Rival de Loop – Clean & Care „Milder Reinigungsschaum“

Vor einiger Zeit habe ich euch schon von dem Sanoflore Blüten Reinigungsschaum berichtet, den ich sehr gerne morgens für meine  Gesichtsrein...

Vor einiger Zeit habe ich euch schon von dem Sanoflore Blüten Reinigungsschaum berichtet, den ich sehr gerne morgens für meine Gesichtsreinigung verwende. Das Produkt ist wirklich gut und ich habe auch noch eine zweite Flasche im Schrank, aber die schlechte Verfügbarkeit stört mich schon ein wenig. Meine Apotheke führt dieses Produkt nicht und in der Internetapotheke die ich nutze war es auch schon mal vergriffen.

Daher war ich umso erfreuter zu sehen, dass auch Rival de Loop von Rossmann einen Reinigungsschaum für trockene und sensible Haut führt – den Clean & Care „Milder Reinigungsschaum mit Ginkgo und Gurkenextrakt“Dieses Produkt ist nicht nur besser verfügbar, weil ein Rossmann nicht weit entfernt von mir ist, mit seinen knapp 2€ ist er auch noch wesentlich billiger als das Konkurrenzprodukt von Sanoflore. Doch was leistet Rival de Loop hier?


Die Handhabung ist zunächst mal gleich dem Blüten-Reinigungsschaum von Sanoflore, lediglich die Flasche von Rival de Loop wirkt etwas weniger wertig. Nach wenigen Pumpstößen hat bei mir der Pumpmechanismus angefangen zu quietschen und läßt sich nun auch nicht mehr überreden aufzuhören. Auch sind die Pumpstöße etwas ergiebiger, sprich es kommt mehr Schaum aus der Flasche. Damit kann ich aber leben, schließlich quietscht es nur kurz und wie viel ich für die optimale Schaum-Menge pumpen muss hatte ich auch schnell raus.


Der Schaum selber ist sogar etwas fester und feinporiger als bei Sanoflore, was mir sehr gut gefällt, er fällt dementsprechend beim Auftragen und Verteilen kaum zusammen. Ich habe das Gefühl, dass ich damit mein Gesicht etwas gründlicher reinigen kann, schon alleine weil der Auftrag besser gelingt. Volles Make Up bekommt aber auch dieses Produkt nur mit mehrfachen Waschgängen ab, aber hier greife ich eh auf andere Methoden zurück. Für die Gesichtswäsche am Morgen  oder an Tagen, an denen ich kaum Make Up trage wäre der Clean & Care Reinigungsschaum aber genau richtig! Was den Geruch anbelangt, so ist dieser sehr fein, stört mich nicht und verfliegt sehr schnell auf der Haut. 


Soweit, so gut. Ich dachte schon ich hätte DEN Ersatz für den Sanoflore Schaum gefunden, aber leider habe ich nach einer guten Woche ganz schlimme Haut bekommen. Viele kleine rote Pusteln entwickelten sich auf meiner Wange, meine Haut war hypersensibel und je mehr ich versuchte es abzudecken, umso schlimmer wurde es. Ich habe also überlegt, woher dieser Ausschlag kommen könnte und schnell war klar, dass nur der Rival de Loop Reinigungsschaum neu war in meiner Routine. Ich setze ihn ab und wenige Tage später erholte sich meine Haut. Zufall? Ich probierte Clean&Clear erneut aus mit dem Ergebnis, dass bereits am zweiten Tag diese Pusteln wieder da waren – sehr schade. Ob es die Inhaltsstoffe sind, oder ob der Reiniger doch zu stark für mich ist, ist mir unklar. Klar ist, dass ich die angebrochene Flasche nicht aufbrauchen und stattdessen weiter den Blüten-Reinigungsschaum von Sanoflore benutzen werde.

Nutzt ihr die Gesichtspflege Rival de Loop? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Welche Produkte könnt ihr mir hier noch empfehlen?

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Wirklich schade! Also ich habe ihn auch seit zwei Wochen oder so und bis jetzt komme ich sehr gut damit zurecht. Das erstaunt mich weil meine Haut wirklich extrem empfindlich ist. Aber so ist das wohl, jede Haut ist verschieden.

    AntwortenLöschen
  2. Hm das ist ja doof.. Ich benutze das seifenfreie Waschgel und hab damit eigentlich keine Probleme

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag solche Schäume (? xD) gar nicht, ich habe damit auch ungeschminkt das Gefühl, nicht sauber zu sein... Aber meine Haut ist auch nicht sehr sensibel, deshalb brauche ich solche Sachen auch nicht. Das blaue Waschgel von Balea ist für mich am besten. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja echt schade und ich kenne das Problem, da meine Haut auch nicht alles mag und sehr empfindlich ist =(
    Ich benutze den Sensitiv Reinigungsschaum von Alverde und komme bisher sehr gut damit zurecht (2. Flasche), hoffe es ändert sich nichts.
    Ich benutze außerdem den RdL Augen-Make-up-Entferner (ölfrei), der brennt nicht in den Augen und reinigt gut ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Selene Den AMU Entferner ölfrei habe ich auch noch, habe mich aber nicht getraut ihn zu probieren nach dem Problem mit dem Schaum. Alverde Schaum sagst du? Muss ich mir mal ansehen, danke für den Tipp! LG

    AntwortenLöschen
  6. @Karmesin Ja du sagst es, jede Haut ist da verschieden. Ich finds super, dass du den RdL Schaum verträgst, ich denke das ist wirklich ein super Preis-Leistungs-Verhältniss! LG

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze total gerne die Produkte von RdL.
    Das sind die einzigen Produkte, die meine Haut wirklich gut verträgt.
    Also der Make up-Entferner für die Augen ist top !
    Kauf ich immer wieder nach :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze eigentlich gar nichts mehr, was irgendwie Chemie ist.
    Wasser und Salzseife und Heilerde, das wars bei mir.
    Meine Haut bessert sich langsam damit.
    Ales andere kommt mir auch zu Testzwecken nicht mehr in die Tüte.

    AntwortenLöschen
  9. Habe den Schaum auch schon verwendet, war ok... aber im Nachhinein war das Zeug ziemlich austrocknend. Im Moment verwende ich das _seifenfreie Waschstück_ von sebamed (gibts das auch in AUS?). und das kann ich echt nur empfehlen!! es ist mein bestes mittel zur gesichtsreinigung in den letzten 2 Jahren.

    grüße aus dem nachbarland ;-)

    AntwortenLöschen