Gesichtspflege nach Maß bei Meine-Hautcreme.de

Mein Mann sagt manchmal zu mir, dass die Creme, die meinen Ansprüchen und meiner allergiegeplagten Haut genügt erst noch erfunden werden mus...

Mein Mann sagt manchmal zu mir, dass die Creme, die meinen Ansprüchen und meiner allergiegeplagten Haut genügt erst noch erfunden werden muss und mittlerweile glaube ich, es ist etwas Wahres daran. Aber Hilfe naht in Form eines neuen Konzeptes im Bereich der Hautpflege – die erste Gesichtspflege, die man selber erfindet! Von der Basismischung über die einzelnen Wirkstoffe und den Duft, bei Meine-Hautcreme kann man sich jetzt sein Produkt nach eigenen Vorlieben oder Hautbedürfnissen selber zusammen stellen.
Preislich ist die Creme vergleichbar mit Produkten aus dem High-End Bereich, je mehr Wirkstoffe enthalten sind, umso teurer wird sie. Mein 50ml Tiegel, welcher mich übrigens nur zwei Werktage nach Bestellabgabe erreichte, hat z.B. einen Wert von ca. 50€. Das ist teuer, ja, aber wenn ich dafür keinen Ausschlag, Rötungen oder Quaddeln mehr bekomme, ist es mir das allemal wert. Ich hatte zuletzt die Clinique Redness Solution Daily Relief Cream im Gebrauch, die bei 50ml auch schlappe 46,95€ kosteten. Leider habe ich diese Creme überhaupt nicht vertragen und musste sie umtauschen. Daher nutze ich die Chance nun, diese neue Creme kosten- und bedingungslos testen zu dürfen.


Verpackung 
Die Creme ist in einem Tiegel mit Schraubboden verpackt, nicht sehr schick aber dafür ungemein hygienisch. Man dreht am Boden und oben kommt durch eine kleine Öffnung etwas von der Creme aus dem Tiegel. Man muss also nicht mit den Fingern oder einem Spatel in das Produkt, Keime haben so gar keine Chance. Zudem finden wir auf der Verpackung genaue Angaben zu den Inhaltsstoffen und der Haltbarkeit.

Farbe, Geruch, Konsistenz, Haltbarkeit
Die Creme ist weiß, in meinem Fall ohne Duftstoffe, weil ich explizit darauf verzichtet habe. Sie kommt von der Konsistenz her einer Lotion gleich, ist nicht zu reichhaltig, läßt sich wunderbar verteilen und zieht gut ein. Da die Creme frisch angemischt wird und ohne Konservierungsstoffe auskommt, ist sie 6 Monate haltbar. In dieser Zeit sollte aber ein 50ml Tiegel zu schaffen sein. Ich habe meinen Tiegel im Oktober bekommen und so langsam neigt er sich dem Ende zu 

Zusammensetzung
In meinem Fall sieht das so aus, dass ich zunächst die Basiscreme 2 gewählt habe, die extra für Sensible und Feuchtigkeitsarme Haut geeignet ist. Danach wählte ich Avocado-Öl,  D-Panthenol, Jojobaöl, CM Glucan Komplex, sowie abschließend etwas Rotklee – alles Wirkstoffe zur  Regeneration, Zellneubildung, Entzündungshemmung und Beruhigung der Haut. Ihr könnt neben den genannten auch noch Wirkstoffe wählen, die gegen leichte bis schwerere Hautunreinheiten wirken, die sehr trockene Haut mit wertvollen Ölen versorgen oder aktiv gegen die Hautalterung wirken. Zudem sind verschiedene Duftstoffe wählbar, oder ihr lasst so wie ich Duftstoffe komplett weg.


Wirkung
Zunächst einmal muss ich klar stellen, welche Wirkung meine Creme überhaupt haben soll. Sie soll pflegen, befeuchten und beruhigen, nicht mehr und nicht weniger. Da ich keine Wirkstoffe gewählt habe, die Unreinheiten beseitigen, Pigmentflecken ausgleichen oder ähnliches, hat meine Creme schon alleine von der Zusammensetzung her einen anderen Wirkungsgrad, als manche andere Creme. Und was soll ich sagen – das, was gewünscht wird, wird auch geliefert. Die Haut fühlt sich sehr weich an, wird gut und langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt und sieht rosig aus. Die Creme zieht gut und recht schnell ein, das Auftragen von Make-up am Morgen ist ohne Probleme kurz nach dem eincremen möglich und ich kann auch nicht feststellen, dass etwas verschmiert. Zudem glänzt die Haut nicht übermäßig.

Fazit: Für wen ist Meine-Hautcreme nun also passend? Ist sie etwas für euch?
Wenn ihr unempfindliche Haut habt  und in jedem Drogeriemarkt oder jeder Parfümerie fündig werdet – sicher nicht. Wenn ihr euer Lieblingsprodukt schon bei euch zu Hause stehen habt – auch dann nicht.
Aber wenn ihr schon ewig lange auf der Suche nach DER perfekten Creme für euch seid, wenn ihr eurer Haut etwas ganz besonderes gönnen wollt, ihr die anspruchsvollen Bedürfnisse eurer Haut nur schwer befriedigen könnt oder aber – so wie ich – ansonsten dauernd mit Unverträglichkeiten zu kämpfen habt, dann absolut JA! Und ich bin mit meiner Meinung nicht alleine - auch die liebe Kati von Gesehen-Getestet-Gebloggt war in ihrem Bericht mit ihrer Creme-Mischung sehr zufrieden.
Nutzt die Chance und bestellt euch zunächst eine Probegröße von 6 ml für 6€. Ihr könnt so testen, ob euch das Produkt gefällt, ihr mit der Auswahl an Wirkstoffen zurechtkommt und auch, ob euch die Konsistenz zusagt. Da ihr eure Mischung speichern könnt, ist es kein Problem später noch mal zurück zu kommen und bei Bedarf eine Nachbestellung zu tätigen.

Wie einfach oder schwierig ist es für euch, die richtige Tagespflege zu finden? Findet ihr überall etwas, oder ist es eine mühsame Suche?
Edit: Wie es scheint, dürfte der Shop vorübergehend offline sein. :-/

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich gute Idee, aber ich hab recht unempfindliche Gesichtshaut (früher hatte ich öfter mal mit Allergien zu kämpfen, was sich glücklicherweise gelegt hat). Für meine Verhältnisse reicht auch eine günstigere Creme :)

    AntwortenLöschen