Outfit - 2. Weihnachtsfeiertag

Da es schon lange kein Outfit mehr gab, wollte ich die Weihnachtsfeiertage für Outfit-Posts nutzen, ...

Da es schon lange kein Outfit mehr gab, wollte ich die Weihnachtsfeiertage für Outfit-Posts nutzen, aber was passiert?! Meine Speicherkarte begeht Selbstmord und somit sind die Outfit-Bilder vom Heiligen Abend (lila Strickkleid) und 1. Weihnachtsfeiertag (schwarze Stoffhose und braune Bluse) weg.

Deshalb nur das Outfit von gestern. Leider ist das Wetter total ungut für Outfit-Bilder. Draußen ist es zwar total warm (10-16 Grad!!!), aber auch extrem windig, weswegen die Fotos alle verwackelt sind. In unserer Wohnung ist das Licht zurzeit total komisch (siehe auf den zwei letzten Fotos) und das Stiegenhaus ist irgendwie auch nicht optimal.
Naja, man erkennt’s wohl trotzdem so halbwegs. Dieses Outfit würde ich wohl auch so zu einem Bewerbungsgespräch tragen. Es ist ziemlich schlicht, aber trotzdem edel.

Longsleeve: H&M, Blazer: Orsay, Skinny Jeans: Coloseum, Gürtel: New Yorker, Stiefel: Deichmann, Schmuck: aus Mailand, Juewelier

Übrigens hatte ich nichtmal eine Jacke hat. Waren zwar nur kurz draußen, aber wann gab’s das, dass man zu Weihnachten mit Pulli und Blazer auf die Straße gehen konnte? Ich bin zwar kein Fan von Schnee und Kälte, aber dieses Wetter passt einfach nicht zu Weihnachten/Dezember. Kein Wunder, dass ich null in Weihnachtsstimmung war… In unserem Garten blühen Rosen (!), Schnee habe ich dieses Jahr nur im Fernsehen gesehen und meine Röcke und Halbschuhe wurden auch nicht eingewintert…  
Habt ihr Schnee?

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. gefällt mir :)

    nein, wir haben keinen Schnee.. wir haben +10 Grad hier. Is mir aber 1000x lieber als -20 Grad!

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauch keinen Schnee. Wenn's nach mir geht, kann's wettermässig ruhig so frühlingshaft bleiben =D

    AntwortenLöschen
  3. schönes outfit :)
    bei uns hat es bis jetzt nur einmal kurz geschneit ist aber sofort wieder weggegangen..zum glück..ohne schnee ist es viel besser ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte das Glück und habe die Weihnachtsfeiertage in de Bergen verbracht... da gabs schon schnee, zumindest im weitläufigen sinne :) hübsches outfit, sehr schick!

    espressorose.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deinen Blog wirklich richtig schön. Ansprechend und deshalb hast du jetzt auch eine neue Followerin c: Tolles Design! Vielleicht hast du auch Lust meine Seite zu besuchen? Ich würde mich sehr freuen. - Natalie ♥

    AntwortenLöschen
  6. das outfit ist hübsch geworden, vor allem der Blazer gefällt mir uuur gut! Glg

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt es. Finde auch, dass man es zu einer Bewerbung tragen könnte. Der Gürtel ist auch echt cool, peppt das ganze nochmal auf.

    AntwortenLöschen
  8. Wir hatten in Moskau bis vorgestern totaaaal viel Schnee (waren am Weihnachtstag sogar Sackerlrutschen im Schnee!!), aber seit gestern haben wir wieder Plusgrade und der ganze Schnee schmilzt weg. :(

    AntwortenLöschen
  9. Sieht definitiv sehr schick aus :)
    Bei uns in Berlin ist es auch im Moment sehr mild... und verregnet.
    Hoffentlich kommt das nicht noch alles mit der absoluten oberkälte

    AntwortenLöschen