Immer wieder Sonntags *äh* Montags #23

Ich bin wieder zurück aus Valencia. Vollkommen müde und k.o., aber die Stadt hat mir sehr gut gefallen. Fotos werden die Tage noch folgen, a...

Ich bin wieder zurück aus Valencia. Vollkommen müde und k.o., aber die Stadt hat mir sehr gut gefallen. Fotos werden die Tage noch folgen, aber ich habe etwa 800 Bilder geknipst und die muss ich erst mal sichten. Außerdem habe ich noch ein kleines "Follow me around"-Video gemacht. Würde euch so etwas zusätzlich interessieren? Ist glaube ich einfacher, als wenn ich einen ellenlangen Bericht tippe. Also wenn euch das interessieren würde, dann würde ich mir meine Aufnahmen irgendwann diese Woche angucken und zu einem Video zusammenschneiden. Wird aber alles etwas dauern, da für mich in wenigen Stunden wieder das Arbeitsleben beginnt. Habe morgen leider nicht frei und bin aber wirklich extrem müde...


{Gesehen} Valencia {Gehört} Diverse spanische Songs in Valencias Nachtclubs. Haben eindeutig einen besseren Musikgeschmack, als hier in Österreich. {Gelesen} Bravo in der spanischen Version {Getan} Wochenende in Valencia verbracht, "Haus Anubis"-Darsteller im "25 hours Hotel" interviewt, beim Pressedinner von Florena im Palais Coburg gewesen, grillen in der Arbeit, etc. {Gegessen} 9 Gänge Menü beim Pressedinner von Florena, Paella mit Meeresfrüchten in Valencia, diverse Snacks zwischendurch, spanischen Frozen Yoghurt, gegrilltes Fleisch in der Arbeit,… {Getrunken} Sangria {Gedacht} Valencia ist eine echt schöne Stadt, hätte ich nicht gedacht, dass mir die Stadt doch so gut gefällt. {Geärgert} Über den Metro-Automaten, der mich beschissen hat. :-( {Gefreut} Dass alles so gut verlaufen ist und ich ein paar schöne, wenn auch anstrengende, Tage hatte. {Gekauft} paar Kleinigkeiten in Valencia {Geklickt} nicht viel...

Stadt der Künste und Wissenschaften bei Nacht
im Hintergrund: L'Agora
Paella mit Meeresfrüchten
Delphin-Show im L'Oceanogràfic
leckerer Sangria am letzten Abend
Grillen in der Arbeit bei Regen
Dinner von Florena im Palais Coburg...
...die Nachspeise war echt lecker
Interview mit den "Haus Anubis"-Darstellern

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ich dachte mir doch gerade die zum Schluß kennste doch :) ich war am samstag mit meiner 8 jährigen Cousine im Haus Anubis Film im Kino.

    Tolle Fotos süße

    AntwortenLöschen
  2. Valencia steht auch noch auf meiner Reiseliste. Also gern auch ein Video:)

    Mensch, da liest man nichtsahnend deinen Blog und sieht seinen alten Schulfreund Flori:) Einfach toll:)

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen zurück :)

    Die Fotos sind ja schon mal ein netter Vorgeschmack. Ich bin gerne an mehr Fotos und auch an dem Video interessiert!

    AntwortenLöschen
  4. Finde das gerade total witzig. Bin schon sooo oft in Valencia am Flughafen gewesen und habe in der Umgebung Praktika gemacht etc. Auch in der Stadt war ich schon ein paar Mal, trotzdem habe ich gerade bei deinen Bildern gedacht "Woooow, tolle Stadt".

    So hab ich sie irendwie noch nie gesehen ;)

    Danke für den anderen Blickwinkel....

    Liebe Grüße

    EsKa

    AntwortenLöschen
  5. ich werde im sommer auch einen tag in valentia sein. wir sind 2 wochen in spanien im urlaub, ca. 50km von valencia weg.
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Nach Valencia würde ich auch gerne einmal reisen. Echt schöne Bilder! :) LG! Mary

    AntwortenLöschen
  7. @Caro Du warst mit Florian in der Schule? ist ja lustig. :-)

    AntwortenLöschen
  8. @EsKa Kommen noch viel mehr Bilder. Finde die Stadt auch sehr schön. Eine Freundin macht gerade dort Praktikum. Du warst auch schon deshalb dort? Als was (also welche Richtung) hast du dort denn gearbeiten?

    AntwortenLöschen
  9. @Chamy

    ja, haben zusammen Abi gemacht...

    AntwortenLöschen
  10. in valencia war ich auch schon! sehr schön dort =)

    AntwortenLöschen
  11. Hauptsache du kannst es moralisch vertreten, in so eine Delphin-Show zu gehen

    AntwortenLöschen
  12. wie cool, weshalb hast du die Anubis-Schauspieler getroffen? :)
    Lust auf gegenseitiges verfolgen?
    liebe Grüße,
    beccy
    http://rotkaeppchenrouge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen