Shopvorstellung – Seifenreich

Kürzlich bin ich im Internet auf die Seifen- und Kosmetikmanufaktur Seifenreich und deren wunderschön gestalteten Onlineshop gestoßen. Ich ...

Kürzlich bin ich im Internet auf die Seifen- und Kosmetikmanufaktur Seifenreich und deren wunderschön gestalteten Onlineshop gestoßen. Ich muss gestehen, dass ich sofort etwas verliebt war in die wunderschönen Produkte der kleinen Firma, die ich euch heute gerne näher vorstellen möchte.



Philosophie und Produktvielfalt
„Wir stellen viele Sorten handgemachter Naturseifen, Badezusätze und Körperpflegeprodukte her. Dafür verwenden wir hochwertige kontrollierte Rohstoffe, die vorwiegend aus der Natur kommen und eine ideale natürliche Pflege der Haut ermöglichen. Alle Produkte sind frei von synthetischen Farb- und Konservierungsstoffen und werden in unserer Manufaktur hergestellt.
Seifenreich steht für: 100% handgemacht in unserer Manufaktur
- keine Erdöle und Mineralöle oder Silikone enthalten
- keine tierischen Fette, keine Tierversuche
- keine Konservierungsstoffe
- keine synthetischen Farbstoffe
- zusätzlich deutsche Volldeklaration aller Inhaltsstoffe
Qualität, Ehrlichkeit und faire Preise bilden das Fundament von Seifenreich“

Die Produktreihe umfasst neben handgesiedeten Seifen, rückfettenden Badeölen und -brausen, Badesalzen, Körper- und Massagebuttern, auch ebenso pflegende Körper- und Massageöle, sowie Lippenpflegestifte. Die handgemachte Pflanzenölkosmetik ist dabei vegetarisch, zumeist so gar vegan und wird tierversuchsfrei hergestellt.


Die Test-Produkte und mein Eindruck

Der Badbrause Milchriegel Harmony ist ein Badezusatz mit  Schafmilch und einer besonderen Mischung reiner ätherischer Öle. Durch Zusatzstoffe wie Sheabutter, Kakaobutter und Jojobaöl wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, Zellschäden und somit der Hautalterung wird vorgebeugt, Entzündungen werden gehemmt. Dazu wird  1/2 - 1 Baderiegel im warmen Wasser für ein pflegendes Ölbad aufgelöst. 1 Packung mit 3 Riegeln kostet 6,90€.
Meine Meinung: In warmem Wasser aufgelöst verbreitet sich der entspannende Duft von Orange und Bergamotte, zudem ein sehr weicher, milchig-vanilliger Geruch. Genau das Richtige zum Entspannen. Die Haut wird schon beim Baden gepflegt und wenn man aus dem Wasser steigt, legt sich ein leichter Ölfilm auf den gesamten Körper. Hier ist es sinnvoll, sich nur leicht abzutupfen, um möglichst viel von der Pflege zurück zu halten. Meine Haut war nach dem Bad jedenfalls sehr sanft! Die dekorativ eingearbeiteten Orangestückchen müssen allerdings herausgefischt werden, sie passen nicht durch den Abfluß.

Die Bodybutter Orangerie ist eine sehr fruchtige Körperbutter, sie riecht nach Orange und Zitrus und soll damit hautstraffend, wärmend, aufmunternd, konzentrationsfördernd und harmonisierend wirken. Enthalten sind zudem Sheabutter und Vitamin E zur Pflege trockener und empfindlicher Haut. Die Butter schmilzt bei dem Kontakt mit der warmen Haut und läßt sich dann wunderbar einmassieren.
1 Stück (ca. 75gr.) kostet 9,90€.
Meine Meinung: Für mich riecht sie einfach unglaublich gut, zwar fruchtig, aber dennoch warm. Der Duft bleibt für eine Pflege recht lange wahrnehmbar, jedoch ohne aufdringlich zu sein. Ich bekomme sofort gute Laune! Die zart schmelzende Textur pflegt zwar selbst raueste Stellen wie Ellenbogen und Knie, ohne dabei jedoch unangenehm auf der Haut zu stehen oder schmierig zu wirken. Die praktische und vor allem stoßfeste Verpackung erleichtert zudem die Aufbewahrung.


