Immer wieder Sonntags #7

  So, der erste Sonntags-Füller im neuen Jahr. Ich hoffe ihr hattet gestern noch nen halbwegs schö...

 So, der erste Sonntags-Füller im neuen Jahr. Ich hoffe ihr hattet gestern noch nen halbwegs schönen Abend. Voll süß, ich habe gestern total viele nette SMS bekommen, ob es mir eh gut geht und ich nicht heule, etc. Besonders lieb, dass auch ein paar Bloggerinnen, wie z.B. die liebe Mel Eyre an mich gedacht haben! Hat mich wirklich gefreut und ein wenig "aufgemuntert". Zu meinem Silvester wird's keinen separaten Post geben, so besonders war der Abend nicht. Ich hatte ja seit der Früh Augenschmerzen (hab ich noch immer) und war demnach noch mieser drauf als sonst. (Ich konnte nichtmal meinem Silvester-Heul-Ritual nachgehen, da mir meine Augen schon ohne Heulen zu weh taten... tz... ;-)) Wie in meinem Silvester-Video angekündigt, habe ich mir 2 große Eisbecher gegönnt.
2011 gab es eine "Birne Helene" und 2012 kam ein "Bananensplit" dran. Mitternacht habe ich "alleine" (ich dachte da werden Menschenmassen sein, aber es waren nur 2 andere Leute dort) auf einer Brücke verbracht. (Nein ich wollte nicht springen. ;-)) Kurz nach Mitternacht war ich dann auch schon wieder im Bett. Irgendwann um 3 Uhr nachts hab ich mir dann Sorgen um meinen Papa gemacht, der mich gegen 18 Uhr angerufen hatte und meinte, dass er "gleich" (Männer *augenrolle* ) nach Hause kommt. Naja, als ich ihn dann um Mitternacht anrufen wollte, ging er nicht ans Handy.
Da er mit dem Rad im Wald unterwegs war hab ich mir dann doch etwas Sorgen gemacht. Find ich immer ein bissl gefährlich sich zuerst am Berg zu betrinken und dann mit dem Rad noch gut ne Stunde durch den dunklen und matschigen Wald bergab zu fahren... Hab dann also meine Mama (die sowieso noch kein Auge zugemacht hatte) gegen 3:30 Uhr "aufgeweckt", da ich ihn suchen fahren wollte. Hab ich dann aber nicht gemacht, da es sowieso sinnlos gewesen wäre, da ich mit dem Auto nicht auf Waldwege fahren kann... Naja, um 4:10 Uhr kam er dann von selbst nach Hause... den Rest erspar ich euch an dieser Stelle. Heute waren wir dann wieder mit der Verwandtschaft "Neujahrsessen" (wer hat sich diesen Schrott ausgedacht!?) und ich war umzingelt von Alkoholleichen. Hab nur darauf gewartet, wer mir als erstes aufs Teller kotzt. In diesem Sinne Prosit Neujahr und es kann nur besser werden. ;-)


{Gesehen} Ice Age 3 (im Fernsehen, ziemlich witzig!), Vorbildlich?! (auf DVD, auch ganz nett), das Silvester-Feuerwerk (hab dazu ein kurzes Video gemacht *klick*)  {Gehört}  Bridge of Light (Letztes Lied im alten Jahr und zufälligerweise auch erstes Lied im neuen Jahr! Ein Zeichen!!!) {Gelesen}  ... ihr Lächeln, das ich nie vergessen werde: Eine Familie kämpft gegen den Krebs (Wirklich bewegende Biografie über das Schicksal eines Mädchen, welches im Alter von 11 Jahren an einem Gehirntumor erkrankt... das ganze Buch bangt und hofft man mit, dass Operationen, Chemo, etc. anschlagen... leider ohne Happy End!) {Getan} spontaner Eisenstadt-Trip, DVD-Nachmittag, Spazierengehen mit zwei süßen Hunden, ein paar Mal Eis essen, Silvester überlebt,... {Gegessen}  viel zu viel... hab 2 kg zugenommen! {Getrunken} Orangensaft mit Fruchtfleisch {Gedacht} Wieso sind Männer echt so begriffsstutzig und blöd?! Manchmal, liebe Herren, ist es echt schlauer einfach die Klappe zu halten... {Geärgert} über Amazon (Versandkosten, etc.), Männer, Alkohol (jetzt weiß ich wenigstens, wieso ich keinen trinke), meine neue Arbeitszeit bzw. längeren Fahrtweg (ab morgen geht's los... klasse...), meine Augen (die seit gestern in der Früh angeschwollen sind, jucken, brennen und einfach nur wehtun :-/) und noch viele andere Kleinigkeiten,...  {Gefreut} über zwei Weihnachtspäckchen die ich nachträglich diese Woche erhalten habe {Gekauft} Kamerazubehör bei Amazon (Speicherkarte, Reinigungs-Set, Gegenlichtblende, POL-Filter, Makro-Dingsdabums,...)  {Geklickt} Amazon

Wiener Prater, inklusive Riesenrad, welches die Farben gewechselt hat

Birne Helene

Rathausplatz mit Punsch- und Esshütten, außerdem mit der großen Hauptbühne

eines der "verspäteten Weihnachtspäckchen"... Nachweihnachtsüberraschung sozusagen :-)

Silvesterpfad am Graben

meine Amazon-Bestellung

Feuerwerk

meine Glücksbringer... das Schaf musste ich kaufen, da es das einzige bei dem Glückbringerstand war und es mir irgendwie leid tat...

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Frohes neues Jahr.

    Das Video vom Feuerwerk ist ja super. Man erkennt alles so toll.

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  2. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir, das mit dem Schaf ist ja süß…hätte mir auch voll leid getan ;) Es schaut vor allem auch schon so traurig!

    LG Synestra

    AntwortenLöschen
  3. Frohes neues jahr :)
    Mein silvester war auch nit so berauschend ;)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos!!

    Ich wünsche dir ein umso besseres Jahr!

    AntwortenLöschen
  5. oh war auf dem Rathausplatz vor... 3 Jahren nicht auch dieser Life Ball? :)

    wirklich tolle Bilder, vor allem das vom Feuerwerk... ich hab mal wieder nur komische undefinierbare Funken mit ein wenig Rauch hinbekommen ^^

    AntwortenLöschen