GlossyBox Event Wien

Vor etwa 2 Wochen flatterte diese schöne - nicht elektronische (!) - Einladung in meinen Briefka...

Vor etwa 2 Wochen flatterte diese schöne - nicht elektronische (!) - Einladung in meinen Briefkasten. Das Team von GlossyBox lud letzten Samstag ins Hotel Steigenberger Herrenhof im 1. Wiener Gemeindebezirk ein. Es handelt sich dabei um ein wirklich traumhaftes Hotel, welches ich schon öfter beim Vorbeigehen "begutachtet" habe.


Zur Begrüßung gab's einen "glossigen" Willkommenscocktail, der besser aussah, als er schmeckte. So ehrlich muss man sein! Nachdem wir dann auch noch alle unsere schicken Namensschilder begutachtet und fotografiert hatten (Blogger eben) ging es rauf ins Dachgeschoss, wo schon alles liebevoll vorbereitet war. Sogar die Einrichtung und die Deko hat das Team von GlossyBox  perfekt an meine Kleidung angepasst. ;-)


In jedem Zimmer befand sich eine andere Marke, die man begutachten und testen konnte. Ich habe mir zuerst SpaRitual angeguckt, da mir diese Marke bis dato überhaupt nichts gesagt hat. Einige, wie z.B. Lilly, deren Hand ich auch auf dem Foto drauf habe, ließen sich die Nägel machen. Da ich mir aber erst frischen Nagellack vor dem Event aufgetragen hatte, habe ich nur geguckt und mich etwas informiert.


Mein zweiter Weg führte mich zu Maria Gallant, wo es eine Gesichts- und eine Handmaske gab. 


Nachdem das Gedränge bei Paul Mitchell dann ein wenig nachgelassen hatte, durfte auch ich auf den Frisierstuhl und mir eine Frisur zaubern lassen. Ich habe mich für eine Hochsteckfrisur entschieden, da ich meine Haare meist offen trage (ich habe einfach zu wenig Geduld bei Frisuren!) und die Gelegenheit deshalb nutzen wollte, um zu sehen, wie mir hochgesteckte Haare passen. Angeblich kann ich die Frisur "gaaanz einfach" auch zu Hause nachmachen, was ich allerdings angesichts dieses Kunstwerkes am Hinterkopf bezweifle.


Wenn man schon mal eine hübsche Frisur hat, muss das Make-up ja auch passen, oder? Richtig! Deshalb ging es für mich zu Artdeco, wo ich nach meinen Wünschen geschminkt wurde. Die meisten vor mir wählten ein dezentes Make-up mit wenig Farbe. Ich wollte aber, dass es knallt, was der Visagistin auch gelungen ist. Genauere AMU-Fotos werden noch folgen...


Zwischenzeitlich gab es immer wieder leckere Häppchen wie Garnelen, Hühnchen, Tramezzini, Tiramisu und andere Leckereien. Auch konnten wir nett miteinander plauschen und den tollen Blick von der Dachterrasse auf den Stephansdom genießen.


Am Ende des Abends durfte sich jeder seine persönliche GlossyBox zusammenstellen. In meiner Box landete ein knallpinker Lippenstift und das "Mailand"-Set von Artdeco, zwei hübsche Lacke von SpaRitual, das Awapuhi-Shampoo von Paul Mitchell und ein Body-Peeling und eine Feuchtigkeits-Creme von Maria Gallant. 


Ein wirklich schöner Nachmittag/Abend, dank dem GlossyBox-Team. An dieser Stelle auch ein Danke an Kathrin für die tolle Organisation und natürlich für die Einladung. ;-)

Hier noch ein Gruppenfoto mit den coolen GlossyBox-Puschen. 

v.l.n.r. ich, Petra, Tina, Mel, Lilly

Weitere Beiträge vom Event findet ihr bei: Lillith' Dark Tower, Mel Eyre (von der ich mir 2 Fotos gemopst habe), Kirschblüte und Tina (von der das Gruppenfoto stammt). Außerdem mit dabei: Coral and Mauve, Provinzkindchen, Kalter Kaffee, Mangoblüte und die Nagellackprinzessin. Ich hab jetzt sicher noch wem vergessen, was ich gleich merken werde, wenn der erste böse Kommentar kommt. ;-)

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. die Cakepops und die Sparitual Lacke sehen total toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht so toll aus! Hätte dich gerne mal in echt kennengelernt, ich hatte auch eine Einladung aber war genau da in Rom, sehr schade :(

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich toll aus! Ich kann mir vorstellen, wie viel Spass ihr alle hattet!

    AntwortenLöschen
  4. Ich find's so cool endlich mal eine Wiener Bloggerin gefunden zu haben, die mir gefällt!

    Coole Bilder und ein cooler Blog (:

    x Mona

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich hätte mich dort auch gerne ausgetobt! :) LG!

    AntwortenLöschen
  6. NEID! :D
    Nein, mal im Ernst, das sieht echt schön aus (:


    XOXO <3

    AntwortenLöschen
  7. die Nagellacke sehen toll aus (:

    AntwortenLöschen
  8. Alles sehr liebevoll gemacht ;)
    Da scheinen sich die Organisatoren echt Mühe gegeben zu haben!

    AntwortenLöschen
  9. schön war's! und du hattest definitiv die allerschönste frisur von uns allen.
    es hat mich sehr gefreut dich wieder mal zu sehen, hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

    AntwortenLöschen
  10. Das klingt ja nach einem echt wundervollen Tag, die Hochsteckfrisur steht dir nabenbei total!
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  11. wow das Negellack-Set ist ja ganz toll :D

    AntwortenLöschen
  12. Da hat sich das Team ja wirklich Gedanken gemacht wie sie euch eine Freude machen können.
    Ich freu mich auf die ersten Post über die neu erworbenen Produkte :)

    AntwortenLöschen
  13. haha schade das der cocktail nicht so gut war, ausgesehen hätte er ja lecker ^^

    AntwortenLöschen