich wirklich sehr und könnte euch für diese gelungene Überraschung abknutschen.

PS: Nein, ich bekomme kein Geld für diese Lobeshymnen bezahlt (dieser wirre, im Freudentaumel entstandenen Text, wäre auch unbezahlbar ;-)), auch wenn man dies meinen möchte. ;-)

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. da kommt man doch glatt
    in Weihnachtsstimmung ;)

    AntwortenLöschen
  2. richtig toll =)
    da würde ich mich auch doll freuen, ich hab gestern auch ganz unerwartet ein paket bekommen und bin echt vor freude in die luft gesprungen. kann dich also echt verstehen.
    und ich muss meienr mutti jedes jahr sagen das sie doch bitte nicht mein kalender vergessen soll, dann kommt von ihr immer, bist du nicht zu alt für so was ??? äh nein für so was ist man nie zu alt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Ich habe auch einen gebastelten Kalender bekommen.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll ich freu mich für dich :)

    AntwortenLöschen
  5. auf jeden fall die türchen posten!!

    AntwortenLöschen
  6. totaaaal süß und schön <3 mich interessiert was darin ist! Meine Mama nennt mich auch Mäuschen <3

    AntwortenLöschen
  7. Woooow was für ein toller Adventkalender *___* Die Verpackung alleine gefällt mir persönlich auch schon sehr, sehr gut :D Also ich fänd's auch interessant zu sehen was so drinnen ist ^^
    Meine mama hat, wie jedes Jahr, einen Schokiadventkalender für mich und meinen Freund besorgt X3 Und dann hab ich wie jedes Jahr auch meinen "Söckchenadventkalender" bekommen, das sind 24 rote Söckchen aus Filz an einer Schnur und aus jeder guckt ein Teddybär raus, haha :D Der hängt bei meinen Eltern... aber den Inhalt werde ich auf jeden Fall mit meinem Freund teilen ^___^

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist ja echt süß. Ich bin gerade etwas neidisch ;)

    Mich würde es sehr interessieren, was sich so in den Päckchen versteckt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin neugierig, deswegen würde es mich auch interessieren, was alles in deinem Adventskalender drinnen steckt =)

    Ich hab heuer zum ersten Mal keinen eigenen, dafür hat mein Kind seinen ersten bekommen =)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe den Kalendar auch bekommen!! Der ist super. Bei mir war das gleiche in den ersten 3 Türchen :).
    Mein Blog: The Stylelicious

    AntwortenLöschen
  11. Wie geil ist das denn? Vielleicht sollte ich auch so einen Blog eröffnen. gg UNBEDINGT die Geschenke posten, sonst sterbe ich vor neugier. :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wie coool:D.
    Ich möchte auch unbedingt einen<3.
    Kriege vielleicht einen ab Mitte dezember wenn ich dann zu Hause bin:P.
    <3
    aber sieht echt suuper schick aus, und mich würd schon itneressieren, was sich drain so befindet.
    <3

    AntwortenLöschen
  13. Ohh, wie schön :) Ich hab auf den letzten Drücker einen von meiner Mama bekommen (allerdings "nur" ein Schoki, den sie von der S-Bahn hat^^).

    Ich bin aber schon gespannt, was in deinem ist - also, ich wär an Infos interessiert (;

    Wünsch dir nen schönen 2. Advent, Melli

    AntwortenLöschen
  14. oooh, ich will auch ein Adventkalender!!! =/

    AntwortenLöschen
  15. Einfach nur oberhammermäßiggeil!!! :)
    Und mich interessiert natürlich brennend, was da so drin ist.

    AntwortenLöschen
  16. WOW! Glückwunsch ein wahnsinnskalender! Da bin ich ja richtig neisisch ;)
    Ich gehe in diesem Jahr leider auch leer aus, obwohl ich 3 selbstgemachte an meine besten Freundinnen und meine Eltern verschenkt habe und mein Freund hat einen von "???" bekommen.

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!

    AntwortenLöschen