AMU mit der Sabrina Palette

Nachdem ich euch hier bereits die kürzlich im Euroshop erworbene Sabrina Eyeshadow Palette vorgeste...

Nachdem ich euch hier bereits die kürzlich im Euroshop erworbene Sabrina Eyeshadow Palette vorgestellt habe, hatten mich einige darum gebeten ein AMU damit zu schminken. Eine gute Idee, denn nur so kann man die Farben richtig beurteilen.
Da in den Kommentaren zudem deutlich wurde, dass die orangen und roten Töne der Palette für Einige schwierig zu handhaben sind, habe ich mich für das folgende AMU grade für diese Farben entschieden. Bitte entschuldigt die schlechten Lichtverhältnisse, aber morgens um halb Acht war einfach nicht mehr möglich :)


Verwendete Produkte
  • Manhattan Base Line Eyeshadow Base auf dem gesamten Lid
  • champagner-farbener Ton (obere Reihe, zweiter von rechts) auf dem ersten Drittel des beweglichen Lids und als Brauen-Highlight
  • goldener Ton (obere Reihe, zweiter von links) mittig auf dem beweglichen Lid und am unteren Lidrand
  • heller orange Ton (obere Reihe rechts) am äußeren Lid, in der Lidfalte und am äußeren Rand des unteren Lids
  • kräftiger Rotton (untere Reihe, zweiter von rechts) zur Schattierung in der Lidfalte
  • Yves Rocher Khol Kajal „Nr 71 Brun“ am oberen Wimpernrand
  • Clinique „High Impact Mascara“ in „Black“

Mir gefällt das AMU, auch wenn die Farbkombination sicherlich nichts für jeden Tag und jeden Job ist. Aber grade jetzt, wo sich endlich mal die Sonne raus traut, tut es richtig gut wieder mal etwas mehr Farbe zu tragen. Irgendwie habe ich nach dem ganzen Winter-grau mal wieder richtig Lust auf „bunt“.

Wie ist das bei euch – heißt „mehr Sonne“ auch gleich „mehr Farbe“ für euch?

You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Schöne Amu, ich liebe diese Palette auch, die gibt es bis 24 Uhr sogar bei mir zu gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schönes Amu, sagmal wie hast Du das denn fotografiert? DEnn ich bekomme meine Amus nie so farbgetreu hin.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Lg Liz

    AntwortenLöschen
  3. @Liz Ich bin leider auch kein Profi, was dann angeht. Das Wichtigste ist aber gutes Licht, möglichst Tageslicht, denn manche Lampen und auch der Kamerablitz verändern die Farbe. Ich drehe mich dann zum Fenster, so dass das Licht genau auf mein Gesicht fällt. Ist das Tageslicht zu schwach, kommt der Blitz dazu - aber nur mit so einem "Hütchen", einer weißen Abdeckung (Blitz Diffusor Überzug) die den Blitz weicher macht und die Farben schützt. Den Unterschied ziwschen natürlichem und Kunstlicht sieht man trotzdem noch. Aber auch so brauche ich mehrere Versuche, damit 1-2 gute Fotos dabei sind. Notfalls kannst du mit Programmen wie dem kostenlosen GIMP die Helligkeit noch nachträglich regulieren. Aber vielleicht kann Chamy unser Profi noch etwas dazu sagen :)

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich hübsches Amu :) Finds net so knallig, würds schon im Alltag tragen (wobei ich eh stark geschminkt bin im Alltag)

    AntwortenLöschen
  5. solche rötlichen töne finde ich immer sehr gewagt, aber ich finde das hast du echt klasse hinbekommen. die palette ist aber auch echt klasse, wo bekommt man solche und gibts die auch in anderen farben?
    schau doch gerne auch mal bei mir vorbei http://my-beautynails.blogspot.de/
    und antworte :) damit ich es auf jeden fall mitbekomme :)

    vll hast du ja auch lust auf folgen oder ggs :) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn es nicht meine Farben sind, find ich das Amu schoen und toll geschminkt.
    Ich muss sagen, dass ich mich gerne auch farbig schminke, allerdings ist mein momentanter Favorit auf dem Auge grün, passend zum Frühling.
    Schoenen Abend wünsche ich x)

    AntwortenLöschen
  7. @craencs Ich habe die Palette in einem "Euroshop" gekauft, aber wie ich mitbekommen habe führen auch andere günstige Läden diese Marke. Leider gibt es keine Homepage...
    Die Palette ist auch in blau / lila Tönen erhältlich, andere Kombinationen habe ich selbst noch nicht gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir sehr gut und du hast das rot auch nicht zu stark aufgetragen, so ist es perfekt für den Alltag :) Was mich zum Thema Kamera noch interessieren würde ist, welche Kamera du benutzt.
    Lieben Gruß :)

    AntwortenLöschen
  9. ich find das AMU total professionell geschminkt.. leider wirken bei mir solche Rottöne so, als hätte ich gerade total geheult..

    AntwortenLöschen
  10. Das AMU ist wirklich sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  11. Das AMU ist sehr schön, und die Farben kommen auch gut rüber! Hätte nicht gedacht, dass eine so billige Palette so toll sein kann :)

    AntwortenLöschen
  12. Echt schön, aber ich finde den Kajalstrich bisschen zu dünn :)
    http://lenas-phantasiewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Sieht toll aus!
    kati
    http://katismodewelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. @s�chtig nach... Ja, das ist immer so die Gefahr. Für mich habe ich rausgefunden, dass es ok ist, solange das Rot nicht im inneren Augenwinkel "sitzt". Denn dann wirkt es wirklich verheult :)

    AntwortenLöschen
  15. Wow, sieht wirklich hochwertig aus - halte das nächste Mal Ausschau, wenn ich in der Nähe des Euroshops bin...

    AntwortenLöschen
  16. mir gefällts, aber ich hätte den lidstrich wahrscheinlich noch etwas stärker gemacht. ansonsten wirklich schöne farben :)

    AntwortenLöschen
  17. @christerl Ja das dachte ich auch zuerst, aber schon beim ersten Swatchen war mir klar, dass die Farben sehr buttrig und auch kräftig sind. Das Arbeiten mit diesen Farben war dann auch ganz einfach!

    AntwortenLöschen
  18. @Lenni95 :) Ich bin eigentlich auch ein Freund von einem ausgeprägten Cateye, aber hier fand ich das Zarte grade richtig. Schön das dir der Look an sich gefällt!

    AntwortenLöschen
  19. @Nittchen Ach Gott, das traue ich mich ja gar nicht zu sagen :) Diese Fotos sind mit einem uralt-Möhrchen gemacht, mit einer Minolta Dimage Z3 (gibt es schon gar nicht mehr). Ich habe aber auch noch die Z6, die ich vor einigen Tagen super gut erhalten auf Ebay bekommen habe. Ausserdem mache ich ab und an Fotos mit einer Olympus Tough TG-310 (Las Vegas Bilder) und wir haben auch eine digitale Spiegelreflex, nämlich eine Olympus E 520. Mit der komme ich aber (noch) nicht so gut zurecht.

    AntwortenLöschen