Eure Hilfe ist gefragt! (Puder)

Wie vielleicht einige von euch wissen, neige ich zu sehr empfindlicher Haut. Ich kann nicht alle Pf...

Wie vielleicht einige von euch wissen, neige ich zu sehr empfindlicher Haut. Ich kann nicht alle Pflegeprodukte vertragen und auch bei dekorativer Kosmetik streikt meine Haut so manches Mal. So auch wieder in den vorigen Wochen – ich hatte mehr und mehr Rötungen und Pusteln im Gesicht, die ich nur mit Kortisoncreme einigermaßen in den Griff bekam. Woran es lag war nicht direkt ersichtlich, es sah aber stark nach Allergie aus.

Dann, über die Weihnachtstage, war meine ganze Familie bei meiner Schwester eingeladen und ich habe in der ganzen Hektik mein MAC Mineralize Skinfinish Natural in „Light“ zu Hause vergessen. Was soll ich sagen, bereits am nächsten Tag sah meine Haut besser aus, einen weiteren Tag später klarte meine Haut richtig auf. Ich habe mich daraufhin im Internet auf die Suche gemacht und fand recht schnell ein Forum, in dem über eine Unverträglichkeit gegenüber mineralischen Produkten berichtet wurde. Es war um genau zu sein von einer Allergie gegen genau das MAC MSF die Rede, welches auch ich benutze. Alle Symptome die ich habe, waren auch dort aufgelistet.
Mir fiel plötzlich ein, dass ich vor einiger Zeit mal Proben von einem mineralischen Blush bekommen und das ebenfalls nicht vertragen hatte. Kann es also sein, dass mein geliebtes MAC Puder diese Hautirritationen verursacht?


Ich habe mir direkt in der Woche nach Weihnachten das „mattifying compact powder“ von essence gekauft, weil ich testen wollte, wie meine Haut reagiert und dafür nicht Unsummen ausgeben wollte. Es verspricht einen matten und makellosen Teint und soll für alle Hauttypen geeignet sein, zudem war es mit rund 3€ sehr günstig. Als Farbe habe ich die „04 perfect beige“ gewählt, auch wenn es etwas dunkler als das MSF erscheint. An sich aber eine gute Farbe für mich.

Und was soll ich sagen – meine Haut sieht so toll aus wie schon lange nicht mehr. Leider bin ich mit dem essence Puder selber aber nicht so richtig zufrieden. Es deckt Rötungen so gut wie gar nicht ab, passt sich der Haut nicht gut an und sieht recht „staubig“ aus, einfach zu auffällig pudrig.
Das MAC Puder für stolze 26,50€ schmiegt sich der Haut wunderbar an, deckt Rötungen auch ohne Foundation ab, läßt die Haut nahezu makellos erscheinen und hinterlässt ein samtiges Hautgefühl......und offensichtlich Ausschlag.


Daher seid nun ihr gefragt, ich bitte euch um Empfehlungen und Erfahrungen zu euren Gesichtspudern, entweder als Kommentar hier, oder per Mail an BloggerSvenja@hotmail.de.  Ich möchte bevor ich wieder ein neues Puder kaufe lieber erst mal ein paar Erfahrungsberichte von euch sammeln :-)

Ich wünsche mir ein Puder, dass alleine eine mittlere Deckkraft hat und für den täglichen Gebrauch ausreicht, dass ich aber auch über einer Foundation tragen kann. Es sollte sich der Haut gut anpassen und ein samtige Hautoberfläche schaffen. Ganz wichtig – kein Mineralpuder!

Welchen Gesichtspuder könnt ihr empfehlen, von welchem abraten? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

You Might Also Like

28 Kommentare

  1. hey süße jap das MAC MSF lässt so einige erblühen... nicht jeder verträgt das MSF und wer schon so sehr empfindliche haut hat sollte davon die finger lassen

    AntwortenLöschen
  2. voll vergessen ein puder das ich dir absolut empfehlen kann ist dieses hier

    http://www.ccbparis.de/_de/_de/makeup/index_prod.aspx?prdcode=P22193&CatCode=G0_05^G1_05_10^G2_05_10_40&

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube nicht, dass es an Mineral Puder an sich liegt. Sondern auf ein oder mehrere Inhaltsstoffe, die da drin sind, die du nicht verträgst. Eventuell könnte deine Allergische Reaktion an Mica liegen, davon habe ich schon sehr oft im Zusammenhang von Mineral Foundation gelesen. Eben wegen Unverträglichkeiten auf bestimmt Inhaltsstoffe greifen manche zu Mineral Foundation. Man kann sie leicht selbst herstellen, wenn man sich die Arbeit machen will oder im Internet bestellen. Im Internet solltest du darauf achten, dass die Inhaltsstoffe auch angegeben werden und am besten auf Mica verzichten.
    Um eine ganz einfache MF herzustellen braucht man Pigmente (gelbe und braune Eisenoxide) und Titan(di)oxid. Diese Mischung deckt aber so extrem, dass die Meisten noch mindestens Zink Oxid reintun. Aber weil du eben nicht weißt was dir Probleme bereitet wäre nur ratsam sich langsam vorzutesten ;)
    Wenn du Interesse hast, dann kann ich dir noch Link zu Forum schicken wo ganz viele Infos sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich persönlich wollte dieses Jahr das Puder von Catrice testen, denn davon habe ich nur gutes gehört. Mein derzeiges Puder ist auch mineralisch, aber ich vertrage sie auch. ^^"

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze seit längerem den "skin Finish Compact Puder" von Catrice, da er hell genug für meine Haut ist. Die Deckkraft ist nicht besonders hoch, dafür mattiert er bei mir super und wird nie fleckig.
    Kannst ihn dir ja mal anschauen ;)

    Liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  6. Auweh, das klingt ja böse!

    Auch wenns untypisch ist, aber ich liebe das Puder ausm ALDI - jep Aldi. Ich hab hier ne Review gemacht. Es ist sehr leicht und ein wenig weichzeichnend, die Kommis auf meinen Post geben mir Recht.

    http://inas-beautyblog.blogspot.com/2011/12/aldi-kosmetik-lacura-beauty-compact.html

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    schau mal ich habe eine Review zu meinen 2 lieblings Pudern getippt. Vll ist das von Manhatten was für dich :)

    http://lary-tales.blogspot.com/2011/10/review-manhattan-und-essence-ein-super.html

    Lary

    AntwortenLöschen
  8. wenn es anschmiegsam, mattierend und ohne Mineralzusatz sein soll, dann würde ich mal "Hello Flawless" von Benefit ausprobieren.
    Das kann, wenn man es mit einem Schwämmchen dicker aufträgt, auch als Puderfoundation verwendet werden und es hat Kieselerde als Inhaltsstoff, was zu Irritationen und Rötungen neigende Haut etwas beruhigt. Bis Mac NC 15 findest du auf jeden Fall eine passende Farbe, wenn du heller bist gibts aber leider kein passendes Hello Flawless (kann meines daher leider nur tief gebräunt im Sommer verwenden, da komme ich dann ca an NC15 ran...)
    Macht auf jeden Fall einen tollen Teint und ist einen Blick wert :)

    AntwortenLöschen
  9. Noch eine Stimme für das Catrice Puder!

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte von diversen Produkten verschiedener Marken ganz schlimme Rötungen im Gesicht, vor allem rund um Mund und Nase. Die Mama meines Freundes ist Dermatologin und hat mir dann zu Produkten von La Roche-Posay geraten, und seitdem nehme ich nichts anderes mehr! Die Produkte sind so toll: sie decken super ab, ohne künstlich zu wirken und passen sich meinem natürlichen Hautton perfekt an.
    Mittlerweile sind zum Glück auch meine hässlichen Rötungen ganz verschwunden!
    Also ich kann dir diese Marke wirklich nur empfehlen :)

    Fotos von meinem schlimmen Ausschlag und Reviews zu zwei Produkten von La Roche-Posay findest du hier: http://bellezzalibri.blogspot.com/search/label/La%20Roche-Posay

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin ebenfalls mit dem "Catrice Skin Finish Compact Powder" sehr zufrieden. Es deckt für einen Puder ziemlich gut und ich vertrage es einwandfrei (allerdings ist auch kein Stoff enthalten gegen den ich erwiesen allergisch reagiere).
    Im Zusammenhang mit einer Puder-Unverträglichkeit fällt mir auch der Stoff "Mica" ein, den man dann meiden sollte. Der ist im Catrice Puder allerdings enthalten.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  12. Ach du meine Güte und das bei einem viel gelobten MAC Produkt. o_O
    Also ich habe bis jetzt erst den Manhattan Compact Puder und ein Puder von Burjoirs benutzt (und bin mehr oder minder zufrieden). Da ich aber in einem anderen Blog gelesen habe, dass man "unbedingt" einen Puder ohne Talk verwenden sollte, dachte ich mir: "Das probier ich mal aus." Nach langem Suchen bin ich bei (Mineral?) Artdeco Puder fündig geworden, verwenden werde ich es aber erst in nächster Zeit wenn mein alter Puder aufgebraucht ist.

    Würde mich freuen, wenn du über deine weitere Erfahrung berichten würden und ich wünsche dir viel Glück beim Finden. ;-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe ebenfalls das essence-Puder. So schlecht finde ich es nicht, aber das es sehr "staubig" aussieht, muss ich dir recht geben. Ich benutze außerdem das Manhattan 2in1 Powder&Make Up sowie das 2in1 Powder&Make-Up von Manhattan aus dem Standardsortiment. Kann beide wärmstens weiter empfehlen! (:

    AntwortenLöschen
  14. Ich benutze das Multi Colour Compact Powder von Catrice!
    http://www.catrice.eu/de/produkte/teint/puder/detail/product/multi-colour-compact-powder-020.html

    Ich bin damit total zufrieden! Ich finde sogar es macht meinen Teint etwas ebener und vor allem sieht mein Gesicht damit so gar nicht "staubig" aus. Habe vor paar Tagen mal das Catrice Puder aus der Vegas LE probiert >.< damit sah ich schrecklich aus :D

    AntwortenLöschen
  15. Kann total das Puder von AOK empfehlen. Ich glaube davon gibt es nur eines, deswegen habe ich keinen Namen parat. Jedenfalls ist das in einer rosa Packung.
    AOK ist ja bekannt für antibaktielle Dingsbums. Vllt wäre das was.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe mir heute das Skin Finish Compact Powder von Catrice gekauft. Bis jetzt finde ich es super, es ist super samtig und sieht auch schon natürlich aus. Es deckt aber nicht besonders stark :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe früher immer das AOK Puder verwendet. Es mattiert, deckt ab und passt sich dem Hautbild an. Habe das auch sehr gut vertragen. Derzeit verwende ich ganz selten Puder. Wenn, dann das aus der Maybelline Fit me-Reihe, das Puder alleine reicht aber nicht. Mit dem sollte man unbedingt Foundation benutzen. Von den Catrice Produkten habe ich bisher aber auch nur gutes gelesen. (: Einfach probieren, du findest dann bestimmt das richtige für dich.
    LG.

    AntwortenLöschen
  18. Hi Svenja, schon mal das MAC studio fix powder probiert? Glg

    AntwortenLöschen
  19. Ich leider auch oft unter meiner empfindlichen Haut, jedoch habe ich nun ein Puder gefunden, das für mich klasse ist. Es ist das Pure Powder Matte finish von Maybelline Jade. Es hinterlässt wirklich einen matten Finish und bei mir ist noch nie ein Ausschlag aufgetreten. Vielleicht magst du es ja mal testen.
    www.Pinkblush.de

    AntwortenLöschen
  20. Schonmal Catrice probiert?

