Saturday Night Fever - Outfit

Oh, so viele nette Kommentare zu meinen Make-up von gestern. Danke! Heute folgt das Outfit, für das...

Oh, so viele nette Kommentare zu meinen Make-up von gestern. Danke!
Heute folgt das Outfit, für das ich gestern keine Zeit mehr zum Bloggen hatte, denn das Fortgehen gestern war eine Mega-Spontanidee. Eigentlich wollte ich nach der Arbeit nur noch ins Bett, weil ich von der Woche und vom abendlichen Bloggertreffen am Vortag total k.o. war. Gegen 20 Uhr klingelte dann allerdings mein Handy und meine Spaziergeh-Freundin (eine Kindergartenfreundin, die in derselben Ortschaft wie ich wohnt und wir gehen alle paar Tage am Abend gemeinsam mit ihren Hund spazieren und plaudern ein bisschen) rief mich an und meinte ich soll mich aufbrezeln und in einer Stunde vor ihrer Haustüre stehen.

 schwarze Satin-Corsage mit Strass: Zugeschnürt.de, Hose: Colloseum, silberene Glitzer Peeptoes: Deichmann
 (Sorry, die komischen Fotos und die Perspektive... war in Eile und konnte nicht 200 Fotos machen. ;-))

Ich hatte mal vor längerer Zeit, bei einem unserer Spaziergänge erwähnt, dass ich mal wieder Lust aufs Fortgehen hätte, da ich jedes Wochenende nur vor meinem Laptop sitze und das irgendwie auch deprimierend ist. (Vor allem wenn man seit 1 Jahr und 2 Monaten Single ist. ;-)) Das letzte Mal in einer Disco war ich mit 17 Jahren, also auch schon 4 Jahre her und in so Nachtclubs/Bars war ich auch schon fast 2 Jahre nicht mehr, da ich ja normalerweise keinen Alkohol trinke, Rauch nicht mag und die Musik auch nicht so meins ist. Außerdem ist es doof, wenn man am Land wohnt, weil es hier bekanntlich nicht wirklich was gibt und nach Wien möchte ich nicht mitten in der Nacht fahren. Allerdings hatte ich vor Kurzem dann wieder Lust mich mal wieder schick aufzubrezeln und zu testen, wie ich eigentlich bei Männernwelt so ankomme. Also schnell ne Grunderneuerung, Make-up ins Gesicht geklatscht und meiner Freundin versichert, dass ich mit dem Auto fahre, da ich sowieso keinen Alkohol trinke.

 3 Uhr morgens.... die Frisur und das Make-up sitzt

Um 22 Uhr standen wir dann vor einer „neuen“ Disco, die nur 10 Minuten von unserem Wohnort entfern ist. (Es gibt im Kuhkaff also doch einen Nachtclub!) Erst mal 10 € Eintritt bezahlt *pffff* und dann rein in die gute leere Stube. Es war wirklich so gut wie gar nichts los, obwohl „Staralarm“ angesagt war. Die Typen von der österreichischen Kultserie „Saturday Night Fever“ wurden erwartet und sollten um Mitternacht ihre Songs präsentieren. (Da ich keinen Fernseher habe, kannte ich die natürlich nicht.) So war also erst mal warten angesagt und es war langweilig…. Sehr langweilig… Irgendwann meinte meine Freundin dann, ich soll auch was trinken, bevor ich hier auf der Stelle wegschlafe. Nach dem zweiten Vodka-Cola fand ich die Musik dann auch ganz nett und dann kamen auch schon die vier Fernseh-Proleten und die Mädels kreischten. Wir waren natürlich in der ersten Reihe, da meine Freundin sie unbedingt live und gaaaaanz nah erleben wollte. Nach 4 Playback-Nummern (u.a. das Lied „Bumzua“, dt. „völlig besoffen“) war dann auch schon wieder Schluss und es gab eine Autogrammstunde, wo wir uns natürlich auch noch angestellt und auch ein Erinnerungsfoto mit 2 der Typen gemacht haben.

 Autogramme und Fotos mit Molti und Eigi

Irgendwann war es dann 3 Uhr und die Halle war so gut wie leer und die Stimmung am Tiefpunkt, weswegen wir uns (ohne meinem Auto) auf den Heimweg gemacht haben. Das war’s dann wieder für die nächsten 1-2 Jahre. Discos sind echt nicht meines, aber zumindest hab ich’s mal wieder ausprobiert. Achja… Ich wurde übrigens von niemanden angesprochen, meine vergebene Freundin, dafür einige Male. Angeblich hab ich den „Rühr-mich-nicht-an-und-lass-mich-in-Ruhe“-Blick... auch gut.

You Might Also Like

26 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder:D
    Sieht nach Spaß aus.<3

    AntwortenLöschen
  2. Discos sind auch überhaupt nicht meins.
    Das letzte Mal war ich im Urlaub in Lloret in der Disco, das war dann aber allerdings schon ganz nett, irgendwie anders als die Discos, die es hier in meiner Nähe gibt.

    Ich gehe aber Abends dann doch lieber nur gemütlich irgendwo Cocktails trinken o.ä.

    Diesen „Rühr-mich-nicht-an-und-lass-mich-in-Ruhe“-Blick habe ich angeblich auch :D

    AntwortenLöschen
  3. Schick sahst du aus :)
    Ich geh auch ungern n solche Discos, kann also seehr gut nachvollziehen, dass du davon erstmal wieder genug hast. *g* Mal wieder was erlebt und was zu erzählen gehabt, aber für mehr reicht sowas ja leider meist nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Mach dir nichts aus dem Nicht- Angesprochen werden.

    Ich kann nur sagen, je mehr mal es will, desto weniger wird man angesprochen. Hab das selbst auch so erlebt. Als ich Single war, lief da selten was, jetzt wenn ich weggehe (bin vergeben) läuft da viel mehr. KA., warum.

    p.S. deine Haare sind ein Traum!

    AntwortenLöschen
  5. Dein Corsage ist soooo schick! Die steht dir echt richtig gut!
    Du hast aber sicher nicht den Rühr-mich-nicht-an-Blick! Vielleicht wurde die Männerwelt von deiner Brille zurückgehalten? Ich kenn das selbst und hab dann damals nur noch Kontaktlinsen getragen beim Weggehen. Da kann einem die Brille noch so gut stehen und man ohne Brille total langweilig aussehen. Die Männer hält es ab :(
    Umgedreht gibt es dieses Phänomen übrigens kaum -.- Männer!

    AntwortenLöschen
  6. Viellt. siehst du einfach zu brav aus? ODER die Typen wollten durch deine Freundin an dich rankommen. ;) Deine Freundin finde ich nämlich auch nicht so besonders. Beim nächsten Mal einfach die Brille weglassen und ein wenig geheimnisvoller stylen. ^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenn das Problem auch.. Wenn ich Single bin, dann werd ich seltener angesprochen, als wenn ich vergeben bin. Weiß auch nicht woran das liegt...

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, mir geht's genauso. Ich mag Fortgehen generell nicht gerne, ein Cocktail unter Freundinnen ist zwar ganz nett, aber Disco? Nein danke.
    Zum Glück hab ich einen Freund, der genauso denkt :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow das sieht sehr schick und edel aus.
    Hübsch Hübsch :)

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Naja das hört sich iwie so nach Kinderdisko an....also in meine "Stammdisko" kommen keine Teeniestars ausm Fernsehen und das entsprechende Publikum taucht also auch nicht auf...^^
    Und mit dem angesprochen werden isses immer so - solang du single bist, interessiert sich kein Schwein für dich, aber sobald du vergeben bist, dann kommen sie alle....so isses wohl ^^

    AntwortenLöschen
  11. Die Korsage *_* Ich bin auch eher der Bar-Typ wenn dann und lustiger Weise auch die "Fahrerin" xD
    grüßle Tiptoe

    AntwortenLöschen
  12. Also ich kann das Thema Brille und Männer nur umgekehrt ansetzen. Mich wollten die Kerle erst dann ansprechen. Wobei das auch verdammt selten passiert und dann waren se meistens alles andere als nüchtern. Mäh! Nix fürs Ego ^^
    Ich glaube, in der Disse lernt man eh nich so die (richtigen) Kerle kennen. Da muss es schon Zufälle geben. Meist passiert das über Freundesfreunde... So wars bei mir meist. Oder im Internet. Da allerdings nie auf Flirt-Seiten ^^
    Aber lieber mal wieder weg gegangen, als wieder ein WE daheim gesessen. Oder?! Hehe.

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine köstliche Geschichte! ;)

    AntwortenLöschen
  14. Den Blick habe ich glaub ich auch :D Wobei es bei mir vermutlich schon eine Steigerung zum "Schau her und ich beiß dir den Kopf ab" - Blick ist :D

    Und Discos sind einfach immer grauenhaft ^^ Das letzte Mal als ich in einer war (sicher schon Monate her) haben hinter mir zwei zum Rummachen angefangen und *hust* sagen wir mal, keinen Abstand mehr zu mir gehalten, weshalb ich alles mitbekommen habe (seeehr schön), bis ich ihnen meinen Ellbogen "versehentlich" reingerammt habe.. das haben sie noch gemerkt *augenroll*

    Oufit und Makeup passen dir übrigens sehr gut :)

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  15. hey sag mal woher ist das brillengestell?

    lg
    modestueck.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Hehe die Jungs von SNF sind toll und du hast toll ausgesehen, die Burschen haben sich nur ned traut dich anzureden :-)

    Lg

    Kasia

    http://my-beloved-shoppingtour.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe dich getagged: http://www.cozy-beauty.com/2012/01/tag-11-fragen.html

    Würde mich freuen, wenn du mitmachst. :)

    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Hey, hab dich getaggt. Wär schön wenn du mitmachst.

    Liebe Grüße
    schokoengelchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Du hast dich wirklich schick gemacht. Steht dir super!
    Mach dir nichts draus, dass du nicht angesprochen wurdest. Discos sind eh nicht so dolle, um Männer kennen zu lernen.
    Der Richtige für dich kommt ganz bestimmt!
    Liebe Grüße,
    Nati

    AntwortenLöschen
  20. Oh, du hast wahnsinnig schöne Haare :) Ich mag Discos auch überhaupt nicht - kann dich also gut verstehen ;)

    AntwortenLöschen
  21. WOW
    ehrlich und du willst noch abnehmen??? WO denn bitteschön?!
    echt geilomat.
    Glg

    AntwortenLöschen
  22. Das Outfit finde ich sehr schick. Am Samstag waren die Burschen bei meiner früheren Stammdisco unterwegs, aber da gehe ich nicht mehr hin obwohl ich im gleichen Ort wohne.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Tolles Outfit! Die Corsage ist toll! Steht dir wirklich sehr gut!

    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schaust:)
    Fashionobsession-mieni.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. Es gibt ja noch andere Leute die nicht auf Disco-Fortgehen stehen :D
    Ich werd immer gefragt, warum ich so böse schau ^^

    AntwortenLöschen
  25. die möglichkeiten in der umgebung sind momentan auch nicht sehr einladend - da ist cocktail trinken gehen oder so oft wirklich netter!

    AntwortenLöschen