Die Lipstick SchokoLips und ToffeeLips riechen nicht nur unglaublich lecker,  das reichhaltige Jojobawachs, die Sheabutter und Kakaobutter verleihen den Lippen zudem zarten Glanz und Weichheit. Eine echte Pflege-Bombe! Preis pro Stück 3,90€.
Meine Meinug: Wahnsinn! Wenn ich die Augen schließe und an SchokoLips rieche habe ich das Gefühl, ich habe einen Storck Schokoladenriesen vor der Nase. Noch besser gefällt mir aber Toffee, einfach Karamell, nicht zu süß, aber sehr authentisch. Nicht dieser chemische Geruch, denn man sonst von „parfümierter“ Lippenpflege kennt. Die Pflegewirkung ist sehr gut, die Lippen glänzen nach dem Auftrag leicht, ohne dass man ein zu fettiges Gefühl auf den Lippen hat. Der Geschmack ist dezent, die Haltbarkeit durchschnittlich gut.

Mein Fazit
Das Konzept erinnert an große Hersteller wie Lush, nur das ich bei der sehr viel kleineren Manufaktur Seifenreich www.seifenreich.de viel mehr das Gefühl habe, wirklich hochwertige und handgefertigte Produkte zu kaufen. Man erkennt wirklich die Liebe zum Detail, dennoch kann Seifenreich auch preislich mit den „Großen“ mithalten.
Die optische Gestaltung ist wunderschön, der Duft tatsächlich betörend, dabei aber authentisch und keinesfalls künstlich und die Auswahl bietet für jeden etwas. Das Allerwichtigste ist jedoch, dass die Produkte nicht nur gut verträglich sind, sondern tatsächlich halten, was sie versprechen – natürliche Reinigung und Pflege.

Ich liebe den Duft von Orange, aber welcher Duft steht denn bei euch ganz oben auf der Liste? Seid ihr eher „fruchtig“ oder „sinnlich“?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Die Sachen sehen wirklich zauberhaft aus! Wirklich schön :)
    Citrusgerüche sind nicht so sehr mein Fall, ich mag iviel lieber Vanille!

    http://cupcakesandnailpolish.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt interessant. Ich bin nicht so der Fan von Lush, weil mich das Bunte irgendwie abschreckt >.< Ich schaue mir die Seite gleich mal an :)

    AntwortenLöschen
  3. @Geb�ck Geschmäcker sind ja verschieden, aber grade wenn du auf "Vanille" stehst, solltest du beim Seifenreich fündig werden :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag beide Duftrichtungen und der Shop ist perfekt fürs Durchprobieren verschiedener Seifen (was ich eh schon länger mal vorhatte). Auch die Lippenpflege klingt richtig gut.
    Außerdem empfinde ich die Firmenphilosopie als sehr ansprechend und der Preis ist dafür auch super.
    Ich werde auf jeden Fall diesen oder nächsten Monat mal was bestellen.. du hast mich mit deinem Post also völlig überzeugt :)

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich sehr interessant an!
    Vielen Dank für deinen ausführlichen Artikel dazu. Ich werde mir die Seite gleich mal ansehen und sicherlich das eine oder andere Produkt bestellen. Ich bin gespannt ob mich die Produkte genauso überzeugen werden wie dich :)

    AntwortenLöschen
  6. danke für dem tipp =)

    AntwortenLöschen
  7. Naturseifen liebe ich und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht in meinen Bädern die Seifen austausche. Die "alten" zum Trocknen, die "neuen" zum Waschen. Inzwischen habe ich eine riesige Vielfalt und kann mich zwischen den wunderbaren Düften nie wirklich entscheiden. Pink Grapefruit ist aber recht beliebt....

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen