Face of the Day & Outfit in Olivgrün

In den letzten Wochen bin ich wirklich brav, was das Fotografieren von Make-up und Outfit betrifft. Ich glaube so viele Face of the Days und...

In den letzten Wochen bin ich wirklich brav, was das Fotografieren von Make-up und Outfit betrifft. Ich glaube so viele Face of the Days und Outfits, wie in diesem Jahr, hatte ich das ganze letzte Jahr nicht online gestellt. ;-) Diesmal leider nur mit der Digi-Cam fotografiert, da bei meiner Spiegelreflex der Akku leer war. Ich muss sagen, wenn ich so die Fotoqualität sehe, bin ich echt froh mir ne Spiegelreflex gekauft zu haben. Besonders die Fotos von weiter weg wurden irgendwie total unscharf. Sobald das Licht nicht mehr ganz optimal ist, schafft meine Digi-Cam keine anständigen Fotos mehr. Habt ihr das Problem auch, oder ist meine Kamera da ne Ausnahme? (Habe eine ältere Nikon Coolpix.)


Am Freitag (von da stammt das Outfit) habe ich seit Langem wieder probiert meine Haare zu glättet. Ich wollte wissen, wie mein neuer Haarschnitt mit glatten Haaren aussieht und ob man dann die Stufen besser oder schlechter sieht. Ich würde sagen, man sieht sie, wie auch mit meinen gewellten Haaren, gar nicht. Pff... Ich verstehe das nicht,... Manche Mädels haben nur ganz leichte Stufen im Haar und trotzdem fällt dies extrem auf. Und meine Haare sind am ganzen Kopf ab Kinnlänge durchgestuft und man sieht NICHTS. Auf alle Fälle bin ich draufgekommen, dass Glätten total mühsam ist. Ich habe gut 30 Minuten geglättet, und als ich ein paar Stunden später die Fotos gemacht habe, waren die Haare schon wieder nicht ganz glatt. Ich bewundere ja echt die Leute, die sich jeden Tag die Mühe machen, um ihre Haare so zu bändigen. Mir reicht das jetzt wieder für ein Weilchen, obwohl ich sagen muss, dass mir die glatten Haare an mir auch recht gut gefallen. 


Und dann frage ich mich schon seit Freitag, ob man eine allergische Reaktion auf Amalgam haben kann? Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, war ich Donnerstagabend beim Zahnarzt und mir wurden 4 Plomben getauscht/neu gemacht. Am Freitag habe ich dann Kopfschmerzen bekommen, mir aber nichts dabei gedacht. Samstag sind dann meine Lymphknoten angeschwollen und meine Zunge ist seitdem auch total belegt. Außerdem habe ich leichten Juckreiz am ganzen Körper (besonders Schultern und Arme) und ich fühle mich irgendwie total müde. Ich bin am Wochenende um 23 Uhr ins Bett (sehr untypisch für mich), habe fast den ganzen Sonntag geschlafen und fühle mich trotzdem als hätte ich tagelang kein Bett gesehen. Das ist doch abnormal. Ich frage mich echt, ob das vielleicht vom Amalgam kommt, oder ob das irgendwas anderes ist. (Habe allerdings schon öfter gehört, dass Amalgam dank dem Quecksilbergehalt nicht ganz ungefährlich ist.) Außerdem ist es schon komisch, dass genau einen Tag nach dem Zahnarzt plötzlich Kopfschmerzen, angeschwollene Lymphknoten, Juckreiz und extreme (!) Müdigkeit auftritt, obwohl ich nichts anderes gegessen/getan habe als sonst. Hmm... Hatte das schon jemand?

Hose: Syndikat, Longsleve: Colloseum, Schmuck: Hothoops, Schuhe: Deichmann

So, genug geschwafelt, ich geh jetzt ins Bett! (Hab den Eintrag Montagabend vorgetippt und der Beitrag wurde jetzt automatisch veröffentlicht. Also nicht wundern, dass ich schon um 15 Uhr ins Bett gehe. ;-))

You Might Also Like

17 Kommentare

  1. Hihi, wirklich ganz zauberhaft dein Outfit ;)
    Hast du den Pony letztens erst geschnitten? Der ist noch nie so doll aufgefallen^^

    Liebe Grüße
    Mary | April28

    AntwortenLöschen
  2. die haare find ich jetzt nicht toll, aber das makeup ist schön

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne eine die gegen das Amalgam allergisch ist, von daher könnte das bei dir auch der Fall sein.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder, auch wenns nur die Digicam ist.
    Ich mache alle Fotos immer mit meinem iPhone, weiß nämlich eh nicht wo meine Digicam ist und na ja, eine Spiegelreflex habe ich nicht, wäre mir aber auch dann zu umständlich sie überall mit hinzunehmen glaube ich:)

    AntwortenLöschen
  5. Mesch hast du lange Haare! Die bewunder ich immer und immer wieder. Auch sehr schön geschminkt! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, es gibt allergische Reaktionen auf Amalgam. Mein Freund ist dagegen allergisch und nimmt dann Kunststoff. Sind das deine ersten Füllungen?
    Ich weiß das halt von meinem Freund, selber habe ich noch keine Füllungen.
    Liebe Grüße,
    Nati

    P.S. Dein Outfit gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. @Nati

    Eigentlich nicht. Hab schon mehrere Amalgam-Plomben bekommen. Aber diesmal wurden eben die alten entfernt/rausgebort und gleich 4 neue eingesetzt. Hmm...

    AntwortenLöschen
  8. @Mary

    Ja, war ja letzte Woche beim Friseur! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Vll hast du auch nicht das richtige glätteisen für deinen haartyp?

    AntwortenLöschen
  10. @Anonym

    Vermutlich. Ich hab irgend so ein billiges um 20 Euro, da ich eh selten bis gar nicht glätte. Müsste das mal mit nem teuren probieren.

    AntwortenLöschen
  11. Keine Ahnung, ob das jetzt normal oder nicht normal ist. Auf alle Fälle gehts mir nicht anders. Bin müde ohne Ende, obwohl ich eine Stunde vorher noch qietsch-lebendig war.(Tagsüber)Zu wenig und zu viel Schlaf macht genauso müde, wie zu wenig oder zu viel Bewegung. Meine Haut juckt nur nach dem Baden. Aber wenn es dich beruhigt, ich hatte nie was gegen Spritzen und diesmal gab es Nebenwirkungen beim Zahnarzt. Mir wurde Schwindlig, alles wurde laut und ich hatte Angst.....

    AntwortenLöschen
  12. warum hast du noch mal amalgam genommen?

    AntwortenLöschen
  13. naja so wirklich viel hat sich an deiner frisur nicht verändert als vor deinem frisörbesuch. dachte, du hattest lust auf eine veränderung?

    also ich habe ein glatteisen um 7€ und es ist das beste überhaupt! kann nur keine locken machen, aber dafür habe ich ja ein lockenstab. wie lange der glätteeffekt bleibt, kommt auf das haar an oder du versuchst es mit hitzeschutz -> hält bei mir bis zu 3 tagen :)

    liebe grüße, nici.

    AntwortenLöschen
  14. uups, vergessen: wunderschönes amu und tolles Outfit. =))

    lg, nici

    AntwortenLöschen
  15. Das mit der Reaktion ist ja komisch, ist es denn jetzt schon besser? Kenne ich von mir selber nicht, habe auch ein paar der Dinger im Mündchen :D aber das sind die von früher, bekomme eigentlich nur noch helle Füllungen (zum Glück hatte ich ne Weile keine mehr) und mein Zahnarzt wollte mir irgendwann die dunklen mal austauschen.
    Ich finde übrigens die Kette total hübsch!

    AntwortenLöschen