    AntwortenLöschen
  21. Wow, ihr seit ja toll! Mit soviel Feedback habe ich gar nicht gerechnet, vielen vielen Dank! Wie ich sehen kristallisiert sich Catrice heraus, leider führt kein Laden hier das komplette Sortiment, nur immer LEs. Ich werde daher bei nächster Gelegenheit mal in der Nachbarstadt schauen, die haben das komplette Sortiment.
    Was das MAC Studio Fix und das Puder von Benefits angeht, so werde ich danach in den USA ausschau halten, es ist einfach günstiger dort :-)
    Ich lese jetzt erstmal in Ruhe alle eure Revies und google die Produkte, die sonst noch genannt wurden.Maybelline, AOK, LA Roche Posay, Aldi, Manhattan - das alles bekomme ich hier ganz gut und kann es mir im Laden direkt mal ansehen, vielleicht auch mal an einer Stelle am Kinn probeweise auftragen. Ich berichte dann, wie es in der Puder-Frage weitergeht :-) Danke für eure Hilfe!!!!
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  22. ich kann dir das chanel poudre universelle libre und das mac blot powder empfehlen..
    habe auch reviews dazu auf meinem blog.

    LG

    AntwortenLöschen
  23. Ich benutze seit vielen Jahren das 2in1 Powder & MakeUp von Manhattan Clearface & bin echt begeistert, wie es funktioniert. Pickel & Rötungen werden ordentlich abgedeckt & es ist auch noch antiseptisch. Ich komme sehr gut damit klar. Gibt es im DM für knapp 5-6 €; vielleicht schaust du dir das mal an. ;)

    Servus,

    Sabrina

    http://herzenssymphonien.blogspot.com/
    http://herzrasenmaeher.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  24. http://www.boerlind.com/n2129850/i2186121.html
    Das hab ich auch und es entspricht deinen Kriterien

    AntwortenLöschen
  25. @ Beauty Engel - das Chanel Puder habe ich, es deckt mir aber nicht genug um es alleine zu tragen. Aber über der Foundation ist es wunderbar!

    @ Sabrina - hast du eine Review zu dem Puder?

    @ Anonym - ich wußte gar nicht, dass Börlind auch dekorative Kosmetik macht. Ich dachte, die machen nur Pflege. Werde mir das auch mal ansehen
    LG, Svenja

    AntwortenLöschen
  26. hallo svenja :)

    ich hab seit ca. 1 jahr das almost powder makeup von clinique.
    im sommer trage ich die farbe 04 und im winter 03.
    ich bin total begeistert davon, da ich es im alltag ganz allein als puder makeup trage, es deckt wirklich ganz ordentlich, aber nicht maskenhaft und da ich selbst eher gerötete haut habe, verschwindet dies super. zum ausgehen trage ich darunter die garnier bb cream und decke mit dem puder nur die glänzenden stellen ab. ich habe feststellen können, dass ich durch das produkt von clinique ein ebenmäßigeres hautbild bekommen habe und es fühlt sich nicht pappig oder maskenhaft an. also ganz natürlich :)

    vielleicht magst du das mal probieren, ist nicht so billig wie catrice etc. aber definitiv sein geld wert!

    ich komme mit dem puder 2 sommer bzw. 2 winter aus :)

    xox MiO

    AntwortenLöschen
  27. @christerl


    ich habe glaub ich genau das gleich Problem wie du damals auf den Pix ... hab schon seit einem halben!!! Jahr Probleme mit meiner Haut ... vor allem um den Mund und den Kinnbereich :( fürchterlich...
    hattest du auch so kleine Pickelchen, die aber nicht sofort sichber waren sondern erst im Sonnenlicht usw aufgefallen sind?

    ich hätte nie an mein Puder gedacht, weil mein Hautproblem "nur" eine Region des Gesichts betrifft... verwende MAC Studio Fix und darüber die MAC MSF

    könnte das Zeug Schuld an meinem Problem sein???

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe auch sehr empfindliche Haut und kann so gut wie nur Produkte aus der Apotheke nehmen.

    Bin bei der Marke Avene hängen geblieben und die haben auch Puder. Find diesen klasse! <3

    http://www.avene.de/produkte/dermatologisches-make-up

    Gibts in diversen Online Apotheken auch günstiger als im Handel!

    Viel Erfolg bei deiner Suche : )

    AntwortenLöschen