NYX in Österreich: Mein erster Eindruck

Seit Kurzem gibt es nun auch die, doch recht beliebte, Marke NYX beim österreichischen Douglas zu ka...

Seit Kurzem gibt es nun auch die, doch recht beliebte, Marke NYX beim österreichischen Douglas zu kaufen. Ich durfte zur Einführung ein paar Produkte testen. Ohne jetzt undankbar wirken zu wollen, aber die Produktauswahl die wir österreichischen Blogger bekommen haben, war nicht gerade vorteilhaft. Da haben sich die Marketing-Menschen echt wenig überlegt, denn wir bekamen alle Nagellacke, Lip-Pencils und Kajalstifte. Ähm ja... ansich nichts Schlechtes, allerdings wie soll man sich eine Meinung über eine Marke bilden, wenn alle dieselben 3 Produktgruppen erhalten?! NYX bietet schließlich auch Paletten, Mono-Eyeshadows, Lippenstifte, Blushes, die beliebten Jumbo Eyeshadow-Pencils und vieles mehr an. Sprich die Marke hat eigentlich eine ziemlich große Auswahl, trotzdem bekamen alle heimischen Blogger: Nagellacke und Pencils. Wäre meiner Meinung nach schöner und sinnvoller gewesen, wenn man eher verschiedene Produkte zum Testen erhalten hätte, als z.B. 5 Lip-Pencils.


Aber nun gut, ich will hier auch nicht rummeckern, denn eigentlich bin ich ganz zufrieden mit den Produkten. War also eher Kritik an den PR-Menschen und nicht an der Marke selbst. ;-)


Beginnen wir bei den Nagellacken. Ich habe die Farben Nr. 180 - Cranberry Red, Nr. 189 - Bloody Mary, Nr. 210 - Muted Lavender, Nr. 182 - Italian Dusk und Nr. 147 Complex Purple bekommen. (Von links nach rechts.) Bis jetzt habe ich Cranberry Red und Italian Dusk auf den Nägeln getragen und finde beide von der Farbe her hübsch und für mich passend. Besonders das Rot, mit dem pinken Einschlag mag, ich. Die Haltbarkeit ist ok. Beide Lacke haben etwa 3 Tage ohne Top-Coat gehalten, ehe sie zum Splittern begonnen haben. Der Preis der Lacke beträgt 4,95 €.


Die Lip-Pencils finde ich ehrlich gesagt nicht sooo spannend, da ich selten welche benutze. Wenn überhaupt, nur, wenn ich roten (oder anderen dunklen) Lippenstift trage. Da dies aber eher selten der Fall ist, kommen so Konturstifte bei mir kaum zum Einsatz. Manche Farben lassen sich aber wohl als Eyeliner zweckentfremden. Meine Farben sind: Hot Red, Plush Red, Cabaret, Auburn, Currant und Nectar. Für mich als Lipliner sind eigentlich nur die roten brauchbar. Der Rest wird fürs Auge verwenden, sollte sie halten. Ich habe zwar schon versucht den braunen für einen Lidstrich zu benutzen, allerdings hatte ich das Augen-Make-up nur knapp 2 Stunden getragen, weshalb ich da kein wirkliches Urteil abgeben kann. Auch diese Produkte kosten 4,95 € pro Stück. 


Zum Schluss mein Highlight des Päckchens: die Kajalstifte!!! Ich liebe bunte Eyeliner und kann davon gar nicht genug haben, da ich finde so ein bunter Lidstrich peppt jedes Outfit ohne großen Aufwand auf.
Die Farben, die ich bekommen habe, finde ich eigentlich ganz interessant: Silver, Dark Brown, Yellow, White, Seafoam Green, Teal, Light Brown und Medium Brown. Zwei der Stifte kann ich auch ganz gut als Augenbrauenstift benutzen, was ich auch sicher tun werde, da ich nun wieder auch nicht sooo viele braune Kajalstifte brauche. ;-) Der weiße Stift findet seine Bestimmung als Base und als Highlighter für den Augeninnenwinkel. Meine Favoriten sind allerdings die beiden Grüntöne. Preis pro Stift sind ebenfalls 4,95 €.


