Immer wieder Sonntags #27

Mit diesem Post möchte ich mich von euch bis nächsten Samstag verabschieden. Morgen heißt es um 4:30 Uhr aufstehen und ab in den Flieger nac...

Mit diesem Post möchte ich mich von euch bis nächsten Samstag verabschieden. Morgen heißt es um 4:30 Uhr aufstehen und ab in den Flieger nach Rom, demnach gibt's jetzt ein paar Tage keine Beiträge am Blog. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr aber noch an dem kleinen Orly-Gewinnspiel teilnehmen...


{Gesehen} "Up All Night - The live Tour" von One Direction im Kino, wo unsere Redaktion die "Kinoweltpremiere" (der Film wird auch nur 1x im Kino gezeigt ;-)) aufgeführt hat. Und gestern noch das Spiel Chelsea gegen Bayern. Mein erstes Fußballspiel, welches ich verfolgt habe. Und ich habe sogar mitgefiebert und mich über jedes Tor gefreut und mit Schweini zum Schluss mitgelitten und Neuer die Daumen gedrückt, dass er ins Tor beim Elfmeterschießen trifft und mich dann gefreut als Drogba den Siegesschuss gemacht hat... {Gehört} 90 Minuten lang One Direction… Obwohl es ja eigentlich überhaupt nicht mein Musikgeschmack ist, fand ich's gar nicht sooo übel, wie zuerst erwartet! {Gelesen} Infos über Führungen in Rom {Getan} mit meinen Eltern im Ristaurante Pierino essen gewesen (echt zu empfehlen!), Auto in die Werkstatt gebracht, Inlineskaten verbunden mit anschließendem Eis essen, Besuch im Stadtcafè Traiskirchen und der Bäckerei Faley (wieder mal Eis essen ;-)), eine ehemalige Schulfreundin bei sich zu Hause besucht (wir sehen uns irgendwie nur 2-3x im Jahr, obwohl wir wirklich sehr gut befreundet sind), am Feuerwehrfest in Vösendorf gewesen, ein verspätetes Muttertagsgeschenk gebastelt und besorgt, bei DM gewesen und mich furchtbar geärgert, dass es die Produkte, die ich haben wollte, noch nicht gab (ich hab keinen DM ums Eck und muss dazu immer 10 km in die Nachbarsortschaft fahren… *grr*), zum zweiten Mal in meinem Leben im Donauzentrum gewesen und zum ersten (und letzten) Mal Hollister (Was'n das für ein beknackter Laden?!) einen Besuch abgestattet, in der Lugner City kurz shoppen gewesen, beim österreichischen One Direction-Fantreffen (nein, ich bin kein Fan, aber unsere Redaktion hat das organisiert) dabei gewesen und mich wirklich gewundert, wie die Fans abgehen, Führungen in Rom auf den letzten Drücker gebucht (soll ja die ganze Woche regnen, also gibt's als Alternativprogramm Museumsführungen) und Koffer gepackt {Gegessen} Spare Ribs mit Bratkartoffeln und leckeren Saucen, Champignons Schnitzel, Garnelenspieße, Nudeln mit Kräuterpesto, Toast, viiiiel Eis,… {Getrunken} Eisschokolade, Traubensaft, Wasser {Gedacht} Ufff,…. {Geärgert} Dass die kommende Woche in Rom (starke) Regenschauer angesagt sind und unser Flug auch doof verschoben wurde…   {Gefreut} ein paar nette Einladungen bekommen {Gekauft} Viel zu viel! Also gar nicht sooo viel beim Shoppen (einen Sammle-Haul gibt's wenn ich zurück bin), aber viel Geld für das Auto-Service, diverse Rom-Führungen, etc. ausgegeben {Geklickt} Blog-Zug! Kennt ihr diese Seite schon? Ist ja doch recht umstritten… Ich bin gleich am ersten Tag auf den Blog-Zug aufgesprungen, weil ich die Idee eigentlich grandios fand. Man sieht etliche Blogs die gerade online sind, kann Punkte sammeln, wenn man Blogs anklickt und verfolgt und steigert so seinen eigenen Rang. Joa… wie gesagt, fand die Idee eigentlich ganz nett, weil man doch auf neue Blogs stößt. Dass man da aber für ne Premium-Mitgliedschaft (also dass der eigene Blog ganz oben im Ranking ist) bezahlen muss und sich die Preise mittlerweile schon enorm erhöht haben, finde ich einfach nur ne Abzocke. Ebenso, dass manche Leute scheinbar nur alle Blogs folgen, um Punkte zu sammeln und nicht weil sie Interesse an den Inhalten der Blogs haben… Naja… bin trotzdem noch dabei und gucke mal wie sich das Ganze in den nächsten Wochen entwickelt.

nette Einladungen bekommen, u.a. von Estèe Lauder, Kenzo und Starbucks
ein Teil des Muttertagsgeschenks für meine Mama
im Kino: "Up All Night"
1.D. - Fantreffen Lugner City
bis nächste Woche könnt ihr noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen *KLICK*
kleine *hust* Portion Spare Ribs (und Schleichwerbung für Zigaretten...)
Mandy (Ex-Monrose) beim Interview im 25 hours Hotel

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Yummy! Die Spareribbs sehen aber äußerst lecker aus. Ich bekomme gerade einen wahnsinns Hunger, wenn ich das so sehe :)
    Liebe Grüße,
    Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ja Blog-Zug habe ich auch gemacht, aber irgendwie finde ich das auch nicht so toll, ich meine, ich will ja nicht bezahlen dass Leute auf meinen Blog klicken. Ich weiß auch noch nicht, ob ich dabei bleibe. Dir wünsche ich auf jeden Fall jede Menge Spaß in Rom ! Ich war auch schon da, es ist grandios :-)

    AntwortenLöschen
  3. Als was genau arbeitest du eigentlich? Als Redakteurin bei New Stars? Das würd mich mal interessieren ;)

    Liebe Grüße
    Katii von suechtignach.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsch dir eine schöne Zeit in Rom und bring viele Fotos mit ;-)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  5. ah das gewinnspiel muss ich gleich mal näher betrachten :P

    AntwortenLöschen