Review: Eau Fraiche „Pommes d´Api“

Erfrischung gefällig? Ich liebe Parfüm, nutze es jeden Tag. Aber wenn sich wie zuletzt die Temperaturen kurz unterhalb der 30°C Marke aufha...

Erfrischung gefällig?
Ich liebe Parfüm, nutze es jeden Tag. Aber wenn sich wie zuletzt die Temperaturen kurz unterhalb der 30°C Marke aufhalten, dann ist mir normales Parfüm manchmal zu schwer, zu intensiv. Ich greife dann gerne auf ein Eau Fraiche zurück, welches sehr viel leichter ist und mich super erfrischt!


Es handelt sich dabei um das Eau Fraiche „Pommes d´Api“ von Yves Rocher, eigentlich ein Kinderduft, der nach grünen Äpfeln riecht. Jetzt werden Einige vielleicht den Kopf schütteln, dass ich ein Kinderparfüm nutze, aber ich finde den Preis von 6€ für 75ml unschlagbar, zudem ist der Duft wunderbar frisch und fruchtig, sogar leicht herb im Unterton und hat gar nichts mit den typischen quietsche-süßen Kinderparfüms zu tun, die es ansonsten so gibt. Wie man auf der Produktseite im Internet sieht, ist dieses Produkt auch schon mehrfach von Frauen bewertet worden, die diesen Duft für sich selbst entdeckt haben.


Einziges Manko für mich ist die Tatsache, dass der Glasflakon keinen Sprühkopf hat, aber ich habe das Eau Fraich einfach in einen Taschenzerstäuber umgefüllt und kann es so nicht nur einfach aufsprühen, sondern auch überall hin mitnehmen. Denn man sollte bedenken, dass ein Eau Fraiche keinesfalls die Haltbarkeit eines EdT oder gar EdP hat, es sollte also zwischendurch mal nachgesprüht werden. Es ist mit einem Eau de Cologne gleichzusetzen und gehört somit zur leichtesten Form der Duftwässer. Aber mal ganz ehrlich – ich empfinde das Auffrischen des Duftes zwischendurch als richtigen Frischekick und freue mich richtig drauf!
Wer den Duft intensivieren möchte, der kann auch das zum Duft passende Duschbad dazu benutzten, auch dieses liegt mit 2,50€ für 250ml im unteren Preissegment und pflegt mit Apfel-Extrakt!

Welches ist euer liebster Sommer-Duft? Habt ihr vielleicht auch mal Interesse daran, meine gesamte Parfüm-Sammlung zu sehen?


You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Das klingt wirklich nicht schlecht! Schade, dass der Yves Rocher Laden in meiner Stadt vor einem Jahr geschlossen hat.
    Ich trage im Sommer sehr gerne Aqua die Gioia oder Boss Orange :)

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich richtig gut an! danke fürs vorstellen :)
    ich liebe immer noch davidoff :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja süüüß! :)
    Mir gehts auch so, für den Sommer eher was fruchtiges leichtes :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich selber bin nicht so der Duftfan. Trage meist nur Deo :)
    würde aber trotzdem gern deine Sammlung sehen.

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt ja gut :) Ich mag schwere Düfte im Sommer auch nicht besonders und benutze meistens ein Body Spray, was auch von Yves Rocher ist und nach Kokosnuss duftet.

    AntwortenLöschen
  6. also ich kenne nur das duschbad, das finde ich auch echt klasse. ich denke, dass ich mir das eau fraiche auch mal anschaun werde ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Apfel Parfums :)
    Mein Lieblings Parfum ist Escada Island Kiss, auch ziemlich fruchtig.
    Escada macht immer tolle Sommer Düfte :)

    Und ne Parfum-Sammlung Tour waer richtig gut!
    Zumindest ich bin immer neugierig :)

    Liebe Grüße aus dem Midwest,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  8. das muss ich mir unbedingt angucken :) sieht ja super aus und ich liebe den duft von grünem apfel . mein liebster sommerduft ist jil sander sun , klassisch aber toll

    AntwortenLöschen
  9. das ist toll! ich benutze immer das duschbad <3

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich mal wieder in Hildesheim bin werde ich mich auf jeden Fall danach umschauen. Und ja, ich hätte schon Lust diene versammelte Parfum-Kollektion zu sehen. Ich liebe es zu gucken, womit sich andere einsprühen.

    LG Micky

    AntwortenLöschen
  11. Gibts auch andere duftrichtungen außer apfel?

    AntwortenLöschen
  12. Das kenne ich von meiner kleinen Schwester. Das mopse ich mir auch gelegentlich. Ich liebe fruchtiges Parfüm!
    http://www.Pinkblush.de

    AntwortenLöschen
  13. @Anonym Bei Yves Rocher gibt es tatsächlich nur dieses Apfel Eau Fraiche. Aber viele Firmen kommen mittlerweile mit diesen sehr leichten Duftwässern auf den Markt. Dementsprechend viele Duftvarianten gibt es. LG!

    AntwortenLöschen
  14. Deine Parfüm-Sammlung würd ich gern mal sehen :) Das Eau Fraiche (davon hab ich noch nie gehört, muss ich sagen) klingt sehr interessant. Ich schau mal, ob ich das vor Ort sehe.. Apfel klingt für den Sommer perfekt, aber ich möchte doch gern vorher daran riechen können. Ansonsten hab ich schon ein paar Parfüms von Yves Rocher, mit denen ich zufrieden bin.

    AntwortenLöschen
  15. @Lisa Jasmin Ich hoffe du mopst nicht zu viel :) Nein mal im Ernst - es ist ja tatsächlich als Kinderparfüm deklariert, wahrscheinlich weil ein Eau Fraiche eben so leicht ist. Das eignet sich für Kinder natürlich besser. Aber schön zu hören, dass ich nicht alleine dastehe, sonder du es auch gut findest!

    AntwortenLöschen