Hier noch Swatches der Stifte. Die obere Reihe sind die Eye-Pencils, unten die Lip-Pencils. (Tageslichtfoto ohne Blitz)


Im Großen und Ganzen mag ich die Produkte ganz gerne, hätte mir aber, wie gesagt, eher unterschiedliche Produkte zum Testen gewünscht, um mir einen genaueren Eindruck machen zu können. Selbst gekauft hätte ich mir wohl nur den Lack in Cranberry Red, die zwei grünen Eye-Pencils und vielleicht noch den roten Lipliner.

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. gibt es eigentlich schon irgendeine douglas-filiale in Österreich, die das ganze Sortiment schon hat? Ich hab zB in Wien immer nur diese Lip& Eyepencils gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Na du hast ja eine stattliche Auswahl bekommen :-o
    Bei mir war's nicht so viel, aber dennoch mehr als genug.
    Ich hätte mir aber auch eine breitere Auswahl gewunschen: Lippenstift/gloss, Lidschatten, etc.

    AntwortenLöschen
  3. Die lacke sehen schön aus *___*
    Ich finde es toll dass es die Marke jetzt auch bei uns zu kaufen gibt :D Werd mich vielleicht mal bei nem Douglas umschauen was es da so gibt ^___^

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich ehrlich gesagt auch ziemlich unklug gewählt ^^ ich finde sie machen viel zu wenig Werbung für z. B. die Single Eyeshadows oder die Chrome Pigmente. Die Paletten sieht man relativ häufig, aber ich würde viel mehr über diese interessanteren Produkte erfahren wollen ^^

    AntwortenLöschen
  5. wo hast du dich denn angemeldet dass du die gratis testen kannst?

    AntwortenLöschen
  6. @Larissa Hab bisher auch nur die Pencils gesehen... :-/ Im Onlineshop ist schon mehr. Komisch.

    AntwortenLöschen
  7. @Lia
    Ich wurde letzten November angeschrieben, ob ich nicht ein paar Dinge testen will. Aber schreib einfach mal die Pressestelle von NYX an, die suchen öfter Blogger!

    AntwortenLöschen
  8. Die Nagellacke sind schön :) Lip& Eyepencils find ich jetzt auch nicht so interessant... :/

    AntwortenLöschen
  9. na das is ja ne auswahl O.o welcher pr profi war denn da am werk??? die single eyeshadows von nyx sind sooo was von toll genau wie die pigmente *-*

    AntwortenLöschen
  10. schade auch, dass die die Farbauswahl bei den Lacken jetzt nicht so der Burner ist. Wer weiß, was die sich dachten...vielleicht, dass Blogger keine Ansprüche haben.
    Aber ihr habt immerhin ne gute Menge bekommen Ö.Ö
    Lg ♥

    AntwortenLöschen
  11. wünsche dir ein tolles wochenende, liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag NYX gern, habe mir das Brauen-Set mit Puder und Wachs gekauft, sowie einige Jumbo Eye Pencils und Pigmente. Ich bin mit den Produkten sehr zufrieden, sie leisten gute Abeit und auch die Haltbarkeit überzeugt mich. Eyeliner hatte ich noch nie von denen, aber die Farben sehen sehr schön aus. Besonders die Grün-Töne sehen interessant aus :-)

    AntwortenLöschen
  13. ich finde deinen Blog echt gut!
    http://becca-an.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. ...ich war letzte Woche beim Douglas in Wien Donauzentrum, und habe einfach mal die Verkäuferin gefragt wann die restlichen Sachen kommen... Daraufhin meinte sie, erst mit Ende Februar.

    Alsjo kann man leider noch immer nur im Douglas Shop bestellen - wobei ich die Sachen lieber vorher mal testen würde :-)

    AntwortenLöschen
  15. Also ich finde die Kajalstifte super. Schöne Farben sind das.
    Aber ich dachte immer, NYX wäre teurer? Naja, ist ja auch egal, hier in Deutschland kann ich das glaube ich eh nirgends kaufen (hab zumindest noch nichts gesehen?).

    AntwortenLöschen