Blogvorstellung: Puppenzimmer

Nach längerer Pause endlich mal wieder eine Blogvorstellungsrunde. Heute möchte ich euch den Blog Puppenzimmer ans Herz legen, den ich scho...

Nach längerer Pause endlich mal wieder eine Blogvorstellungsrunde. Heute möchte ich euch den Blog Puppenzimmer ans Herz legen, den ich schon seit gefühlten Ewigkeiten lese, mich aber immer wieder gerne durch die älteren Einträge klicke. Die tollen (Food)-Fotos laden auch einfach nur zum Träumen ein…

Auf deinem Blog Puppenzimmer stellst du ja weniger dich in den Vordergrund, sondern eher DIYs, Kosmetik, Food, etc. Gibt es irgendwelche Tabu-Themen über die du nicht bloggen würdest?
Tabuthemen gibt es nicht, aber es gibt Themen bei denen ich einfach vorsichtig bin. Das Puppenzimmer hier ist öffentlich und ich weiß selbst ja nicht wer hier alles mitliest. Ich denke das sind zu 99,9% liebenswerte und nette Leser, aber man weiß ja nie... Deswegen sollte man irgendwo Grenzen ziehen und nicht zu privat öffentlich bloggen. Gerne beantworte ich allerdings Fragen per E-Mail, wenn euch etwas furchtbar brennend interessiert.


Wie schon erwähnt,  gibt es nur wenige "private Posts"... Wer steckt den eigentlich hinter "Frl. Wunderbar"? 
Stimmt schon. Viele wissen nicht wer ich wirklich bin. Kennen nicht mal meinen Namen, sondern nur das Pseudonym "frl.wunderbar".
Also stelle ich mich kurz vor: Hallo. Ich bin Yvonne, verheiratet und mittlerweile 30 Jahre alt. Ich arbeite Vollzeit als Rechtsanwaltsfachangestellte in einer Anwaltskanzlei.
Bei den Charaktereigenschaften fallen mir meist nur die Negativen ein. Ich war schon immer unordentlich {trotzdem nicht chaotisch!}, stur, aufbrausend und nicht spontan ;)
Um auch ein paar positve Charatkterzüge zu nennen: Ich glaube ich bin eine ziemlich gute Zuhörerin und so ziemlich immer pünktlich :)
Hobbys habe ich auch ein paar. Die ganze DIY-Geschichten, für die ich mittlerweile leider ziemlich wenig Zeit aufbringen kann. Dann gehen wir seit nun 3 Jahren jeden Freitagabend zum Tanzkurs. Ich lese viel, bin ein Serienjunkie, fotografiere gerne und bin im Frühling/Sommer gerne mit dem Rad unterwegs.


Mittlerweile hast du über 2000 Abonnenten, steigt da der Druck bzw. die eigene Erwartungshaltung an den Blog, oder bloggst du noch immer so wie zu Anfangszeiten?
Natürlich bloggt man nach nun fast 2 Jahren nicht mehr ganz wie zu Anfangszeiten. Obwohl ich da eigentlich schon immer eine Richtung hatte und den Blog noch nie als Tagebuch halten wollte. Ich hatte und habe noch immer ein Livejournal, nur irgendwann hatten bestimmte Dinge (wie z.B. mein Konsumwahn *gg*) da einfach dort keinen Platz mehr. Daraus wurde dann das Puppenzimmer geboren. Natürlich lernt man auch mit der Zeit stetig dazu. Mir macht der Umgang mit der Kamera Spaß und ich sehe viele Dinge mit einem anderen Blickwinkel.


Welche Blogs (also von der Stilrichtung her) liest du persönlich am liebsten?
Blogs mit einer guten Mischung. Ich habe vielseitige Interessen und ich freue mich bei anderen Blogs, wenn sich die Beiträge nicht auf eine Thematik festlegen. So finde ich z.B. einen Kosmetikblog mit Swatches mit der Zeit langweilig. Wenn sich das allerdings gut die Waage hält mit anderen abwechslungsreichen Beiträgen, so lese ich den Blog gerne. Mit Modeblogs kann ich eher weniger anfangen. Da gibt es dann 2 - 3 die mir wirklich richtig gut gefallen, die Fotos gut gemacht sind und die Mädchen einfach superhübsch sind ~ allerdings war und werde ich selbst wohl nie ein Modepüppchen sein :)


Kennt ihr Puppenzimmer? Und was sind eure Lieblingsblogs? (Nur her mit den Links! ;-))

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ich bin ein riesen großer fan von puppenzimmer. Vor allem die bilder find ich immer wunderschön und mit viel liebe gemacht! Danke für das tolle interview :)

    Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  2. Lese das Puppenzimmer auch sehr gerne :) Meine anderen Lieblingsblogs hast du eigentlich alle unter deinen Bloggingfriends^^

    AntwortenLöschen
  3. den Blog kannte ich noch nicht. Ich liebe es immer wieder neue Blogs kennen zu lernen.

    AntwortenLöschen
  4. hach ich liebe yvonnes blog einfach :D

    AntwortenLöschen
  5. ich les Puppenzimmer sehr gern, mag die romantische Mädchenstimmung in der Farbwahl und Bilder...man fühlt sich wohl und das entspannt in der sonst hecktischen Welt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich lese das Puppenzimmer auch schon ziemlich lange und immer gerne. Find schon allein den Namen genial, der bleibt einfach im Gedächtnis :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich als Typ lese sehr gern BlogerINNEN - Blogs :)Ist ja auch die absolute Mehrheit! Ist aber auch einfach interessanter. Allerdings hat man es als Typ auch echt schwerer. Würde mich freuen wenn ihr mal vorbeischauen würdet!

    LG Pat

    AntwortenLöschen