Produktvorstellung und Mini-Review: Yves Rocher - Colors

Letzte Woche erreichte mich ein kleines Päckchen mit der neue Make-up-Linie von Yves Rocher. Insgesa...

Letzte Woche erreichte mich ein kleines Päckchen mit der neue Make-up-Linie von Yves Rocher. Insgesamt sind in der Kollektion 66 Produkte enthalten. Das Design, welches in lila und mit Blümchen gehalten ist, spricht mich total an und auch einige der Produkte fand ich in der Pressemappe ganz nett. Die vier Produkte, die ich zum Testen zugeschickt bekommen habe, finde ich allerdings eher „langweilig“, aber seht selbst.


Khol-Stift
Der Khol-Stift mit geschmeidig machendem Kamelien-Öl verleiht dem Blick mehr Tiefe und Intensität. Ob der Lidstrich die Augenkontur dezent betont oder verführerische Smokey Eyes inszeniert – das Ergebnis ist nach Lust und Laune modulierbar. Die zartschmelzende und angenehme Textur hält den ganzen Tag.Das große Plus: Auch für sensible Augen geeignet.
Ohne Parabene.
Preis: 3,70 € (1,3 g)

Lippenstift
Von Nude-Tönen bis hin zu intensiven Nuancen, von matt bis schimmernd, deckend bis dezent. Bei dieser Lippenstift-Collection bleiben keine Wünsche offen. Eine Fülle unwiderstehlicher Lippenstift-Farben inszenieren das perfekte Lippen-Make-up. Eine angenehme ultra-sanfte Textur, die hält und nicht verwischt. Die abgeschrägte Lippenstiftform ermöglicht eine präzise Anwendung und eine klare Lippenkontur.Das große Plus: Cremige Textur mit pflegendem Sesamöl.
Ohne Parabene.
Preis: 7,20 € (3,6 g)

Lidschatten
Eine Lidschatten-Collection für ein vielseitiges Make-up. Eine Fülle an Farben kann nach Lust und Laune einzeln aufgetragen oder kombiniert werden. Zarte bis kräftige Töne mit dezentem oder intensivem Schimmer- Effekt für glamouröse und natürliche Looks. Die pflegende Textur des Lidschattens mit Kamelienöl ist ultra sanft und trocknet die Haut nicht aus. Das große Plus: Auch für sensible Augen geeignet.
Ohne Parabene.
Preis: 7,90 (2 g)

Lipgloss

Dieses Lipgloss mit Himbeer-Extrakt klebt nicht und verläuft nicht. Es ist von luftig, leichter Textur, das je nach Farben für unterschiedliche Effekte steht. Farbtöne mit Gloss-Effekt für intensiv leuchtende Lippen und Farbtöne mit Lack-Effekt für ein glamouröses Glanz-Finish. Das große Plus: Durch die Form des Applikators lässt sich der Gloss ganz einfach auftragen.
Ohne Parabene.
Preis: 7,70 € (4,5 ml)

Farbe: 71 Grau-Braun
Mein Highlight, von den Produkten die mir zugeschickt wurden, ist ganz klar der Lidschatten. Die Textur ist schön buttrig, die Farbabgabe top und auch den Farbton mag ich ganz gerne. Ich glaube Catrice, hat/hatte so einen Ton auch im Sortiment und ich fand den immer schon sehr ansprechend. Wie man auf dem AMU-Foto sehen kann, changiert die Farbe wundervoll. (Ich habe ausschließlich den Lidschatten „71 Grau-Braun“ verwendet und ihn mit keinem anderen Ton verblendet.)

ganz leicht geswatched (super Farbabgabe!)
Hierfür habe ich lediglich den YR e/s verwendet und ihn mit keiner anderen farbe verblendet.
transparentes Gloss
Das Gloss ist transparent und enthält feine Glitzerpartikel. Finde ich ansich ganz nett, allerdings habe ich solche Glosse schon zu genüge. Den Applikator finde ich von der Form allerdings ganz praktisch. Um knapp 8 Euro hätte ich mir das gute Stück jedoch nicht gekauft.

Farbe: 72 - Kastanie
Wer mich schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich die Lippenstifte von Yves Rocher liebe und fast alle besitze. (Hier meine zwei zuletztgekauften Exemplare) Die Textur, die Haltbarkeit, die Farben,… für mich die besten Lippenstifte ever! Leider trifft diese Farbe nicht so ganz meinen Geschmack. Ich finde er ist für mich, als blonder  und heller Typ, einfach zu dunkel und braunstichig. Allerdings habe ich in der Pressemappe gesehen, dass es auch wieder schöne Rot- und Himbeertöne gibt, die ich mir beim nächsten Mal auf alle Fälle im Laden anschauen werde.

Tageslicht-Swatch: Lippen- und Kajalstift
Ganz zum Schluss noch der Kohl-Kajal. Wie ich gesehen habe, gibt es nur 3 Farben: schwarz, braun und blau. Finde die Farbauswahl ziemlich mickrig und außer dem blauen Kajal, spricht mich auch keiner wirklich an, da man Kajalstifte in diesen Farben auch überall anders kaufen kann. Von der Haltbarkeit war der Stift allerdings ganz gut und hat nen halben Tag auf der Wasserlinie gehalten. Meckern kann man also nicht, nur eben sind die Farben nichts „Besonderes“.

Hier habe ich euch noch die Bilder der Pressemappe abgebildet, damit ihr sehen könnt, was es sonst noch so gibt.
Mich persönlich sprechen vor allem die Lippenstifte und Augenkonturenstifte an. Ein paar der Nagellacke finde ich auch ganz nett, aber ehrlich gesagt will ich für 3 ml (!!!) nicht 3,50 € ausgeben.

Wie findet ihr die neue Linie? Gelungen, oder eher nichts für euch?

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Nr. 1, 2 und 7 befinden sich in meinem Besitz :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Lidschatten sieht schön aus, der Rest lässt mich kalt.

    AntwortenLöschen
  3. Das Design finde ich total toll :)

    AntwortenLöschen
  4. Bitte das Video anschauen:
    http://www.invisiblechildren.com.s3-website-us-east-1.amazonaws.com/

    KONY 2012

    www.the-radiance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sieht eigentlich echt total süß aus:D

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wir haben fast die gleichen Sachen bekommen ^^ mit transparentem Gloss kann ich nur leider gar nichts anfangen.

    Ich finds aber ehrlich gesagt super, dass es bei Yves Rocher diese Minilacke gibt, denn ich brauch große gar nicht, dürften aber gern etwas günstiger sein ;)

    AntwortenLöschen
  7. wow deine wimpern sind ja total schön : O
    mal ehrlich die sind aber nicht ganz echt oder ?^^

    sieht aber echt toll aus nochmal gesagt :)

    AntwortenLöschen
  8. Eigentlich finde ich die Produkte total gut, nur die Verpackung finde ich nicht so berauschend. Der Lippenstift zum Beispiel, sieht wie ein Labello als wie ein Lippenstift aus :/

    lg Rebecca-Desireé aus Wien
    http://rebecca-desiree.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym Danke. Nein, die sind in der Tat echt... Kannst du auch auf meinen anderen (teilweise auch ungeschminkten) Bildern sehen. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde den Khol-Stift nicht so toll. Irgendwie gibt er mir zu wenig Farbe ab, ich möchte mit einem Strich sofort satte, schwarze Farbe haben, was hier nicht der Fall ist.

    AntwortenLöschen