Immer wieder Sonntags #30

Zwei Wochen sind um, weshalb ihr diese Woche meinen Wochenrückblick lesen könnt. Wer es noch nicht mitbekommen hat, die "Immer wieder S...

Zwei Wochen sind um, weshalb ihr diese Woche meinen Wochenrückblick lesen könnt. Wer es noch nicht mitbekommen hat, die "Immer wieder Sonntags"-Posts gibt es jetzt immer abwechselnd von Svenja, und die Woche darauf von mir. Im Moment bin ich ja echt viel unterwegs, weswegen es kaum einen Tag gibt, wo ich nach der Arbeit "nichts" mache. Wie heißt es so schön? Man lebt nur einmal... Sprich das sollte man ausnutzen. :-)

{Gesehen} Goodbey Deutschland (Hat das irgendwer von euch letzte Woche gesehen? Das waren doch die dümmsten Auswanderer jemals! Gehen in ein fremdes Land, sprechen die Sprache NULL, können auch kein Wort Englisch, er hat von nem "guten Freund" nen Job vermittelt bekommen, wo er denkt er verdient 1.400 Euro, dabei bekommt er am Ende des Monats nur 300 Euro. WTF?!) und dann habe ich mir noch das Spiel Deutschland - Italien angeguckt. War natürlich auf der Italiener-Seite und fand es lustig Svenja (und andere deutsche Facebook-Freunde) während des Spiels mit "fiesen" Kommentaren auf dem Laufenden zu halten. ;-) {Gehört} Gustavo Lima - Ballade (das wird der Sommerhit!) und dann war ich noch am Donauinselfest, wo ich live Tim Bendzko, Boss Hoss, Sunrise Avenue, usw. gehört habe. {Gelesen} "Ich war zwölf..." von Nathalie Schweighöffer. Wenn ich in der Sonne liege, lese ich lieber Bücher als Zeitschriften. Besonders gerne mag ich ja Bücher, die auf Tatsachen basieren, eben wie dieses Buch in dem es um ein Mädchen geht, dass jahrelang von ihrem Vater vergewaltigt wird. :-( {Getan} einen Sprung am Aningerkirtag vorbeigeschaut, inklusive 2-stündiger Wanderung, meine Oma und "Das Muuuz" besucht, Inlineskaten gewesen, was natürlich mit Eis essen verbunden war ;-), mich nach der Arbeit mit Eva-Maria auf nen KURT getroffen und durch die Stadt gebummelt, ein bisschen im Sale geshoppt, am Traiskirchner Weinfest lecker gegessen und in der Hitze beinahe umgekommen, bei uns am Teich relaxed, des öfteren auf der Terrasse gelegen und Klatschmagazine gelesen, nach der Arbeit bei einem superleckeren Italiener ums Eck abendgegessen, eine Freundin getroffen, am Flohmarkt versucht meine alten Barbies an den Mann zu bringen, das diesjährige Donauinselfest besucht, was leider sehr nass geendet hat, und vieles mehr... {Gegessen} Schrimpssalat, eingebackenes Würstel (Weinfest), Spies mit Pommes und Salat (ebenfalls am Weinfest), Hendl-Flügerl mit Wedges, Garnelen mit Bratkartoffeln, diverse Salate, Pizza mit Pilzen, Frozen Yoghurt, Eis, viiiiiel Obst (besonders Wassermelonen und Pfirsiche) {Getrunken} Wasser, Zitronen-Eistee, alkoholfreie Bowle {Gedacht} Die Hitze bringt mich noch um,... {Geärgert} Dass mir  vor 1,5 Wochen auf dem Weg zur Arbeit jemand in mein Auto reingefahren ist. Lars (mein Auto) ist vorn nun komplett kaputt und muss tagelang in die Werkstatt. Zwar zahlt es eh die Versicherung, da ich ja unschuldig bin, trotzdem habe ich nun zeitfressende Rennereien und finde die ganze Sache furchtbar ärgerlich! Außerdem musste ich mich noch über diverse "Kleinigkeiten" ärgern... am meisten hat mich aber natürlich der Unfall auf die Palme gebracht. {Gefreut} auf nächstes Wochenende, welches ich am Attersee verbringen werde {Gekauft} bisschen Schmuck im Sale, nen neuen schwarzen Blazer und ein Top {Geklickt} stundenlang auf Booking.com, wegen einer Hotelreservierung und auf den Blog Mel et fel, Karmesin macht sooooo schöne Make-ups, da muss man sich einfach durchklicken

Schmuck-Einkauf... Ist die SIX-Tüte nicht niedlich?
Thunfisch-Salat bei einem total gemütlichen Italiener nähe Schottentor
Donauinselfest, kurz bevor Silbermond aufgetreten wäre/ist
hab Eva-Maria auf nen Kurt eingeladen, da sie für mich ein paar Dinge am Beautyflohmarkt verkauft hat, DANKE!
sonnengeblendet im Garten
typisches Weinfest-Essen :-)

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Mhh, das Eis sieht wunderbar aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. schöne bilder!
    siehst hübsch aus in dem blümchenkleid!

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die Six-Tüte sieht niedlich aus:).
    Und mit dem Unfall ist echt ärgerlich. Ist mir zum Glück noch nicht passiert. Aber immerhin bist du nicht schuld:D

    AntwortenLöschen
  4. Oh, vielen lieben Dank! Deinen Blog lese ich ja auch wirklich gern, bin nur etwas kommentierfaul ;-)
    Und jetzt grade bin ich wirklich, wirklich eifersüchtig auf dein Weinfest-Essen! ;-)

    Schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  5. Schöön Traiskirchner Weinfest :) Da war ich Samstag auch :D

    AntwortenLöschen