Blogvorstellung: TrueFashionLove

Leider hab ich's diesen Samstag wieder nicht mit der Blogvorstellung geschafft. Da sich aber mittlerweile schon ne kleine Warteschlange ...

Leider hab ich's diesen Samstag wieder nicht mit der Blogvorstellung geschafft. Da sich aber mittlerweile schon ne kleine Warteschlange gebildet hat, möchte ich die Vorstellung also heute nachholen. Diesmal habe ich einen wunderbaren Fashion-Blog für euch. Ich lese den Blog schon seit gut 1,5 Jahren regelmäßig und bin immer noch fasziniert, wie ein so junges Mädchen so stilsicher sein kann. Die Rede ist von TrueFashionLove, der ich ein paar Fragen stellen konnte.


Wann und vor allem wie entstand die Idee zu "TrueFashionLove"? Hattest du schon immer ein Faible für Mode?
Die Idee, einen eigenen Blog zu starten kam mir durch einen Zeitschriftenartikel über verschiedene Modeblogs. Ich fand die Idee klasse und wollte es einfach mal selber ausprobieren. Ein Faible für Mode hatte ich schon immer. Das kommt wahrscheinlich von meiner Mutter, die Diplom- Designerin ist, aber in den letzten Jahren hat sich dieses Interesse immer mehr entwickelt. Ich habe z.B angefangen meinen Stil zu verändern, Modezeitschriften zu lesen und Modeblogs anzuschauen (-:


Du bist gerade mal 15 Jahre alt, wie kommt es, dass du schon so stilsicher und selbstbewusst bist? 
Meine Mutter war früher in der Modebranche tätig. Ich hoffe einfach mal, dass ich ein bisschen ihrer Stilsicherheit geerbt hab :D Sehr unsicher bin ich nicht, aber ich würde mich nicht als Jemanden bezeichnen, der vor Selbstbewusstsein strotzt. Aber es freut mich natürlich, dass es so rüberkommt ;-)


Du wurdest schon mal in der TeenVogue vorgestellt. Wie hat sich das angefühlt und wie sind die Redakteure auf deinen Blog gestoßen. Hast du irgendwelche Ziele, die deinen Blog betreffen?
Ja, ich war "Best dressed Reader of the day" und ein "Snaphot Blogger". Man kann sich dort bewerben und wird dann auf der offiziellen Teen Vogue-Website vorgestellt. Ich war natürlich total glücklich und ziemlich aufgeregt, als ich die Mail bekommen hab.
Mein eigentliches Ziel (100 Leser) hatte ich ja schon erreicht und hätte auch nie gedacht, dass mal 1440 Leute meinen Blog lesen würden. Natürlich wären 2000 Leser unglaublich toll und ich hoffe, dass es irgendwann mal so viele werden.


Wo gehst du am liebsten Shoppen und achtest du sehr auf Trends, oder kaufst du, was dir gefällt?
Natürlich gibt es da die Standard- Adressen wie z.B Topshop, Forever 21 oder Zara und H&M, aber auch bei Jades in Düsseldorf gibt es wunderbare Klamotten.
Ich achte bei Trends immer darauf, wie alltagstauglich sie sind oder wie lange sie wohl anhalten werden. Ich investiere lieber in Klassiker und versuche diese ungewöhnlich und neu zu interpretieren.

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. kannte ich noch gar nicht, danke für den tipp :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog, ich wollte dich aber mal für deine Valenciareihe loben, die war nämlich wirklich super und richtig interessnat, nur schade, dass man das Video nicht in Deutschland ansehen kann :(
    Meinst du, du könntest meinen Blog auch mal vorstellen ;) Ich würde mich jedenfalls riesig freuen!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  3. Nee, danke, ich finde Kinder-Blogs sollte man nicht fördern. Einfach weil ich finde, dass die nichts im Internet zu suchen haben und oft zu naiv mit ihren Daten etc. umgehen.

    AntwortenLöschen
  4. Wuhuu, bitte sag mir, wie man sich mit 15 solche Klamotten leisten kann (und iPhone usw).
    Und ja, da spricht einfach teilweise der Neid in mir - mit 15 war bei mir sowas nich drin.

    AntwortenLöschen
  5. der blog hats in sich! einfach klasse! :-))))

    AntwortenLöschen
  6. Hey, würde mich sehr freuen wenn du meinen Blog auch vorstellen würdest, habe aber erst angefangen deswegen habe ich noch nich viele posts :-)
    Küsschen Shian ♥
    http://myblog-shian.blogspot.de/

    AntwortenLöschen