Einfaches Smokey Eye

Genau wie Chamy  habe auch ich vor kurzem ein Testpäckchen von Yves Rocher bekommen, in dem einige Produkte der neuen „Colors“ Linie enthal...

Genau wie Chamy habe auch ich vor kurzem ein Testpäckchen von Yves Rocher bekommen, in dem einige Produkte der neuen „Colors“ Linie enthalten waren. Da ich von der Qualität des Lidschattens besonders begeistert war, habe ich damit heute ein  recht einfaches Smokey Eye für euch geschminkt. Da nur zwei Lidschattenfarben, sowie Primer und Kajal benutzt werden, ist dieser Look schnell zu schminken und bedarf nicht unnötig viel Feinarbeit.


Benutzte Produkte:
  • Elf Eyelid Primer auf dem gesamten Lid
  • NYX Jumbo Eyeshadow Pencil in Milk, ebenfalls auf dem gesamten Lid zum Ausgleich der Hautfarbe
  • Cremefarbiger, matter Lidschatten aus der Coastal Scents Palette auf dem beweglichen Lid und unter der Braue
  • Yves Rocher Lidschatten mit Kamelienöl in „Nr. 72 Brun“ in der Lidfalte und intensiver am äußeren Lidrand
  • Yves Rocher Kohl Kajal in „Nr. 71 Brun“ am Wimpernrand oben und sehr leicht am unteren Wimpernrand
  • High Impact Mascara in „Black“ von Clinique
Wie ich finde ist dieser Look zwar sehr ausdrucksstark, jedoch aufgrund der „einfachen Struktur“ und der klassischen Farbe auch tagsüber tragbar. Da der Lidschatten sich in seiner Intensität recht gut aufbauen lässt, ist auch ein zarter, zurückhaltender Auftrag möglich.


Noch ein kurzes Wort zu den neuen Produkten von Yves Rocher allgemein: Lidschatten und Kajal haben ihre Aufgaben wunderbar erfüllt, ich mag die Farbabgabe, den Auftrag und die Haltbarkeit. Die mir zugesendeten Farben an sich sind nichts Neues und auch keine Frühlingsfarben, dennoch mag ich sie. Der Kajal erscheint tatsächlich braun, während der Lidschatten fast einen gräulich / taupigen Einschlag mit leichten Glitzer hat. Es sind klassische, vielseitig einsetzbare Farben, die in praktisch jeder Sammlung vorkommen sollten. Allerdings findet man ähnliche Farben im Drogeriebereich für einen geringeren Preis, dann vielleicht ohne die zusätzlichen Pflegestoffe. Da Yves Rocher aber oftmals gute Angebote hat, lohnt sicher der Blick auf die Kollektion meiner Meinung nach schon.

Kauft ihr lieber Produkte aus dem Standardsortiment, oder lasst ihr euch auch gerne von besonderen Kollektionen verführen?

Vielen Dank an Yves Rocher für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung der Produkte.



You Might Also Like

19 Kommentare

  1. Sieht sehr schön & sanft aus :)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön... einfach, aber wirkungsvoll. Der Lidschatten kommt am Auge tatsächlich taupe-ig raus, hätte ich in der Verpackung nie vermutet :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Make-up gefällt mir sehr gut! Und ja, ich lasse mich gerne von speziellen Kollektionen und LEs zum Kauf verführen.. sehr zum Leidwesen meines Geldbörserls ;)

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes natürliches AMU :)

    AntwortenLöschen
  5. hört sich eigentlich leicjht an aber iwie ist es bei mir jedesmal ein drama wenn ich smokey eyes schminken mag xD

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! ich bin leider echt zu blöd um smokey eyes zu schminken :(

    AntwortenLöschen
  7. @Bee Ging mir genau so - in der Packung sieht er braun aus, sogar mit einem sehr warmen Einschlag, fast schon ein wenig "rostig". War eine echte Überaschung beim Auftrag, aber wie ich finde einer sehr hübsche :)

    AntwortenLöschen
  8. @christerl Das kenne ich - selbst wenn es Produkte gibt, die man vielleicht auch so im Standardsortiment einer anderen Firma finden würde, haben LEs einen besonderen Reiz. Irgendwie hat man immer das Gefühl, man verpasst was, wenn man es nicht kauft...

    AntwortenLöschen
  9. @pueppi Ach quatsch, das hat doch nix mit blöd zu tun! Es ist einfach eine Sache der Übung, wobei natürlich unterschiedliche Augenformen auch unterschiedlich schwer zu schminken sind. Ich habe das Glück, "viel Platz" am Oberlid zu haben, da meine Braue recht hoch sitzt. Da kann man eben super schattieren.

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt dein Look und ich muss sagen, dass so in etwa auch mein Alltags-AMU aussieht, falls ich mal auf mehr als nur Lidstrich Lust habe.. meistens benutz ich aber noch nen Highlighter im Augeninnenwinkel und unter der Braue, aber sonst kommt das echt gut hin :)
    Die Sachen von Yves Rocher mag ich eigentlich, aber hab jetzt schon länger nicht mehr bestellt, da ich vorerst ausreichend versorgt bin. Bei nem guten Angebot schau ich mich aber gern immer wieder mal um.

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch zu blöd um Smokey-Eyes zu machen. Benutze ich Lidschatten aus schwarzen Tönen, sieht das bei mir komischerweise blau/grau aus. Und dann auch so, als hätte mich ne 4-Jährige geschminkt. Besser klappt es da mit Brauntönen. Aber auch nicht optimal. Bin halt ein Schmink-Analphabet!

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich das Geld hätte, würde ich jede Sonderkollektion von YR kaufen. Und auch sonst so Manches... ;) Sehr schön geschminkt! LG, Mary

    AntwortenLöschen
  13. @Steffi Sei nicht so hart zu dir! Vielleicht fängst du wirklich mit Farben an, die sich nur wenig unterscheiden und sehr sanft sind. Wichtig sind auch gute Pinsel, wobei die nicht zwangsläufig teuer sein müssen. Aber sie müssen für deine Augen die richtige Form haben. Dann übst du erst mit hellen Tönen, schaust wo der dunklere Ton am besten sitzen muss und arbeitest dich dann zu den dunklen Tönen vor! Schick mir doch mal ein Bild davon: BloggerSvenja@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  14. @Svenja

    Na ja... ich kann das wirklich nicht sehr gut. Hab es schon sooo oft ausprobiert. Und egal mit welchem Pinsel und mit welchem Lidschatten -> es sah immer übel aus! :D
    Aber wenn ich es das nächste Mal probiere (denke morgen Abend!), dann schick ich dir ein Foto! Danke!

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Yves Roche und bin da ganz begeistert von. Meinem Freund seine Schwester arbeitet im Büro dort und durch sie komm ich ganz billig an die Produkte drann :) zum Glück :D

    AntwortenLöschen
  16. @Svenjaich hab mir schon unzählige videos angschaut und bekomms einfach nit hin :(

    AntwortenLöschen
  17. @Erika Jaaaaa, wenn man solche tollen Bezugsquellen hat, dann kann man natürlich guten Gewissens auch mal etwas mehr kaufen :)

    AntwortenLöschen
  18. das Make up sieht mega gut aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen