Mallorca - Part I

Obwohl wir in Mallorca ja ziemliches Pech mit unserem Hotel hatten, hat mir der Urlaub insgesamt...

Obwohl wir in Mallorca ja ziemliches Pech mit unserem Hotel hatten, hat mir der Urlaub insgesamt recht gut gefallen und ich würde mich jetzt am liebsten auf der Stelle wieder hinbeamen lassen. :-) (Ok, kein Wunder, wenn man mit Hals- und Ohrenschmerzen (danke Klimaanlage!) bei extrem viel Arbeit im Büro sitzt… Da würde ich mich sogar in die Sahara oder sonst wo hinbeamen lassen… ;-))

Naja, auf alle Fälle war es kein Strandurlaub, da ich dafür nicht so der Typ bin, sondern die Woche war vollgepackt mit Ausflügen und Unternehmungen: ein Ritt ins Gebirge (mein Highlight!), eine Bootsfahrt zu der Dracheninsel mit den vielen Eidechsen, ein Ausflug nach Porto Christo zu den Drachenhölen inkl. Perlenfabrik, nach St. Ponca ins Café Katzenberger und zu Jürgen Drews, in die Hauptstadt Palma, usw. 

Den ersten Tag (kamen ja erst um 17 Uhr im Hotel an) haben wir erst mal Paguera erkundet. Dieses Örtchen ist wirklich empfehlenswert. Ein wunderschöner und gepflegter Strand, keine besoffenen Ballermann-Touris, eine super schöne und lange Einkaufsstraße und unzählige kleine Bars und Restaurants. Paguera ist mit einem Wort wirklich sehenswert.
Wir sind am Abend auf der Strandpromenade entlang geschlendert und haben uns dann einen leckeren (aber leider sehr alkoholischen) Sangria gegönnt. 

Den zweiten Tag (also eigentlich unser erster "richtiger" Urlaubstag) haben wir gemütlich am Strand verbracht. Magazine lesen, Eisschokolade schlürfen, ein bisschen schwimmen und im Schatten rumliegen… Herrlich, auch wenn's mir dann wieder vom Strand gereicht hat. 



Wart ihr zufälligerweise schon mal in Paguera?

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Ohje, der Massenstrand gefällt mir leider gar nicht so. Ansonsten sind deine Fotos echt gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. carmen im bikini? mhm..... :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich war schon in Paguera und fands genauso toll wie du vom Urlaubsort her! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich stehe auch überhaupt nicht auf diese Liegeszuhlmassenstrände... Habe aber gehört auf Mallorca gäbe es richtig einsame ruhige Strände und eine tolle Landschaft im Innenland...war aber noch nicht selbst da ;-) Bin gespannt, was ihr für Ausflüge gemacht habt...
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  5. warum denn nicht? Sieht doch toll aus.
    Deine Bilder sind echt klasse geworden. Ich war schon 2 X auf Malle einmal in can picafort und einmal in cala millor. Beides schöne Orte mit traumhaften SandStränden. Viele der Orte an denen du warst haben wir uns auch angesehen. Malle ist sooo schön.

    AntwortenLöschen
  6. Hach. Da bekommt man richtig schönes Urlaubsfeeling :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich war letztes Jahr eine Woche in Barcelona und es hat mir total gut gefallen. Spanien = <3

    Der Bikini ist voll süß und steht dir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  8. den bikini hatte ich auch!und er kam nach teneriffa mit.da ich aber absolut ein bikinistrandbabe bin hat er nur einen sommer überlebt,da er danach total ausgeblichen war. aber ich hab ihn sehr gern getragen,das oberteil war super :-)

    danke für deine tipps bzgl paguera.ich trau mallorca immer nicht eben wegen der ballermannstrände aber deine beschreibung klingt sehr angenehm :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wundervolle Urlaubsfotos :)
    Ich war einmal in Cala Millor. Mallorca ist echt eine tolle Insel. Wir waren in Formentor, warst du auch dort?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Das erste Foto sieht traumhaft aus. Dein rotes Kleid passt da so gut :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos. Ich bin neidisch.

    AntwortenLöschen
  12. War auch schon mal in Paguera und das Städtchen ist wirklich sehenswert.

    AntwortenLöschen
  13. Auf Paguera war ich 2008, meine erste Flugreise damals ;)
    Wollte auch auf keinen Fall Ballermann und fand den Ort echt angenehm.
    Auf dem 7. Bild rechts in der Ecke sieht man sogar unser Hotel von damals, für die erste Reise war ich vom Hotel begeistert, heute würde ich wohl sagen "hm war ok"

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen