Blogvorstellung: Froschgrün

Samstag ist Blogvorstellungs-Tag und so habe ich wieder einen "neuen" Blog für euch in petto. (Sorry, scheinbar ging der Beitrag n...

Samstag ist Blogvorstellungs-Tag und so habe ich wieder einen "neuen" Blog für euch in petto. (Sorry, scheinbar ging der Beitrag nicht automatisch online, deswegen ist schon Sonntag. ;-)) Heute möchte ich euch den Blog Froschgrün etwas näher bringen. Die 22-jährige Madline führt ihr Onlinetagebuch seit knapp 3 Jahren, welches gefüllt mit Mode-Inspirationen, Fotografien aus ihrem Leben, Kosmetik, uvm. ist. Ein Besuch lohnt sich allemal!

Ich habe gerade gesehen, du bloggst auf Froschgrün fast auf den Tag genau so lange wie ich. Wie kam die Idee einen Blog zu erstellen und war dir damals schon klar in welche Richtung dein Blog gehen soll?
Schon früher habe ich regelmäßig auf Livejournal gebloggt - die Posts ähnelten allerdings eher Tagebucheinträgen. Die Intention hinter Froschgrün war zunächst einen Überblick über meine monatlichen Ausgaben für Mode und Kosmetik zu erhalten. Wahrscheinlich wollte ich auch einfach auf den Zug aufspringen, denn 2009 kam ich das erste Mal in Kontakt mit Fashion-Blogs. An dieser Fashion-Schiene hielt ich auch zunächst fest, bis ich irgendwann gemerkt habe, dass ich mich dafür gar nicht so wirklich interessiere und einfach darüber bloggen mag, was in meinem Leben so passiert und mich beschäftigt.


Wie hat es sich angefühlt, als das erste Feedback der Leser kam und du jetzt auch schon die 1000er Marke bei GFC geknackt hast. Und hast du irgendwelche Ziele, was deinen Blog betrifft?
Ich habe mich von Anfang an natürlich über jeden Leser gefreut. Es fühlt sich einfach gut an, Feedback zu erhalten. Die vielen Leser habe ich wohl nur auf dem Papier. Ich habe durch ein Gewinnspiel versucht, Leser für meinen Blog zu gewinnen. Aus diesem Grund hat sich meine Leserzahl schnell erhöht, aber die meisten haben nach der  Auslosung des Gewinnspiels wohl kaum noch meinen Blog besucht.  Ein wirkliches Ziel verfolge ich nicht. Ich möchte einfach Spaß beim Bloggen haben und freue mich, wenn meine Beiträge auch meinen Lesern gefallen.


Du bloggst verhältnismäßig wenig,... Sprich bei dir kommen pro Woche nicht 7 Artikel online, sondern es kann auch mal vorkommen, dass nur eine Handvoll Posts im Monat online gestellt werden. Woran liegt das? Qualität vor Quantität? Keine Zeit/Lust?
Ich glaube, ich habe regelmäßige Inaktivitätsphasen und frage mich zu oft "Soll ich darüber wirklich bloggen? Interessiert das denn überhaupt jemand?". So richtig aktiv bin ich erst wieder seit kurzer Zeit. Davor habe ich mein Praxissemester an einer Schule absolviert und zunehmend "Angst" wegen meiner Präsenz im Internet bekommen. Ich wollte nicht, dass Schüler den Blog finden und mich darauf ansprechen. Mir war es auch unangenehm, als ich erfahren habe, dass immer mehr Leute in meinem Freundeskreis meinen Blog entdeckt haben. Ich wollte nicht, dass ein falsches Bild von mir transferiert wird. Und ja, Zeit war auch Mangelware. Doch nun versuche ich, wieder aktiver zu sein.


Auf was achtest du bei anderen Blogs und welche Blogs wandern bei dir in deine Leseliste und welche eher nicht?
Ich mag liebevoll gestaltete Blogs mit einem abwechslungsreichem Inhalt. Ich finde es super, wenn die Bloggerin auf mich wie eine gute Freundin wirkt, die aus ihrem Leben erzählt. Blogs, die ausschließlich über neuste Modekollektionen, Einkäufe oder Designer berichten, werden von mir eher weniger gelesen, da ich wohl keinen ausgeprägten Sinn für Mode habe ;) Der Blog muss außerdem eine gewisse Persönlichkeit aufweisen.

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Das ist wirklich ein sehr schöner Blog.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr nette Blogvorstellung :)

    Liebe Grüße Saskia :)
    -schau doch mal vorbei: riencestnevaplus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nett aus, da werd ich gleich mal stöbern gehn (:

    liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Stellst du nur so große Blogs vor oder auch so kleine wie meinen? Würde mich über eine - hoffentlich positive - Antwort freuen.
    Lg Lena
    www.lenas-phantasiewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt toll, ich werde gleich vorbeischauen, bei deiner ersten Frage hat sich übrigens ein r zwischen Frosch und grün geschmuggelt ;), deine Fragen waren sehr interessant gestellt! :)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ein großer Fan deiner Blogvorstellungen, (naja, eigentlich deines gesamten Blogs). Du stellst gute, interessante Fragen. Ich würde mich freuen, wenn du meinen Blog vorstellen würdest.

    http://h-runningwild.blogspot.de

    Liebste Grüße,
    H

    AntwortenLöschen