Immer wieder Sonntags #28

Nach 4 Wochen endlich mal wieder ein "Immer wieder Sonntags"-Post von mir. Meine zwischenzeitliche Blogunlust hat sich auch gelegt...

Nach 4 Wochen endlich mal wieder ein "Immer wieder Sonntags"-Post von mir. Meine zwischenzeitliche Blogunlust hat sich auch gelegt, wobei ich ein bisschen was an meinem Blogverhalten geändert habe. Vielleicht ist es euch schon bei meinen letzten Beiträgen aufgefallen, aber sie sind im Gegensatz zu "früher" viel bildlastiger und textmäßig wirklich nur noch auf das Wichtigste reduziert. In der Zeit, wo ich früher 1 Beitrag erstellt habe, kann ich nun 2-3 erstellen und ihr werdet deshalb wieder regelmäßiger von mir hören. Ist hoffentlich auch so in eurem Sinne. Die "Immer wieder Sonntags"-Posts, die bei euch ja doch recht beliebt sind, wird es von nun an auch im wöchentlichen Wechsel mit Svenja geben. Ich habe in letzter Zeit einfach gemerkt, dass ich keine Lust habe überall hin meine Kamera zu schleppen und von allem "annähernd blogwürdigen" ein Foto zu machen, nur um den "Immer wieder Sonntags"-Post voll zu bekommen. Bei den letzten Veranstaltungen hatte ich, total untypisch für mich, nicht mal meine Digi-Cam dabei. Sprich von den Events gibt es nicht mal ein einziges Foto. Ist zwar eigentlich schade, aber so kann man solche Veranstaltungen auch genießen, ohne dauernd mit der Kamera rumrennen zu "müssen" und zu gucken, was man für den Blog fotografieren könnte. Also ich hab jetzt wieder mehr Spaß am Bloggen und kann mich auch mehr auf andere Dinge konzentrieren… und wenn es dann wieder schlechteres Wetter und weniger Freizeitstress gibt, dann kommen bestimmt auch wieder längere Texte. ;-)

Also hier ein kleiner Überblick der letzten 3-4 Wochen.

{Gesehen} Rom, Budapest, etliche Bloggerinnen auf diversen Veranstaltungen, Joey Heindle (von DSDS), etc.  {Gehört} Michel Telò {Gelesen} ausländische Zeitschriften {Getan} 5 Tage in Rom gewesen, ein verlängertes Wochenende in Budapest verbracht, den Zirkus Roncalli besucht (hatte Freikarten, war aber eher ein "Flop"), auf der Vienna Fashion Night mit Petra einen Beitrag für OKTO TV gedreht, auf diversen Veranstaltungen und PR-Events gewesen (u.a. beim Essence-Lunch und der Präsentation der neuen Düfte, oder beim Estee Lauder Frühstück im Orlando di Castello), beim KURT und in anderen leckeren "Restaurants" gewesen, einiges geshoppt, Besuch von Joey in der Redaktion gehabt, die liegengebliebene Arbeit versucht aufzuarbeiten, etc.  {Gegessen}  wahnsinnig leckeres Gulasch in Budapest, Hühnchenbrust mit Reis und Salat um sagenhafte 2,5 Euro (!), ebenfalls in Budapest, Thunfisch-Spaghetti, Garnellen-Risotto, Ochsenschlepptascherl und leckeren Schokokuchen auf der Vienna Fashion Night, einen total leckeren Schoko-Cupcake im Orlando di Castello, viel Eis (sogar Eis in Rosenform in Budapest!), die beste Gemüsecremesuppe ever, Frozen Yoghurt, Zaziki, Wassermelone, Erdbeeren und ganz viele Pfirsiche, uvm. {Getrunken} viel zu wenig, was ich an meinem Kopf- und Nierenschmerzen seit Tagen/Wochen merke… ansonsten versuche ich mich mit leckeren Dingen wie Eisschokolade, frischgepressten Orangensaft und Zitronen-Eistee wenigstens etwas zum Trinken zu bewegen {Gedacht} Scheiße, wo ist die ganze Zeit bloß hin… Fast alle meine Wochenenden sind bis Mitte August (!!!) fast vollständig verplant (Urlaub auf Mallorca, Besuch aus Deutschland, Mamas 50er Feier, Flohmarkt (für den man sich leider schon 1 Monat vorher fix anmelden  und bezahlen musste), Donauinselfest, Videodreh, usw.) {Geärgert} Dass ich Jemanden seit Wochen hinterher rennen muss und die Person scheinbar nicht mal Zeit für ein 5-minütiges Treffen hat. Außerdem, dass ich in letzter Zeit wieder esse und esse und esse und das eher aus Langweile, als aus Hunger. Pff... hatte nach Rom ja 4 kg weniger, die ich in den letzten 3 Wochen wieder raufgefuttert habe... vor allem weil ich bei Essen auch nie "Nein" sagen kann, auch wenn ich eigentlich gar keinen Hunger habe. :-/ Und dass ich mir in eines meiner Lieblings-Shirts ein Loch reingemacht habe... *heul* {Gefreut} Auf einen Tag "Nichtstun", was ich gestern so halbwegs umgesetzt habe... und aufs Donauinselfest nächstes Wochenende! {Gekauft} einige Dinge in Rom (zeig ich euch bei Zeiten noch), ein paar Dinge in Budapest -> klick, gestern zwei Paar Sommerschuhe (FAIL! -> jetzt ist die 100er Schuhgrenze wieder überstiegen, obwohl ich erst aussortiert habe), ein bisschen Schmuck im Sale, eine rote Hose (nach so einer habe ich wirklich schon ewig gesucht) und noch ein paar andere Dinge… {Geklickt} hauptsächliche informative Dinge, wie z.B. Eintrittspreise, U-Bahn-Pläne, etc. für Budapest und Rom, nach Flohmärkten in der Nähe gegoogelt, usw.

Sarina (von ViktoriaSarina), die ich zufällig auf der Vienna Fashion Night getroffen habe
Viki war natürlich auch dabei... hat mich echt gefreut die beiden Grazer Mädels mal live zu sehen
meine Frisur von hinten... Tutorial mit Petras Erklärung dazu, gibt's dann auf OKTO ;-)
Estee Lauder Frühstück im ODC, was ein wirklich sehr gemütliches Restaurant ist (Foto ist von Petra, hier ihr Beitrag zu dem Blogger-Frühstück)
mit Petra auf der Vienna Fashion Night für OKTO TV
im Stadtpark von Budapest
Ausblick über Budapest
Gulasch mit Nockerl und Salat
Joey bei uns zu Besuch

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hey,cool du hast Viki und Sarina getroffen!!Jetzt beneide ich dich ein wenigg!! :D

    AntwortenLöschen
  2. @Oktobergirl Ja zufällig... war mit ner anderen Bloggerin auf der Fashion Night, weil wir da was gedreht haben und plötzlich seh ich 2 Mädels paar Meter von mir entfernt stehen. Hatte aber meine Brille nicht auf, war mir also im ersten Moment nicht sicher... aber dann bin ich hin und es waren wirklich die 2. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Zopf is toll. Hast du den im Alleingang so toll hinbekommen? Ich bring das wohl nie hin :((

    Schön, wieder mal von dir was zu lesen/sehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab keine Ahnung wer Viki und Sarina ist, liegt aber vermutlich daran, dass ich keine Zeit zum fernsehen hab^^

    Schön, dass du wieder da bist (:

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss unbedingt auch mal nach Budpest, es scheint, als sei es die beste Stadt zum Essen ;]♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Budapest ist aber schön!
    Aber ich fühle mich in Ungarn ziemlich dumm, da ich nichts verstehe noch von einer anderen Sprache ableiten kann ^^

    AntwortenLöschen
  7. Nach Budapest möchte ich auch gerne mal, ist bestimmt eine sehenswerte Stadt :)

    Das mit der Kamera kenne ich, man hat immer im Hinterkopf was man wie fotografieren kann, dass es gut auf den Blog passt. Vor allem bei Modenschauen fällt es mir immer wieder auf, wenn man nur durch die Kamera schaut, nimmt man die Show völlig anders war, als wenn man ohne Kamera da ist...

    Wir haben uns auch wirklich gefreut dich getroffen zu haben. Das nächste Mal werden wir im September zur Fashionweek in Wien sein, vielleicht sieht man sich ja :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  8. Die Frisur ist ja wunderschön! :)

    AntwortenLöschen
  9. You seem really busy in the last weeks, you should take a break, relax, and enjoy it :)
    I will go to Budapest next Friday

    AntwortenLöschen